Kommentar zu M1-Macs

Maclife PlusDer Mac macht wieder Spaß!

Rund zwei Monate arbeitet Mac-Life-Chefredakteur Sebastian Schack nun mit MacBooks, die einen M1-Chip in sich tragen. Hier liest du sein Résumé.

Von   Uhr

In diesem Jahr steht mein ganz persönliches Mac-Jubiläum ins Haus. Auf den Kauf des Original-iPods direkt zum Veröffentlichungstermin folgte nur wenig später der Erwerb meines ersten eigenen Macs. Eines Mac mini. Ältere Semester, die Apple vielleicht schon seit 1980er-Jahren begleiten mögen darüber milde lächeln, tatsächlich bedeutet das für mich aber auch bereits „20 Jahre Mac“. Denn den ersten iPod stellte Apple im Oktober 2001 in die deutschen Geschäfte. Damals noch nicht die eigenen, der erste deutsche Apple Store sollte erst deutlich später, am 6. Dezember 2008, in München eröffnen.

Meine persönliche Computer-Historie war bis dahin schon nicht besonders geradlinig. Auf einen Commodore C64 folgte ein 486er mit damals natürlich Windows. Fasziniert war ich aber damals schon von den Apple-Computern eines Onkels, selber leisten konnte ich sie mir jedoch nicht. Der Kompromiss ...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?