Top-Themen

Themen

Service

Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Tipp

Geld sparen beim iPhone-Vertrag

iPhone 11 & Co.: die neuen iPhone-Tarife von Telekom, Vodafone und O2 im Vergleich

Die Vorstellung der neuen iPhone-Modelle liegt gerade hinter uns, auch bei den großen Mobilfunkanbietern können iPhone 11 & Co bereits vorbestellt werden. Der perfekte Moment also, um zu vergleichen welche iPhone-Tarife die drei großen Anbieter Telekom, Vodafone und O2 im Zusammenhang mit den aktuellen Modellen (für Neukunden) bieten. 

Die Vorstellung der neuen iPhone-Modelle liegt gerade hinter uns, auch bei den großen Mobilfunkanbietern können iPhone 11 & Co bereits vorbestellt werden. Der perfekte Moment also, um zu vergleichen, welche iPhone-Tarife die drei großen Anbieter Telekom, Vodafone und O2 im Zusammenhang mit den aktuellen Modellen (für Neukunden) bieten. 

In vielen Bereichen gleichen sich die aktuellen Laufzeittarife der großen Anbieter Telekom, Vodafone und O2 schon längst. So bieten sowohl die Magenta-Tarife der Telekom als auch die Red-Tarife von Vodafone und die O2 Free Smartphone-Tarife in jeder Ausführung Flatrates in alle deutschen Telefonnetze und unbegrenzte SMS. Die Unterschiede liegen heute hauptsächlich im integrierten Datenvolumen, der Netzqualität und natürlich im monatlich zu zahlenden Preis sowie den Zuzahlungen für das gewünschte iPhone-Modell. Prinzipiell lässt sich sagen, dass O2 vergleichsweise günstige Möglichkeiten bietet, per Vertrag an ein neues iPhone-Modell zu kommen – dafür muss man allerdings auch ein schwächeres Mobilfunknetz in Kauf nehmen (siehe unten). Mitunter täuscht der erste Blick allerdings auch, und ein scheinbar günstiger Tarif ist  – berechnet man einmal die monatlich durchschnittlich real anfallenden Kosten – preislich letztlich gar nicht soweit von einem teurer anmutenden Tarif bei einem anderen Anbieter entfernt.

O2 lockt mit niedrigen Einmalzahlungen und vergleichsweise günstigen Tarifen.
O2 lockt mit niedrigen Einmalzahlungen und vergleichsweise günstigen Tarifen. (Bild: Screenshot)

Magenta, Free oder Red? Ein Beispiel.

In den Free-Tarifen von O2 liegen die einmalig zu zahlenden Kosten für ein iPhone-Modell, das man mit einem dieser Tarife erhält, durchweg bei unter 100 Euro inklusive Versand und Anschlussgebühr – bei 24 Monaten Laufzeit. Der übrige Gerätepreis für das Gerät wird über die monatlichen Vertragskosten entrichtet. So zahlt man bei O2 für den Tarif Free M mit 10 GB Datenvolumen und iPhone 11 mit 64 GB Speicher 49,99 Euro monatlich plus einmalig 93,98 (49 Euro einmalig für das Gerät + 39,99 Anschlusspreis + 4,99 Euro Versand). Der Preis von 49,99 Euro monatlich setzt sich dabei aus den Tarifkosten und 24 Monatsraten für das Gerät zusammen. Berechnet man den effektiven Monatspreis und Einbeziehung sämtlicher Kosten kommt man auf 53,90 Euro pro Monat über zwei Jahre. Das iPhone XS mit 64 GB ist im gleichen Tarif sogar teurer bei O2: Hier kommt man auf einen effektiven Monatspreis von knapp 63 Euro über zwei Jahre. Neukunden wird die Wahl also einfach gemacht. 

Ein vergleichbarer Tarif bei der Telekom ist das Angebot MagentaMobil M mit 24 Monaten Laufzeit. Hier erhält man bei Redaktionsschluss 12 GB Datenvolumen. Beim Finanzierungsmodell „Mit Top-Smartphone“ zahlt man hier 69,95 Euro monatlich plus einmalig 259,90 Euro für das Gerät und die Bereitstellung. Das ergibt einen effektiven Monatspreis von rund 80 Euro. Hier ist die Telekom also deutlich teurer als O2. Man hat in den Magentarifen dabei die Wahl zwischen verschiedenen Finanzierungsmodellen, die sich „mit Smartphone“, „mit Top-Smartphone“ und „mit Premium-Smartphone“ nennen. Diese Bezeichnungen sind jedoch irreführend, da es sich hierbei – wie gesagt – lediglich um unterschiedliche Finanzierungsmodelle handelt. In unserem Beispiel sieht das zum Beispiel so aus: Wählt man statt der Option „Mit Top-Smartphone“ die Option „Mit Smartphone“ zahlt man im MagentaMobil M Tarif mit iPhoneXS 64 GB  59,95 statt 69,95 Euro monatlich, muss allerdings einmalig 499,90 Euro für das Smartphone und die Bereitstellung hinblättern. Letztlich kommt dabei auf den gleichen effektiven Monatspreis von rund 80 Euro wie bei der Option „Mit Top-Smartphone“.  Für den im Vergleich zu einem ähnlichen Angebot bei O2 höheren Preis erhält man bei der Telekom unter anderen eine bessere Netzabdeckung und höhere LTE-Übertragungsgeschwindigkeitenbeim inkludierten Datenvolumen. So stellt die Telekom auf dem Papier „LTE Max“ mit einer maximal erreichbaren Bandbreite von bis zu 300 MBit pro Sekunde im Download zur Verfügung. O2 gibt seine Geschwindigkeit mit bis zu 225 MBit pro Sekunde an.

