Sticky Werbung

Analyst

5G verdirbt Apple jetzt schon den Erfolg des iPhone 11 Pro

Der Mobilfunkstandard 5G wirft seine Schatten voraus. Apple muss angeblich die Produktion des iPhone 11 Pro, das gerade erst im September vorgestellt wurde, bereits um 25 % drosseln. 

Von   Uhr

Die Verbraucher halten sich zurück und kaufen jetzt keine LTE-Smartphones mehr, wenn der Mobilfunkstandard 5G bereits etabliert ist. Das muss besonders Apple spüren, dessen neuesten Smartphones nicht mit 5G kompatibel sind. Das sorgt dafür, dass die Produktion schon um 25 Prozent gedrosselt werden muss, heißt es bei den Analysten von Rosenblatt Securities, wie  9to5Mac berichtet. 

Kunden warten also auf 2020 und den Start der ersten 5G-iPhones, als sich jetzt noch mit vergleichsweise alter Technik einzudecken. 

Rosenblatt-Analyst Jun Zhang schreibt nach einem Bericht von 9to5 Mac, dass Apple dabei ist, die Produktion von iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max von Dezember bis März um ein Viertel zu verringern.

Apple selbst gibt keine Verkaufszahlen der iPhones mehr bekannt, was Analysten natürlich zahlreiche Spekulationen erlaubt. Wann das iPhone 12 mit 5G kommt, ist offiziell nicht bekannt, doch es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn Apple diesmal nicht im September neue Geräte vorstellt. Es gibt Gerüchte, dass es 2020 auch ein iPhone SE 2 gibt, das vielleicht iPhone 9 heißen wird. Das wird das Einsteigermodell sein, das vermutlich kein 5G bekommt. Ansonsten sind ein iPhone 12 Pro und ein iPhone Pro Max sowie ein iPhone 12 zu erwarten. Letzteres ist das Mittelklassemodell von Apple.

Rosenblatt Securities meint, dass Apple bei den Pro-Modellen solche mit 4G und 5G anbietet, vermutlich aber nicht in den glichen Märkten. 

Was meint ihr? Besorgt ihr euch erstmal kein iPhone weil 5G kommt oder schon da ist und Apple keine Hardware dazu hat? Schreibt eure Gedanken bitte in die Kommentarfelder unterhalb des Artikels.


Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "5G verdirbt Apple jetzt schon den Erfolg des iPhone 11 Pro" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Das ist doch kompletter Schwachsinn. Die Aussage: "...die Produktion von iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max von Dezember bis März um ein Viertel zu verringern" trifft doch auf alle vergangenen jähre zu und ist komplett logisch. Weihnachten ist Weihnachten. Danach rutscht überall in der Branche der Umsatz nach unten.

Es hat überhaupt nichts mit 5G zu tun. Für Normalanwendungen ist zur Zeit LTE ausreichend. 5G wird nur von den Medien gehypt, dass sich die Balken biegen

Ganz ehrlich: Ein Film wird dadurch nicht schneller abgespielt, ein Videotelefonat ist dadurch auch nicht schöner oder deutlicher. Höchstens der Download großer Dateien. Aber wer macht das schon täglich?

Solche Analysten und auch die Medien sind weit weg von der gegenwärtigen Realität des Nutzerverhaltens der meisten Bürger.

Ich würde solche Nachrichten zwar veröffentlichen, aber gleichzeitig wenigstens als Schwachsinn beurteilen. Weil es an der Realität vorbei geht. Absolut!

Ich verstehe das sehr gut. Ich kaufe kein neues iphone das kein 5G und kein USB C Anschluss hat. Von dem her war das 11 Pro schon veraltet als es vorgestellt wurde. Das wusste ja die meisten. Aber die Kaufgier ist wie immer grösser als ein wenig zu warten..Und auch ein Iphone mit dieser dämlichen Notch ist für mich passe. Also muss sich da Apple scho was einfallen lassen. Von dem her warten wir gerne.

