Unterstützung von Dark Mode

Zeichenprogramm CorelDraw wieder für den Mac erhältlich 

Das kanadische Softwareunternehmen Corel hat bekannt gegeben, dass CorelDRAW zum ersten Mal seit 2001 wieder auf den Mac verfügbar ist. Die Software unterstützt sogar den Dark Mode von macOS Mojave.

Von   Uhr

CorelDRAW ist vor allem für Vektorgrafikdesign und Illustrationen geeignet, kann aber auch für DTP, ebenenbasierte Fotobearbeitung, RAW-Bildverarbeitung sowie für die Organisation von Schriftbibliotheken verwendet werden. Corel konkurriert mit der neuen Software für den Mac also auch mit Anwendungen wie dem Adobe Illustrator, Photoshop, Lightroom und dem Affinity Designer, um nur einige Alternativen zu nennen. 

Die CorelDRAW Graphics Suite 2019 für Mac entspricht nach Herstellerangaben den Human Interface Guidelines von Apple, was bedeutet, dass Mac-Nutzer die Anwendung so erleben werden, dass sie "wie aus einem Guß" für den Mac gebaut wurde und nicht nur eine Portierung darstellt.

Die Version 2019 der Grafikdesign-Software-Suite ist trotzdem mit Windows kompatibel - d.h. die propritären Dateien  lassen sich damit öffnen. Sogar der Darkmode von MacOS Mojave und die Touch Bar auf den MacBook Pros kann mit Corel Draw genutzt werden.. Über die Touch Bar soll ein schneller Zugriff auf Layouteinstellungen, Textoptionen und vieles mehr möglich sein.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Die CorelDRAW Graphics Suite 2019 für Mac ist ab sofort für 699 Euro als einmaliger Kauf oder für 239,40 Euro pro Jahr im Abonnement über den Online-Shop von Corel erhältlich. Die Suite kann auch im Mac App Store scheinbar "kostenlos" heruntergeladen werden. Doch nicht zu früh freuen: SIe muss über einen In-App-Kauf aktiviert werden. So kann man es natürlich auch machen. 

Für die Nutzung von CorelDRAW auf dem Mac ist mindestens macOS Sierra erforderlich.

‎CorelDRAW
‎CorelDRAW
Entwickler: Corel Corporation
Preis: Gratis+

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Zeichenprogramm CorelDraw wieder für den Mac erhältlich " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.