Spatial Audio für AirPods Pro

Automatische Kopplung und Surround-Sound: Diese Funktionen kommen für Apples AirPods und AirPods Pro

Zur diesjährigen WWDC hat Apple ein interessantes Update für die AirPods angekündigt: Sie erhalten ab Herbst per Software-Update virtuellen Surround-Sound, zudem kommt eine Auto-Kopplungs-Funktion für die schnelle Verbindung und den Wechsel zwischen Kopfhörer, iPhone und weiteren Geräten. 

Von   Uhr

Das hat Apple in der Eröffnungs-Keynote angekündigt und die ersten Details über die neuen Funktionen für die AirPods und AirPods Pro verraten. So sollen die AirPods eine automatische Geräteumschaltung  erhalten, die ihnen ermöglicht, schnell und nahtlos zwischen Apple-Geräten umzuschalten. Arbeitet man zum Beispiel mit seinen AirPods in der Nähe des iPads und hatte sie vorher mit seinem iPhone verbunden, wechseln die Kopfhörer jetzt automatisch. Voraussetzung dafür ist, dass man die AirPods bereits einmal manuell mit dem entsprechenden Gerät verbunden hatte, dann gehen alle weiteren Kopplungen automatisch. Das erleichtert die Nutzung erheblich. 

Eine weitere Neuerung betrifft die Klangfunktion. In einer Demonstration zeigte Apple-Entwicklerin Mary-Ann Ionascu, wie die neue AirPods Pro-Firmware Surround-Sound freischalten wird. Unterstützt werden Dolby 5.1, Dolby 7.1 und Dolby Atmos.

„Spatial Audio“ nur für AirPods Pro

Es handelt sich dabei um virtuellen Surround-Sound, der Nutzer bekommt also die Illusion, das die Geräusche die er über die beiden In-Ears hört, aus der Entfernung rings um ihn herum kommen.

Dieses Feature für räumlichen Audio-Klang arbeitet dabei auch mit der dynamischen Verfolgung von Kopfbewegungen, sodass man immer das bestmögliche Sound-Ergebnis erhält, selbst wenn man sich bewegt. Ein theaterähnliches Erlebnis mit einem Raumklang wird so mit den AirPods Pro ermöglicht. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Automatische Kopplung und Surround-Sound: Diese Funktionen kommen für Apples AirPods und AirPods Pro" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.