Überall dabei

iPhone an Bord der letzten Space-Shuttle-Mission

Das iPhone wird in den verschiedensten Bereichen eingesetzt, was Apple sicherlich gut gefallen dürfte. Doch an einem Ort war das beliebte Smartphone noch nicht: Im Weltall. Auf der heute startenden letzten Reise des Space Shuttle Atlantis ändert sich das.

Von   Uhr
Anzeige

Anscheinend plant die NASA den Einsatz von gleich zwei iPhone-4-Modellen, die zusammen mit der App SpaceLab die Astronauten unterstützen sollen. Für die Nutzung im All werde man die Mobilfunkverbindung deaktivieren und die interne Batterie durch ein angepasstes externes Modell tauschen. Mithilfe der Kamera will man die Krümmung der Erde analysieren. Bisher wurden dafür viel teurere Geräte verwendet. Zudem werde man beobachten wie das Gerät die höhere Strahlung aufnimmt.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone an Bord der letzten Space-Shuttle-Mission" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Nice !

auf in neue welten!
http://bit.ly/qSENXC

Sorry Redaktion, aber es ist schon arm, dass man die "News" immer später bringt als die anderen Portale.

Diese Nachricht ist nun wirklich ein extremes Beispiel, denn auf apfeltalk zum Beispiel war sie schon vor 3 Wochen oder länger zu lesen.
Auch ist es ein bisschen dreist, bei Live-Tickern die Fotos von anderen Tickern zu nehmen und dann wahrscheinlich auch noch die einzelnen Post nur zu übersetzen.

Früher war MacLife echt besser, also ändert mal was an euren internen Abläufen ;)

MacLife alias "großes deutsches Abschreibmagazin"

Wer alle großen deutschen Mac-Seiten verfolgt, wird schnell merken: maclife.de ist in der Regel sehr aktuell - einige durch unsere redaktionelle Auswahl als nicht ganz so relevant eingestufte Themen verzögern sich deshalb manchmal, weil andere Artikel einfach wichtiger sind. Aber das ist bei den Mitbewerbern auch der Fall.

Leider ist das nicht "bei den Mitbewerbern auch der Fall" ;)

Andere Mitbewerber sind einfach schneller, warum kann ich euch nicht sagen, aber es ist so.
Ich bin ja auch nicht der einzige der so etwas behauptet, das kommt bei mindestens 20% aller Artikel als Kommentar.

Und nach deiner Aussage, ist der Artikel über den DSLR-Adapter ja sehr wichtig, da dieser fast zeitgleich mit den Artikeln auf anderen Portalen veröffentlicht wurde.

Außerdem sind die Live-Ticker extrem verzögert bei euch, was auch nicht bei anderen Mitbewerbern so ist und da könnt ihr nicht erzählen, dass andere Dinge in diesem Moment wichtiger waren für eine Apple-spezifische WebSite.

Vielleicht lesen wir auch einfach unterschiedliche Seiten, ich kann deinen Eindruck jedenfalls nicht bestätigen – hatte in der näheren Vergangenheit eine Excel-Liste mit VÖ-Terminen gefüttert, um die Aktualität verschiedener Portale zu vergleichen, fische diesbezüglich also wahrlich nicht im Trüben. Unterm Strich nehmen sich die deutschen Mac-Portale nicht viel, mal ist X schneller, mal Y und Z wiederrum entscheidet sich für ein ganz anderes Thema. Wie du darauf kommst, dass in den Kommentaren in 2 von 10 Artikeln unsere Aktualität bemängelt wird, ist mir ein Rätsel.

Zum Ticker: Die Verzögerungen lagen am Tickerunterbau, Facebook ist schlichtweg zu langsam und deshalb für diese Form der Berichterstattung ungeeignet. Wir wissen um das Problem und werden zum nächsten Ticker mit einer performanteren Alternative an den Start gehen.

Ich rede nicht vom letzten Ticker sondern auch von denen davor ;)

Also apfeltalk zum Beispiel ist wie gesagt in 80% der Berichterstattung/Nachrichtenveröffentlichung schneller als MacLife.

Wenn es dir aber nichts ausmachen würde, würde ich gerne mal deine Excel-Tabelle sehen und lasse mich auch gerne von deiner Meinung überzeugen.
Ich will euch auch nicht angreifen, sondern nur mal sagen, dass meiner Meinung nach die Qualität der Berichterstattung nachgelassen hat und ich mich freuen würde, wenn ihr daran etwas ändern würdet.

Auch bei den vorangegangenen Tickern haben wir auf Facebook als Unterbau gesetzt – wie gesagt: Wir wissen Bescheid und werden das ändern, denn auch aus redaktioneller Sicht war die technisch bedingte Verzögerung mehr als nur ärgerlich.