“Wir” überhaupt nicht. Du Knallcharge dagegen, der du noch nicht einmal iPhone richtig schreiben kannst, laberst nur jede Menge Bullshit.

Ich Entschuldige mich für den Schwachsinn den ich geschrieben habe!

… schwallt der Troll, für den Rechtschreibung und Interpunktion Fremdwörter sind und der sogar zu blöd ist, sich einen eigenen Nickname auszudenken.
Echt 'ne arme Sau.

Das einfachste ist das 5G einfach weltweit zu verbieten. Und den Chinesen jeder Weiterentwicklung ihrer Technik zu Untersagen. Dann wäre Apple ungestört immer die Nummer 1 und die Apple-Technik immer die beste. Auch jeder Preis wäre dann beliebig möglich. Denn es gäbe dann nur Apple und jeder müsste ein iPhone kaufen. Das wär doch super!?

Oh boy, was für ein Blödschwätzer!

Was bin ich selber doch für ein Blödschwätzer! Sorry das mußte mal gesagt werden!

…schwallt der Troll, der zu blöd ist, sich einen eigenen Nickname auszudenken.
Echt 'ne arme Sau.

Da sieht man doch gut, wie ahnungslos viel Menschen einfach sind. Das sie Zuhause noch nicht mal die Speed eines 4g/LTE Netzes haben wird einfach ignoriert. Und mal ehrlich, was wollen Sie mit 5G dann schneller machen? Sollen die Youtube Trash Videos dann doppelt so schnell abgespielt werden? Nichts gegen 5G. Aber ich wette das 90% keine Unterschied merken wird. Man könnte einfach das 4G in ein 5G Symbol ändern und das Problem wäre gelöst ;-)

...die Zukunft AR ist und Apple da Vorreiter sein will, benötigen sie 5G...nur damit ist es so gut wie Latenzfrei möglich AR Anwendungen in die Zukunft zu führen...in der Industrie, aufgrund von Roboteranwendung schon längst in Anwendung...
Das Apple hier beim iPhone nicht nachreicht, beim iPhone 12, wäre nicht nachvollziehbar! Anbieter werden jetzt weiter ausbauen...in manchen Bereichen ist das schon...also Apple gib Gas...alles andere wäre wieder mal nicht lohnenswert bei euch zu kaufen, schon gar nicht für diese hohen Preise!

Laber-Rhabarber aus Dummschwatzhausen. Immer wieder lustig.

Also ich schäme mich einfach nur für den Unsinn den ich hier geantwortet habe! Aber ich war gestern stockbesoffen!

Kinder und Betrunkene sagen die Wahrheit....

Hier die Ausnahme die Regel bestätigt. LOL

Stockbesoffen? My ass! Die typische Ausrede aller lobotomierten Trolle, die obendrein zu blöd sind, sich einen eigenen Nickname auszudenken. Voll die armen Säue.

Außerdem kaufe ich nicht jedes Jahr ein neues!

Who the fuck cares?

Ja am liebsten f...ke ich mein Auto, da ich ehrlich gesagt noch nie mit einer Frau im Bett war.....

Niemand interessiert dein Elend, du lobotomierter Troll, der du zu blöd bist, dir einen eigenen Nickname auszudenken. Armes Würschtl.

Wer braucht schon AR oder 5G oder sonst was. Wichtig ist der Apfel auf meinen iPhone. So sieht jeder das ich gute Technik gekauft habe und kein sozialer Looser bin.

Mir ist auch in erster Linie wichtig das mein Mobiltelefon von Apple ist. 5G brauche ich nicht. Apple ist wichtig.

Wer Loser mit zwei “o” schreibt, ist der größte Loser von allen.

Aber der größte Verlierer bin leider ich. Ich bin nicht einmal in der Lage hier einen vernünftigen Kommentar ohne Beleidigungen zu verfassen....!

Und ein eigener Nickname fällt dir auch nicht ein. Du bist echt die ärmste Sau im ganzen Thread. Glückwunsch!

