Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Kaufen oder nicht?

Apple Watch Ultra im Test: Für wen sich die neue Smartwatch lohnt und was du jetzt über den Action Button wissen solltest

Die Apple Watch Ultra erscheint morgen. Schon jetzt gibt es zahlreiche Testberichte zum neuen Modellen. Wir verraten dir, wie die neue Smartwatch in der internationalen Presse abgeschnitten hat.

Von   Uhr

In Kürze erscheint die Apple Watch Ultra. Es ist ein völlig neues Modell im überarbeiteten Design und ungeahnter Größe. Mit langer Batterielaufzeit, verbesserten Bildschirm und robusten Titangehäuse weiß es die internationale Presse zu überzeugen (siehe Galerie). Doch auch der Action Button in International Orange ist ein exklusives Highlight. Laut Apple bietet er eine große Menge an Potenzial und lässt sich von dir individuell anpassen. 

Apple Watch Ultra und ihr neuer Action Button

Als erste Apple Watch erhält die neue Ultra neben der Seitentaste und der Digital Crown eine dritte Taste: den Action Button auf der gegenüberliegenden Seite. Apple zufolge hat er keine fest zugewiesene Funktion, sondern lässt sich von dir individuell konfigurieren. Damit sollst du verschiedene Features schneller ausführen können. Mit einem langen Druck auf die Taste soll zudem die integrierte Sirene aktivierbar sein und zusätzliche Sicherheit bringen.

Diese Funktionen sind standardmäßig für den Action Button verfügbar:

  • Training
  • Stoppuhr
  • Wegpunkte
  • Rückkehr
  • Tauchen
  • Taschenlampe
  • Kurzbefehle (aus der Kurzbefehle-App)
  • Nichts

Besonders Kurzbefehle können dir zukünftig nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bieten, da die sie umfassend in der zugehörigen App am iPhone konfigurieren und geniale Automationen erstellen kannst. Daneben können auch Entwickler:innen den Action Button der Ultra für ihre Apps verwenden, sodass dir weitere Optionen offenstehen. Interessant ist auch der Umstand, dass sich die Aktionen des Buttons mit dem Öffnen einer App verändern. In der Trainingsapp kannst du etwa dadurch ein aktuelles Workout pausieren. Apple erlaubt dir zudem, dass du mehrere Aktionen ablegen kannst, die dann bei einem zweimaligen Drücken der Actiontaste aktiviert werden. 

Es bleibt abzuwarten, ob es der Action Button zukünftig vielleicht auch in die Standardmodelle der Apple Watch schafft.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Watch Ultra im Test: Für wen sich die neue Smartwatch lohnt und was du jetzt über den Action Button wissen solltest" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...