Zum Apfeltalk-Vergleich: AT ist sicherlich eine tolle Community, aber in Bezug auf die News sowohl hinsichtlich der Frequenz als auch den Umfang einzelner Beiträge eher dünn bestückt – vergleiche doch einfach mal die Menge und die Ausarbeitung der Themen. Da wir Themen nur begrenzt parallel abarbeiten können, kann es aber durchaus mal dazu kommen, dass Apfeltalk schneller ist – was eben auch einfacher fällt, wenn man deutlich weniger Artikel pro Tag online stellt - ist im übertragenen Sinne ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen. :)

Und nein, ich werde jetzt an dieser Stelle nicht noch den Vergleich zu anderen Seiten ziehen, sowas macht man einfach nicht. Wenn du (@mac…) noch Fragen oder konstruktive Kritik hast, wende dich bitte einfach über das Kontaktformular an die Online-Redaktion.

1) Eure Diskussion ist hier eine Themenverfehlung!
2) Es ist sachlich völlig irrelevant - wem's zu langsam geht, der braucht ja die Seite nicht zu öffnen!
3) Der Stil in dem ihr das führt ist letzklassig!

Seh ich auch so... Die Redaktion muss sich doch hier nicht vor irgendwelchen Trollen rechtfertigen. Wer's nich mag, der brauchs nicht zu lesen und ich mag es...

Ich bin nicht irgendein Troll!

DU bist sehr sehr arm, da du zu feige bist dich hier anzumelden und dann deine Meinung zu sagen ;)

Wat´n Quatsch!!!
PR-Show für Apple. Sonst nichts.

"Mithilfe der Kamera will man die Krümmung der Erde analysieren".
Mit dem iPhone soll widerlegt werden, dass die Erde also doch keine Scheibe ist?
Und dafür braucht es ein komplettes iPhone?
Eine Canon ixus für 99 Euro hätte nicht gereicht?

Na und?! Hatsune Miku war auch schon mal im Weltall :)

"Mit dem iPhone soll widerlegt werden, dass die Erde also doch keine Scheibe ist?"
Wo ist der IQ-Test, um sich im Internet aufhalten zu dürfen???
Analysieren bedeutet noch lange nicht gängige Thesen/Tatsachen zu widerlegen.

Schon mal was von Sarkasmus gehört, Du Witzbold???
Oder glaubst Du wirklich, dass im 21. Jahrhundert jemand daran glaubt, mit einem iPhone könne man die Prämisse, dass die Erde eine Kugel ist, widerlegen?

Also ich finde das ja mal echt hammer. Wäre echt nice wenn ihr auch noch schreiben könntet(nach dem space trip), wie sich da iPhone so geschlagen hat.

Das wird aber noch einen Monat dauern, da es ja nicht so wichtig für die Redaktion ist und daher nach Hinten verschoben wird ;)

@mac… Du kannst gerne sachlich diskutieren, aber durch solcherlei unnötigen Sarkasmus disqualifizierst du dich über kurz oder lang als ernstzunehmender Gesprächspartner.

Das wird wieder eine tolle Diskussion. Der Bericht ist Mist, das Thema (iPhone im Weltall und ersetzt teurere Geräte) total für den Ar*** und die Jünger werden sich wieder mit den etwas objektiveren Usern fetzen. DAS WIRD GEIL!!!

@Stefan: lass doch den Pe.... Ihr macht Eure Arbeit gut und ich bin froh, dass es solche Leute wie Euch gibt..... Gruss

Immer wieder muss ich feststellen, dass einige in den Foren leider nur negativ und ausfallend diskutieren. Negativ wäre als Kritik nicht verwerflich, da es animieren soll. Aber wenns ausfallend wird, ist es nur noch öde. Besonders bei heise findet man anscheinend nur noch Trolle. Alle Apple Themen werden niedergemacht, alle Google Themen gehyped.
Insofern sollte jedes Forum entweder abgeschafft oder ordentlich moderiert werden.
In der Familie oder im Geschäftsleben muss ich mich doch auch an Regeln halten?

Immer dieses Herumgemecker hier.... die MacLive-Seite ist doch nett und macht Spass. Wer aktuellere News möchte, soll auf 9to5Mac gehen, allerdings sollte man dafür gut englisch können. Für die, die es nicht können: Einzelne News tauchen eh ein paar Stunden später gefiltert und eingedeutscht hier auf...

Auch wenn ich die MacLife Seite mag, auf Google/News/Wissen und Technik/ finden sich die Infos meist DEUTLICH früher und ich habe dort noch KEINEN Newslink entdeckt, der auf ML verweist ...

If You Don’t Have An iPhone, You Don’t Have FaceTime And AirPlay On Your Phone
http://iphonefre.com/2011/07/if-you-don%e2%80%99t-have-an-iphone-you-don%e2%80%99t-have-facetime-and-airplay-on-your-phone/

Ich finde man hätte das Phone No.4 ruhig zum Mond schießen können, damit endlich das fünfer Phone kommt!!!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.