Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Umwege eingeplant

iOS 18: Dieses neue Feature könnte die Karten-App erreichen

Mit iOS 17 erfüllte Apple einen großen Wunsch der Apple-Karten-Nutzer: Offline-Karten. Unter iOS 18 soll ein weiteres Feature seinen Weg in Apples Navigationssoftware finden.

Von   Uhr

Auch nach 12 Jahren hat Apple noch nicht vollständig auf Google Maps aufgeholt. Allerdings hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren sehr bemüht, die Lücke an Funktionalität zu reduzieren. Mit eigenen Radkarten, Guides und zuletzt mit der Möglichkeit, Kartenmaterial herunterzuladen, hat Apple große Schritte getan und nahezu mit jedem größeren Softwareupdate spannende Neuerungen für Karten-Nutzer eingeführt. iOS 18 könnte laut der Website MacRumors keine Ausnahme sein und wieder ein lange gewünschte Funktion einführen: Eigene Routen.

Was sind „Eigene Routen“?

In Apple Karten wie auch bei Google Maps kannst du bei der Routenplanung aus mehreren Routen auswählen. Eigene Routen sind bei Apple nicht möglich, während Google zumindest über den PC die Planung zulässt. Durch die eigenen Strecken kannst du Wege und Straßen festlegen, die du unbedingt befahren möchtest. Dies kann etwa im Urlaub sehr sinnvoll sein, um nicht die kürzeste Route zu nehmen, sondern vielleicht eine schöne Strecke zu fahren – etwa am Meer entlang. Damit kannst du einen Road Trip deutlich besser und individueller planen. 

MacRumors will dazu bereits Codeschnipsel aus iOS 18 gesehen haben, die auf dieses Feature hinweisen. Dabei soll auch ein wichtiger Hinweis gefallen sein: Die Funktion könnte zum Start nur in den USA zur Verfügung stehen – ähnlich wie andere Karten-Features zuvor, die dann im Laufe der Zeit auch weitere Regionen erreichten.

Nach aktuellem Stand wird Apple iOS 18 und die anderen neuen Betriebssysteme am 10. Juni 2024 im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC vorstellen. Eine Beta für Entwickler wird wohl noch am selben Tag bereitstehen, während die Veröffentlichung im September erwartet wird.

Gerüchten zufolge soll Apple bei dem Event einen großen Fokus auf die künstliche Intelligenz legen und entsprechende Features für die Betriebssysteme vorstellen. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 18: Dieses neue Feature könnte die Karten-App erreichen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...