Top-Themen

Themen

Service

News

Version 5.0

Autodesk SketchBook unterstützt ab sofort den Apple Pencil 2

Im App Store ist Entwickler Autodesk mit einigen interessanten Projekten vertreten, die vor allem auf professionelle Anwender zugeschnitten sind. Daneben gibt es allerdings auch eine App, die gerade Kreative Köpfe ansprechen dürfte: SketchBook. Hier lassen sich einfache Konzeptzeichnungen bis hin zu ausgereiften Grafiken erstellen. Die Entwickler geben dem Nutzer dazu allerlei nützliche Werkzeuge an die Hand und haben die Palette mit Version 5.0 nochmal erweitert. 

Ursprünglich kostete Autodesk SketchBook rund 5 Euro im App Store. Im letzten Jahr entschied der Entwickler jedoch, dass die Vollversion ab sofort kostenfrei verfügbar sein wird, um mit der Anwendung viele Kreative zu erreichen. Seither entwickelte man die App stetig weiter. Nun ist SketchBook in Version 5.0 verfügbar und bringt einige neue Funktionen mit. Dazu gehört beispielsweise die Unterstützung des neuen iPad Pro sowie des neuen Apple Pencil (2. Generation). Für letzteren können Sie nun auch eine Doppeltipp-Funktion einstellen, um schneller zwischen verschiedenen Werkzeugen zu wechseln.

​Zusätzlich bringt die Aktualisierung auch ein Kurvenlineal, um Rundungen besser zeichnen zu können. Unterstützt wird das Feature durch die neuen Perspektiven-Hilfslinien, die Ihnen bei der Ausrichtung de Motives helfen sollen. Daneben dürfen sich die Nutzer über weitere kleinere Neuerungen freuen.

Das ist neu in Autodesk Sketchbook 5.0:

  • Perspektiven-Hilfslinien, mit Perspektiven-Hilfslinien im Einpunkt-, Zweipunkt- und Dreipunktmodus, Funktionen zum Wechseln des Fangens, zum Sperren von Fluchtpunkten und zur Sichtbarkeit der Horizontlinie.
  • Tools zur Anpassung des unendlichen/begrenzten Rasters.
  • Kurvenlineal, zum Zeichnen von Kurven, die mit dem Werkzeug Ellipse nicht möglich wären.
  • Unterstützung für den neuen Apple Pencil (2. Generation) mit Doppeltippen-Funktion.

Autodesk SketchBook ist kostenlos im App Store verfügbar.

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Autodesk SketchBook unterstützt ab sofort den Apple Pencil 2" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Welchem Kreativen sind 5 € für eine App zu viel!?