Aus Metall

Amazon veröffentlicht iPad-Klon mit Aluminium-Chassis

Bislang haben sich die Tablets von Amazon weitgehend von Apples iPad unterschieden, denn sie waren vollständig aus Kunststoff gefertigt. Das galt auch für das Fire HD 10 Tablet. Doch nun präsentierte das Unternehmen von Jeff Bezos eine spezielle Variante mit Metall-Chassis - prompt wirkt das Tablet deutlich wertiger, sieht aber auch dem Tablet aus Cupertino deutlich ähnlicher.

Von   Uhr

Wer möchte, kann bei Amazon das Fire 10 Tablet jetzt in einer speziellen Aluminium-Variante erwerben. Der Onlinehändler reagiert damit auf Kundenkritik. Konsumenten fanden, das Tablet wirke wegen seines Kunststoffs „billig“. Diesen Vorwurf muss man sich nun nicht mehr gefallen lassen.

Amazon Fire 10 in Aluminium kostet nichts extra

Anzeige

In Deutschland wird das Tablet ebenfalls bereits angeboten, nicht nur in den USA. Kunden müssen für die Alu-Rückseite aber keinen Aufpreis bezahlen. Nach wie vor bekommen diese das Fire HD 10 mit 16 GB Speicher ab 199,99 Euro. Das Modell mit 32 GB kostet ab 229,99 Euro und eine Variante mit 64 GB Speicher wird ab 259,99 Euro angeboten. Die angegebenen Preise beziehen sich auf die Modelle, die mit „Spezialangeboten“ offeriert werden. Das Betriebssystem ist so eingerichtet, dass Nutzer beim Einschalten Produktwerbung von Amazon angezeigt bekommen. Dafür erhalten sie einen Rabatt. Ohne diese Vorkehrung müsste man 15 Euro mehr ausgeben.

Gleiche Technik

Darüber hinaus hat sich die Technik nicht geändert. Das 10,1 Zoll große Display bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel, bei einer Pixeldichte von 149 ppi. Über einen Micro-SD-Karten-Schacht lässt sich der Speicher auf bis zu 128 GB erweitern und angetrieben wird das Fire HD 10 von einem Quad-Core-Prozessor. Amazon verspricht 8 Stunden Batterielaufzeit und bietet eine 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite.

Darüber hinaus verspricht der Onlinehändler, sei das Fire HD 10 Android-Tablet doppelt so stabil wie Apples iPad. Welches Apple-Tablet zum Maßstab genommen wurde, wird nicht verraten. Gut möglich, dass Amazon keine aktuellen Modelle aus Cupertino meint.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Amazon veröffentlicht iPad-Klon mit Aluminium-Chassis" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Schon toll was die anderen Hersteller auf den Markt bringen, aber das entscheidende ist das fehlende IOS was es zum Glück nur mit Apple Geräten gibt. Egal was die Konkurrenz auch optisch ähnliches oder gleichwertiges auf den Markt bringt..... Es ist und wird kein Apple Gerät. Oft geht es den Usern um das "sicherere" Betriebssystem und nicht nur um die faszinierende Optik der Geräte. Aber das ist nur Geschmackssache.

Endlich mal jemand der Ahnung hat.

Was ist daran ein iPad clone?

...[Thumbs Up Sign]den dreisten Kopien fehlt einfach die Seele. Man kann ja über Apple sagen was man will. Sicherlich ist nicht alles richtig, was aus cupertino kommt. Wenn Apple das mal in der Branche ist, können sie ja nicht viel falsch machen....

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.