Die Magentafarbenen bieten immer noch das beste Netz.
Die Magentafarbenen bieten immer noch das beste Netz. (Bild: Screenshot)

Bei Vodafone lässt sich das iPhone 11 mit 64 GB aktuell unter anderem mit einem 24 Monatsvertrag Red S mit einem Datenvolumen von 12 GB beziehen. Im bei Redaktionsschluss aktuellen Aktionspreis zahlt man hier in den ersten 12 Monaten jeweils 59,99 Euro monatlich und ab dem 13. Monat 69,99 Euro monatlich. Für das Gerät und weitere Kosten fallen einmalig 189,89 Euro an. Hier kommt man unter Einberechnung aller Kosten schließlich auf einen durchschnittlichen Monatspreis von 72,90 Euro. Somit ist das Angebot günstiger als das vergleichbare Telekomangebot MagentaMobil L – aber noch immer deutlich teurer als ein ähnlicher O2-Tarif. Die theoretische Höchstgeschwindigkeit für den Download mit LTE liegt hier bei 500 MBit pro Sekunde. Diese Geschwindigkeit kann allerdings derzeit nur in rund 150 Städten erreicht werden, so Vodafone. Darüber hinaus sind die Geschwindigkeiten für die Datenübertragung wie bei den anderen Anbietern auch abhängig von den technischen Voraussetzungen des genutzten Endgerätes, dem Standort und der Anzahl der gleichzeitigen Nutzer in einer Funkzelle.

Grundsätzlich lässt sich anhand dieses Beispiels sagen: O2 ist der günstigste der drei großen Anbieter. Das iPhone 11 Pro mit Free M / 10 GB Vertrag ist hier für 69,99 Euro monatlich + 45,98 Einmalzahlung erhältlich. Das sind effektiv 71,90 monatlich. Wer einen Neukundenvertrag abschließen kann und eine Möglichkeit sucht, sein neues iPhone mit erschwinglichen Monatsraten und ohne hohe Einmalzahlungen zu finanzieren, sollte sich bei dem Anbieter umschauen. Allerding müssen hier bei der Netzqualität Einbußen in Kauf genommen werden. Bei der Telekom zahlt man dafür im MagentaMobil M 79,95 monatlich plus einmalig 339,90. Das sind effektiv immerhin rund 94 Euro im Monat.

Bestandskunden sollten bereits jetzt ebenfalls prüfen, ob sie sich für die neuen Geräte vormerken lassen können und wann und zu welchen Konditionen sie wechseln dürfen. Bei O2 etwa lässt sich die neue Hardware auch für Bestandskunden zu monatlichen Raten bestellen. Das iPhone 11 Pro Max mit 64 GB kostet hier zum Beispiel 52 Euro monatlich über zwei Jahre. Das sind insgesamt 1249 Euro – genauso viel wie Apple für das Gerät verlangt.

Vodafone mag's groß: Schon Tarif „Red S“ bietet 12 GB Datenvolumen.
Vodafone mag's groß: Schon Tarif „Red S“ bietet 12 GB Datenvolumen. (Bild: Screenshot)
  

Die Netzabdeckung bei Telekom, Vodafone und O2

Die drei Anbieter Telekom, Vodafone und O2, deren iPhone-Tarife wir in diesem Artikel vergleichen, sind derzeit auch die Betreiber der drei existierenden Mobilfunknetze in Deutschland. Telekom bietet das D1-Netz, Vodafone verfügt über das D2-Netzund O2 (Telefónica) ist Betreiber des E-Netzes.

Die Fachmagazine Chip und Connect sowie die Stiftung Warentest testen die Handynetze regelmäßig, wobei die Telekom und das D1-Netz hier in der Regel als Gesamtsieger vom Platz gehen. Die Telekom bietet meist schnellen Verbindungsaufbau, hohe Sprachqualität und viel Speed beim Surfen. Die Netzabdeckung ist auch in kleineren Städten und auf dem Land gut. Vodafone belegt bei Netztests in der Regel den zweiten Platz und lag beim CHIP-Netztest 2019 in Sachen Sprachqualität dank EVS-Technik sogar gleich auf mit der Telekom. Eher schlecht schneiden alle Handynetzte beim Zugfahren ab.

