Top-Themen

Themen

Service

News

Ming-Chi Kuo

Apple soll iPhone SE 2 für 2020 planen

Wir wissen nicht, wie oft ein iPhone SE 2 schon vorhergesagt wurde und dann doch nicht erschienen ist. Doch nun meint Analyst Ming-Chi Kuo, dass es 2020 soweit sein soll. Das soll Apples Umsatz beflügeln.

Ein iPhone SE 2 im Gewand des iPhone 8 soll Apples Wachstum wieder in Schwung bringen, meint Analyst Ming-Chi Kuo. Er prognostiziert für das erste Quartal 2020 ein Wachstum von 10 Prozent im Jahresvergleich, wie 9to5Mac schreibt. Das soll wesentlich vom iPhone SE 2 getrieben werden. Das iPhone SE war ein preiswertes, massentaugliches Gerät, dass sich auch aufgrund seiner Größe und seines Gewichts immer noch großer Beliebtheit bei Privatpersonen und Firmen erfreut. Ein  Nachfolger könnte ähnliche Erfolge feiern.

Apple soll zudem von der hohen Nachfrage des iPhone 11 und der iPhones 11 Pro und 11 Pro Max angenehm überrascht worden sein und soll gleich mehr Teile von seinen Lieferanten geordert haben, um den Output zu erhöhen. Tatsächlich ist das iPhone 11 Pro in vielen Farben und Speichergrößen aktuell kaum in Apple Stores direkt erhältlich. 

Kuo meint, dass Apple noch 2019 rund 40 Millionen iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max verkaufen wird. Appel soll allerdings im gleichen Quartal des Vorjahres 43 Millionen iPhone XS und iPhone XS Max aufgeliefert haben. 

Das iPhone 11 soll zwischen 37 und 40 Millionen Mal verkauft werden. Beim iPhone XR sollen es im Vergleichszeitraum 25 Millionen Stück gewesen sein. 

Würdet ihr ein iPhone SE 2 im Gewand des iPhone 8 kaufen oder ist das euch zu groß? Schreibt eure Meinung in die Kommentarfelder unterhalb der Meldung.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple soll iPhone SE 2 für 2020 planen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Seit dem iPhone 6s sind die iPhones immer größer und immer schwerer geworden. Ein bedauerlicher Trend. Auch wenn ich die Display Größe eines iPhone sE beziehungsweise 5S als zu klein empfinde, würde ich mich freuen, wenn es wieder Displays in der Größe eines 6S gibt mit leichten und kompakten Gehäusen.

Ich habe das iPhone 8 jetzt und bin zufrieden. Wenn das SE2 kommt, wäre das dessen potenzieller Nachfolger. Es sollte mMn bitte nicht aufgebläht werden. Wenn das Display über die ganze Front geht, ist es groß genug.
Irgendwann ist es mal gut mit dem Größenwahn.

Ja, iPhone 8 Formfaktor ist zu groß. Ich habe ein SE weil es in Hosentaschen passt, und weil ich kleine Hände habe. Also, wenn man auf Taschen-größe bei Damenhosen achtet, passt da am ehesten ein SE rein. Ein 8'er format würde es kaum noch möglich machen, eine Hose mit entsprechenden Taschen zu finden.

Ausserdem kann ich auf dem SE mit einer Hand tippen, und auch einhändig JEDE ECKE des Bildschirms erreichen. Immer wieder staunen Leute, wenn ich den "trick" mal her zeige. Und zwar ohne extreme Fingergymnastik oder iPhone-balanzier-akte zu nutzen.

Android hat noch ein kleinwenig mitgedacht mit der Zurück taste UNTEN. Bei iOS ist diese Funktion meistens GANZ OBEN LINKS- also, die Ecke die bei einem über-4-Zoll Bildschirm nicht einhändig zu erreichen ist. Was für ein absoluter Müll ist dass denn? Ich kauf mir doch kein Handy, was nicht "handy" also handhabbar ist. Ja, es gibt "reachability", aber allein die über 1cm breitere Form bedeutet, dass man mit einer Frauenhand die 8'er Form nicht gemütlich zwischen Daumenballen und finger halten kann- das Gerät 'liegt' eher auf der offenen, als dass man es greifen kann. Das finde ich absolut hirnrissig. Ein SE 2 auf 8'er Form wird nicht das gleiche segment abdecken. Das 11 ist eh schon günstiger. Wenn man sparen will und die neuesten features nicht braucht, dann kann man sich jetzt schon einfach ein älteres Model besorgen. Der selling point beim SE ist die kleine Größe. Für mich, und für alle SE Besitzer, die ich bisher getroffen habe. Ein SE in 8'er form ist blödsinn. Durchaus möglich, dass sie so etwas machen, aber deckt nicht den Kleines-handy bedarf. Schade, echt schade.

