Hack & Slay to Go

Diablo Immortal: Blizzards iOS-Spiel erscheint am 2. Juni

Das nächste Diablo von Blizzard ist ein Mobilspiel: Die erfolgreiche Spielereihe erhält mit Diablo Immortal eine Mobilversion, die aber auch für den PC erscheint.

Von   Uhr

Es handelt sich um ein Online-Spiel, welches eine aktive Internetverbindung voraussetzt. Mit dem gewünschten Charakter von Barbar bis Zauberer geht es in die Schlacht gegen Diablos Diener. Diese wollen die Macht des zerstörten Weltsteins nutzen, um die Rückkehr ihres Herrn einzuleiten.

Blizzard selbst bezeichnet Immortals als das bis jetzt größte Diablo und verspricht ein von Grund auf für Mobilplattformen entwickeltes Spiel – aber mit gewohnter Diablo-Qualität.

Eine Überraschung ist die Ankündigung einer PC-Version, welche zunächst in einer offenen Beta-Phase starten wird. Diablo Immortal unterstützt Cross-Play und plattformübergreifende Speicherstände, ein unterwegs begonnenes Spiel kann also auf dem heimischen PC fortgesetzt werden. Controller-Unterstützung gibt es für alle Plattformen, auf dem PC ist aber auch die Maus/Tastatur-Steuerung oder WASD möglich.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Für den überraschenden Schritt lieferte Mike Ybarra, Präsident von Blizzard Entertainment, einen einfachen Grund: Windows-User hätten Diablo Immortal sowieso spielen können, da Microsoft die Kompatibilität zu Android-Apps herstellen will. Diablo Immortal hat mit der eigenen PC-Version ein paar Anpassungen, bleibt aber in erster Linie ein Mobiltitel.

Diablo Immortal ist Free-To-Play und wird auf In-App-Käufe setzen. Das Spiel wurde bereits auf der BlizzCon 2018 angekündigt: Vor einem Publikum, welches vorwiegend aus PC-Spielern bestand und auf Diablo 4 wartete, wurde ein reines Mobilspiel angekündigt. Das Publikum blieb still und dann kamen Fragen an Blizzard, ob es sich etwa um einen Aprilscherz handele und wo die PC-Version bleibe. Zu dem Zeitpunkt hatte Blizzard noch keine Pläne für einen PC-Port.

Während Diablo Immortal am 2. Juni erscheinen soll, steht für Diablo 4 noch kein Termin fest. Vor 2023 wird es nicht soweit sein.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Diablo Immortal: Blizzards iOS-Spiel erscheint am 2. Juni" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

wäre es nicht auch möglich gewesen dies auch für die M1 Mac´s zu tun?

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.