Top-Themen

Themen

Service

News

Gerüchte um weiteres iPad Pro-Update

iPad-Pläne mit Mini-LEDs noch nicht vom Tisch – sie kommen im Herbst

Erst im Herbst sollen die neuen iPads mit Mini-LEDs erscheinen. Wer schon jetzt darauf gehofft hatte, muss sich noch weiter gedulden. 

Darauf weist ein neuer Bericht der Experten von Digitimes hin. Demnach soll das in dieser Woche gestartete neue iPad Pro bereits im Herbst ein weiteres Update bekommen – und dann mit der neuen Mini-LED-Technik ausgestattet werden. Aus den Kreisen der Zulieferkette hat Digitimes nun Nachschub zu den Gerüchten bekommen, die bereits vor einigen Wochen zum Thema Mini-LED für das iPad Pro kursierten. So sollen die Auftragsfertiger bereits jetzt dabei sein, ihre Produktionskapazitäten für die Bestellungen seitens Apple deutlich auszuweiten.  

Im Vergleich zu früheren Berichten hat sich die Zahl der Lieferquellen bereits verdoppelt. Apple soll dabei nicht nur neue iPad-Pro-Modelle mit Mini-LED ausstatten wollen, sondern auch weitere Produkte. Welche das sein sollen, ließ der Bericht aber offen. Laut Digitimes wird auf jeden Fall ein neues iPad Pro darunter sein, das im vierten Quartal 2020 erscheinen soll. Beim iPad will Apple demnach als erstes auf die Verwendung der Mini-LED-Display-Technologie umstellen. Die Quelle von Digitimes behauptet weiter, dass dies erst der Anfang der Einführung dieser Display-Technologie durch Apple ist. Mini-LED soll in den nächsten fünf Jahren verstärkt eingesetzt werden.

Mini-LEDs sind günstig

Die Mini-LED gilt als günstiger Konkurrent für die OLED-Technologie, wie sie zum Beispiel beim iPhone 11 Pro zum Einsatz kommt. Die Darstellungsqualität soll ähnlich hoch sein, die Produktionskosten aber wesentlich geringer. Entsprechend attraktiv ist die Technik für das Unternehmen. Apple soll dem Bericht zufolge Forschung und Entwicklung für Aufbau und Verwendung von Mini-LEDs derzeit stark vorantreiben. 

Im Gegensatz zu den Mikro-LED, die das Bild eines Displays bilden, werden Mini-LED als Hintergrundbeleuchtung für LCD-Panels verwendet.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPad-Pläne mit Mini-LEDs noch nicht vom Tisch – sie kommen im Herbst" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.