Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Toniebox-Alternative mit Hörspiel-Abo

Maclife PlusKinderlautsprecher Tigerbox Touch im Test

Best of both worlds: Der kleine Klang-Würfel von Tiger Media kombiniert die einfache Bedienbarkeit einer Toniebox mit dem schier endlosen Angebot eines Streamingdienstes und bringt so mehr als 6.000 Hörspiele, Hörbücher und Musik-Alben ins Kinderzimmer.

Von   Uhr

Mit dem Siegeszug der Kompaktkassette fluteten auch Hörspiele die Kinderzimmer der 1980er-Jahre und sind seither fester Bestandteil im elterlichen Repertoire zur Bekämpfung kindlicher Langeweile. Und wo früher kofferweise physische Medien vorgehalten werden mussten, dienen heute oft Streamingdienste als stete Quelle neuen Hörstoffs. Doch trotz all der Auswahl wäre es schön, wenn der Spross das nächste Abenteuer selbst starten könnte, ohne um Zugriff auf das elterliche Tablet oder Smartphone zu bitten. Auftritt Tigerbox.

Tonie + Flatrate = Tiger

Der kleine Lautsprecher lässt sich mühelos von Kindern bedienen und bietet für den Zugriff auf Inhalte zwei Wege. Nummer eins eignet sich eher für jüngere Hörspiel-Fans und setzt auf physische Medien, die Tigercards – quasi die modernen Nachfolger der Kompaktkassetten. Sie werden einfach hinten in den Schlitz der Box gesteckt und schon beginnt die Geschichte. Dabei dienen die ...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?