Und schon wieder wird eine neues Schwein durch's Dorf getrieben. Ich wäre doch schon sehr froh, wenn es in Deutschland ÜBERALL wenigstens 4G geben würde. Von 5G sind wir hier doch noch Lichtjahre entfernt. (Ob man das in 5 Jahren, wenn es weitestgehend in D vorhanden ist, wirklich benötigt, ist noch eine ganz andere Frage. Meines Erachtens: Nein!)
Also: Weshalb sollte ich mir nicht sogar noch im Sept. 2020 ein iPhone kaufen, das kein 5G kann? Ich sehe da keinen Grund für eine Kaufzurückhaltung. Also, was soll der ganze Quatsch?

Bevor alle laut nach 5G schreien - wie wäre es denn, das "veraltete" Netzt erst einmal flächendeckend zu installieren...? Von der Geschwindigkeit her habe ich beim bisherigen LTE nichts vermisst, es sei denn es ist eben nicht verfügbar. Edge & Co. sind ein Witz... ich möchte mir das iPhone 11 auf jedn Fall kaufen, vor allem wegend der neuen Kamerafunktionen:)

1. Wer braucht 5G?
2. ich würde mich freuen, wenn es mal überall 3G bzw. 4G geben würde.

Wir brauchen kein 5G, wir brauchen Apple. Vergesst den neumidischen Schnick-Schnack. Ein 10 Jahre altes Apple-Handy ist mir weit lieber als der Chinesen-Kram. Apple weiß schon wenn es Zeit ist für Neuerungen. Dazu braucht es keine Chinesen und kein 5G. Der Mist gehört verboten.

Was stammelst du Troll?

Der kann nicht Gast22 sein - das ist nämlich mein Alias wenn ich mich nicht Banarama nenne...

Was stammelst du schon wieder? Hatte dein Stammhirn noch keine Betriebstemperatur, so früh am Morgen? Ab zurück unter'n Stein, kleines Würschtl und nimm deine WichsfInger weg von meinem Nickname!

Hallo Herr Gundlach,
recherchieren Sie doch bitte mal, in welchen Staaten 5G flächendeckend funktioniert, oder sollte ich lieber schreiben: innerlichen Städten?
Und welche Staaten oder Städte kommen im nächsten Jahr hinzu?
In Deutschland ist 5G bisher nur als firmeninternes Netz gedacht und dafür ist es auch sinnvoll.
Fürs sämtliche privaten Anwendungen normaler Internetnutzer ist 5G völlig überflüssig. Wie schon einige andere hier schrieben, wäre es schön, wenn 4G Verlustlisten innerhalb der BRD klappen könnte. Aber auch davon sind wir so weit entfernt, dass wir alle gut und gerne auf 6G im Jahre 2030 warten können und müssen, bei den lahmen Anstrengungen unserer Regierung und der Anbieter. Diese können allerdings viel Geld sparen, wenn sie beim heutigen Netzaufbau schon auf 6G vorrüsten würden.

Das sehe ich genauso. Was wollen wir mit 5G, bei den derzeitigen Funklöchern in Deutschland.

.... die Chinesen dafür das Apple schläft. Der technologische Rückstand wird immer Größer. Apple tritt mit antquierter Technik und einen schon lange überholten Namen an gegen eine haushoch überlegene Technik aus Asien. Wer noch immer Apple kauft ist wohl ein unverbesserliche Nostalgie-Fan, der Angst hat vor der neuen Zeit.

Du bist in diesem Thread eindeutig der mit Abstand größte Blödschwaller. Glückwunsch. LOL

Der Blödschwaller bin ich eigentlich selber, wenn ich so lese was ich hier die ganze Zeit geschrieben habe....

…stammelt der hirngewaschene China-Fanboi, der schlicht zu blöd ist, sich einen eigenen Nickname auszudenken. Armes Würschtl.