Da bin ich der selben Meinung, dass das SE 2 auf Basis des IPhone 8 ein Schmarren ist. Das SE war kompakt und handlich und auch vom Gehäuse her robust, eine Neuauflage mit aufbereiteten Innenleben würde viele Kunden ansprechen als auf der Größe des iPohne 8.

Zurück Button: aber du kannst doch bequem vom linken und rechten Rand swipen. Ich brauche nur die Buttons zum bestätigen.

Ein iPhone in SE Größe mit randlosdisplay wäre perfekt.

Innerhalb iOS kann man neben der zurück-Taste GANZ OBEN LINKS auch ganz einfach vom linken Bildschirmrand nach rechts wischen. Gewusst wie!

Zu blöd zur Bedienung des Geräts aber es als Müll bezeichnen. Klassiker.

Außerdem fragt der Markt idR nach größeren Geräten/ Displays. Daher auch eine "-Max" Alternative.

Wenn das iPhone kleiner wird? Einige habe kleine Hände. Und sollte irgendwer keine kleinen Hände haben, dann gibt es die Möglichkeit eine operativen Eingriffe. Hände kleiner machen lassen so daß sie perfekt zum neuen iPhone passen, das wäre doch was....? Und wo wir schon dabei sind. Stirn--Tattoo wär doch auch was?!!!

Wer ein iPhone SE im iPhone 8 Formfaktor will, der holt sich ein 8er. SE 2 in der Größe ist absolut schwachsinnig, außer der Tim muss noch massig überschüssige Bauteile aus der Bilanz bringen

zu groß, sollte so groß wie jetzt sein, aber neue Technik und vor Allem eine bessere Batterie

Ich hätte gerne ein SEII das so gross ist wie das SE. Nicht grösser. Ich brauche so einen grossen Bildschirm nicht, bei mir geht es drum, dass es praktisch und kompakt ist.

Wäre schade, wenn die Dimensionen des SE nun gänzlich verschwinden. Das Format hätte bei Maximierung der Displayfläche sehr viel Potenzial...

Ein SE2 macht meines Erachtens nur dann Sinn, wenn es kleiner als das derzeitige iPhone 8 ist. Ein SE mit Fullscreen Bildschirm würde doch schon reichen. Das Gerät wäre kompakt und hätte ein Display deutlich über 4". Wenn dann der Formfaktor ähnlich dem iPad Pro (oder SE) gemacht werden würde, wäre es quasi schon bestellt.

Ein SE 2 in der „Zwischengrösse“ zwischen iPhone 8 und iPHone SE mit der LCD-Form des 11er wäre ideal und ich würde es mir sofort bestellen.
Ein SE2 im „aktuellen“ 8er Design (mit dem 8er Display) wäre aus meiner Sicht nur reine PR - da, wie bereits erwähnt, dann einfach nur alte Bauteile des 8er aufgebraucht werden würden. Zudem reichen die 4,7 Zoll in vielen Fällen LEIDER kaum noch aus.
iOS sowie viele Apps und Websites sind mittlerweile mit den oft (zu) großen Schriften etc. nur noch auf Displaygrössen von 5“ und mehr ausgelegt...

Habe das iPhon 7, gute Grösse, passt in die Hosentasche. Werde mir erst wieder ein neues iPhon kaufen, wenns dann 5G fähig ist.... alles andere ist kalter kaffee ;-)

Ein iPhone SE2 wäre super, weil die Kanten am Gehäuse griffiger sind als die rundgelutschten Nachfolger und ein handlicheres Format haben.
Wenn man ein etwas breiteres SE2 mit fast randlosem Display, Ultraschall Touch ID unter dem Display und mindestens ein A12 Bionic CPU verbauen würde, dann bekommt man auch ein 4,7 Zoll Display bei fast gleichen Gehäuse Abmessungen wie beim SE hin.

Inzwischen sind die Einsteiger iPads so gut geworden, dass man zum lesen, Internet, YouTube usw. die bessere Wahl ist als ein klobiges iPhone.

Wir sind mal kurz bei „wünsch mir was“!
iPhone SE2
-4,7 Zoll Randlosem Display
-nahezu gleiche Größe wie das SE
-Touch ID unter dem Display
-4GB RAM
-min. A12 Bionic CPU
-2 Kameralinsen
-größerer Akku
-Thunderbolt 3 / USB-C mit Powercharging
-freie Materialwahl, dafür kein induktives Laden