Patent angemeldet

Apple will faltbares Display bauen

Apple hat in den USA Patentschutz auf ein faltbares Display angemeldet, nachdem es schon früher Gerüchte über ein faltbares iPhone gab. Wenn wirklich umgesetzt wird, was Apple hier patentieren will, dann ist das iPhone X ein langweiliges Smartphone.

Von   Uhr

Das US Patent- und Markenamt hat eine Apple-Patentanmeldung für ein faltbares Display veröffentlicht. Das passt zu Gerüchten, dass das Unternehmen mit LG an einem zukünftigen faltbaren iPhone arbeitet. Bisher gab es dazu aber noch keinerlei fundierte Informationen.

Die Patentanmeldung ist zwar auch kein Beweis, aber immerhin ein Hinweis darauf, dass so etwas zumindest in Erwägung gezogen wird. Das Patent beschreibt ein Display, das sich wie ein Buch öffnen und schließen lässt. Der erste Bericht über die Arbeit an einem faltbaren Display ist fast einem Jahr alt. Damals hieß es, dass LG eines von mehreren Unternehmen sei, mit denen Apple kooperiert.

Erst im Juli 2017 wurden Gerüchte laut, nach denen Apple beabsichtigt, in eine LG-Anlage zur Herstellung eines faltbaren Displays zu investieren. Beide Berichte erwähnten ein OLED-Panel, wie es derzeit im iPhone X verwendet wird. Die Patentanmeldung deckt hingegen alle Technologien ab und benennt LCD, OLED und microLED. Obwohl der Bildschirm des iPhone X flach erscheint, handelt es sich um ein flexibles Display, bei dem die Enden unter der Glasabdeckung gewölbt sind. Dies ist notwendig, um eine nahezu randlose Optik zu erreichen. Allerdings wurde das Display eben nur ein einziges Mal während der Herstellung gebogen.

Die Patentanmeldung geht weiter und beschreibt ein Display, das vom Nutzer gefaltet werden kann. Wann so ein faltbares iPhone auf den Markt kommen kann? Wir schätzen, dass dies nicht vor 2021 der Fall sein wird und erst dann, wenn Apple auf microLED-Bildschirme umgestellt hat. Diese bieten alle Vorteile von OLEDs und sind heller, haben eine höhere Sättigung und eine noch bessere Energieeffizienz.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple will faltbares Display bauen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

In vieles wird zu viel hineininterpretiert bis 21 ist viel Zeit

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.