Der Unterschied zwischen iPhone und einen Huawei ist inzwischen gravierend. Das weiß jeder der umgestiegen ist. Ich könnte mir nicht mehr vorstellen mit einen langsamen iPhone meine Zeit zu vergeuden.

“Huaweifan”, hier ist der Name Programm. Faktenfreies Dummgesafte aus Unter-Trollingen.

Matschiger Apfel statt nüchternen Sachverstand. Dein Kommentar fällt aus jeder Pisa-Studie :)

Oh wie schön, der “Huaweifan” flennt. Musik in meinen Ohren. Weiter so, du arme Suppe.
Derweil dreht mein “langsames”(sic!) iPhone performancetechnisch Kreise um dein Huawei-Dinges. By, by …“Huaweifan”! LOL

Bis 5G bezahlbar und wirklich verbreitet ist, und merklich mehr bietet als 4G, vergehen noch locker 5-6 Jahre in Deutschland. Das heißt man kann beruhigt ein nicht-5G Smartphone kaufen meiner Meinung nach, ohne sich Sorgen um die Zukunft machen zu müssen. Die nächsten Jahre ist 5G mehr Marketingbuzz als merklich mehr Leistung oder etwas ohne Mehrkosten.

...weiß ja nicht wo ihr alle herkommt..in Berlin gibt es schon in bestimmten Gegenden 5G...und dann geht’s ab...
Vodafone baut, wie gelesen, heute schon in 38 Städten aus...

Ich verwende auch nur mehr Huawei! Und mein Freundes und Bekanntenkreis auch. Wer noch Apple nutzt gilt als schrullig. Aber naja manche sind eben schrullig

… plappert der schrullige “Doniel”, der offensichtlich Schreiben nach Gehör gelernt hat. Oder macht Huawei einfach auf Dauer dumm? Wie auch immer, danke für deinen Beitrag, “Doniel”! LMFAO

Was brauchen wir 5G in Deutschland? APPLE hat 0,5G und jeden Fanboy geht bei dem Tempo einer ab

…plärrt irgendein “Dude”, der vom Berg aus wichst. Kannste dir nicht ausdenken. LOL

...wir 5G brauchen??? Was braucht man schon wirklich??? Aber die Zukunft wird AR...dann sind Latenzen nicht mehr angesagt...Ob man die Zukunft dann gut findet???
Es gibt andere Probleme in der Welt... z.B Klimawandel...dann heißt es eher mal zufrieden sein, was man schon hat... ich weiß gar nicht warum hier eigentlich jeder jedes Jahr ein neues braucht? Ist meiner Meinung heute völlig überflüssig!

Rosenblatt-Analyst Jun Zhang ist nun wirklich der dümmste aller Analzysten. Die anderen Analzysten lachen sich jedes Mal einen ab, wenn dieser Trottel seinen Scheiß absondert.
Aber für ein zünftiges Clickbait reicht es allemal, gell, Herr Gundlach?
Und ich konnte endlich mal wieder nach Herzenslust Trolle klatschen. Danke dafür. :)))

...wer hier der größte Troll ist entscheiden die Leser die gespannt den Scheiß hier lesen...
Alle die hier so ein Mist ablassen sollten die Seite verlassen...und wenn das nicht klappt mal zum Arzt gehen...ehrlich...was soll der Mist??? Habt Ihr so ein langweiliges Leben?
Sorry...das ist niveaulos!

Aber abschließend: Ich selber bin echt ein armes, lobotomiertes Würschtl. Besonders wegen meiner lahmen Wichsgriffeln, die zu klamm sind meine eigene Dummheit zu beschreiben... :) Und weil ich nichts in der Hose habe stecke ich mir mein iPhone in den A.... h und schalte auf vibrieren.... Ich bin echt ne arme S..!

euer Gast22 alias Banarama!

Lol

...man solche Leute (z.B Gast 22/ Bananarama), liebes maclife Team, mit solchen Kommentaren nicht blockieren???
Das wäre angebracht und sinnvoll, um Leser zu erhalten...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.