Mit dem nächsten Update

iPadOS 13.4: Neue Tastatur-Funktion erlaubt berührungsfreies Bedienen

Das kommende iPadOS 13.4 befindet sich noch in der Betaphase, verspricht aber viele neue Funktionen und Verbesserungen. Dazu gehört auch die Steuerung per Tastatur.

Von   Uhr

Bereits auf der WWDC 2019 kündigte Apple eine umfassende Steuerung mittels Tastatur für das iPad an. Während das Feature anfangs noch in den ersten Betas zu iPadOS 13 vorhanden war, verschwand es in späteren Versionen wieder. Erst mit der nun aktuellen Beta zu iPadOS 13.4 tauchte es wieder auf und verspricht eine umfassende Steuerung des iPads per Keyboard, sodass man fast keine Aktion mehr mit dem Finger auf dem Touchscreen ausführen muss. Stattdessen lassen sich sämtliche Elemente nur mit der Tastatur bedienen und erlaubt damit ein „berühungsloses“ Arbeiten – ganz wie am Mac.

(Bild: Screenshot)

Tab-Taste als Allroundtalent

Die Website Cult of Mac erklärt dazu, dass wirklich jede Funktion des iPads per Tastatur gesteuert werden kann. Dabei übernimmt die Hardware sogar Wischgesten, die etwa mittels Pfeiltasten ausgeführt werden, während für einen Zwei-Finger-Wisch zusätzlich die Shift-Taste gedrückt wird und die Leertaste als Fingertipp fungiert. 

Besonders hebt man jedoch die Tab-Taste hervor. Mit [Tab] + [G] lässt sich etwa eine Auflistung verfügbarer Kommandos anzeigen. [Tab] + [C] öffnet das Kontrollzentrum und [Tab] + [N] die Mitteilungszentrale. Sogar das Display lässt sich mit [Tab] + [R] um 90 Grad drehen. 

(Bild: Screenshot)

So aktiviert man die Tastatursteuerung am iPad

Die Aktivierung erfolgt dabei ganz leicht. Man öffnet dazu „Einstellungen > Bedienungshilfen > Tastaturen > Tastatursteuerung“ und legt dort den Schieberegler um. Direkt darunter werden dann auch einige Shortcuts aufgeführt. Unter „Befehle“ gibt es zudem eine vollständige Übersicht aller möglichen Aktionen. Außerdem lassen sich hier auch Tastenkombinationen für Siri-Kurzbefehle festlegen, sodass sich diese jederzeit ausführen lassen. 

Der Umfang des Features fällt überraschend groß aus, sodass dies durchaus eine Alternative zum Touchscreen sein kann – zumal sich dadurch viele Aktionen schneller ausführen lassen als per Touchgeste. Noch müssen sich die Nutzer gedulden, da Apple iPadOS 13.4 noch nicht für die breite Masse veröffentlicht hat. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPadOS 13.4: Neue Tastatur-Funktion erlaubt berührungsfreies Bedienen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"berührungsfreies Bedienen"?
Wenn was berührungsfrei ist dann funktioniert es ihnen Berührung. Wenn ich dann aber die Tastatur bedienen muss ist es nicht berührungsfreie.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.