Den dritten Platz der „großen Drei“ belegt O2 in Sachen Netzqualität. Verschiedene Tests bescheinigen dem Anbieter zwar eine Steigerung der Gesamtleistung in den letzten Jahren, auf dem Land bleibt die Netzabdeckung von O2 jedoch verbesserungsfähig.

Die Qualität des Handynetzes ist bei der Auswahl eines Mobilfunktarifes natürlich ein wichtiges Kriterium. Ein vergleichsweise günstiger O2-Tarif kann in ländlichen Gebieten also nervenzehrende Nachteile an den Tag legen. In Städten müssen sich O2-Interessenten jedoch kaum Sorgen machen.

Das Fazit

Im Prinzip hat sich in den letzten Jahren im Verhältnis zwischen den Anbietern nicht allzu viel getan. Die Telekom bleibt weiterhin vergleichsweise kostenintensiv, Kunden können sich allerdings auch über hohe Geschwindigkeiten und sehr gute Sprachqualität fast unabhängig vom Standort freuen. Vodafone lockt als Anbieter, der ebenfalls über ein sehr gutes Netz verfügt, unter anderem mit kostenlosen Pässen für Video- oder Gaming-Apps, deren Datenverbrauch nicht auf das Datenvolumen des Vertrages schlägt. O2 hat die preislich attraktivsten Angebote und holt beim Netz auf.

Vodafone O2 Telekom

iPhone 6s (32 GB)

Red S mit 12 GB (einmalig 40,99 / 39,99 - 49,99 mtl.*) O2 Free M mit 10 GB (einmalig 45,98** / 44,99 mtl.)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 139,90*** / 49,95 mtl.)

O2 Free L Boost mit 60 GB (einmalig 45,98** / 54,99 mtl.)

MagentaMobil L mit 24 GB "mit Smartphone" (einmalig 40,95*** / 69,95 mtl.)

O2 Free Unlimited (einmalig 45,98** / 74,99 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 40,95*** / 94,95 mtl.)

iPhone 7 (32 GB)

Red XS mit 4 GB (einmalig 89,89 / 39,99 - 44,99 mtl.*) O2 Free L mit 30 GB (einmalig 45,98 **/ 44,99 mtl.)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 219,90*** / 49,95 mtl.)

Red S mit 12 GB (einmalig 40,99 / 44,99 - 54,99 mtl.*) O2 Free Unlimited (einmalig 45,98** / 77,99 mtl.)

MagentaMobil L mit 24 GB "mit Smartphone" (einmalig 40,95*** / 69,95 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 40,95*** / 94,95 mtl.)

iPhone 8 (64 GB)

Red S mit 12 GB (einmalig 40,99 / 54,99 - 64,99 mtl.*) O2 Free L Boost mit 30 GB (einmalig 45,98** / 49,99 mtl.)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 40,95*** / 69,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 39,99 /59,99 - 74,99 mtl.*) O2 Free L Boost mit 30 GB (einmalig 93,98** / 54,99 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 40,95*** / 94,95 mtl.)

O2 Free Unlimited (einmalig 45,98** / 77,99 mtl.)

iPhone 8 Plus (64 GB)

Red S mit 12 GB (einmalig 49,89 / 54,99 - 64,99 mtl.*) O2 Free M Boost mit 20 GB (einmalig 93,98** / 49,99 mtl.)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 239,90*** / 69,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 49,89 ( 59,99 - 74,99 mtl.*) O2 Free L mit 30 GB (einmalig 93,98** / 54,99 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 104,95*** / 94,95 mtl.)

O2 Free Unlimited (einmalig 93,98** / 84,99 mtl.)

iPhone Xr (64 GB)

Red S mit 12 GB (einmalig 40,99 / 59,99 - 69,99 mtl.*) O2 Free M Boost mit 20 GB (einmalig 45,98** / 49,99 mtl)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 499,90*** / 49,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 40,99 / 64,99 - 79,99 mtl.*) O2 Free L mit 30 GB (einmalig 45,98** / 54,99 mtl.)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 399,90*** / 59,95 mtl.)

O2 Free Unlimited (einmalig 45,98** / 88,99 mtl)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 199,90*** / 94,95 mtl.)

iPhone Xs (64 GB)

Red S mit 12 GB (einmalig 339,89 / 59,99 - 69,99 mtl.*) O2 Free L mit 20 GB (einmalig 45,98** / 69,99 mtl.)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 799,90*** / 49,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 239,89 / 64,99 - 79,99 mtl.*) O2 Free Unlimited (einmalig 45,98** / 101,99 mtl)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 699,90*** / 59,95 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 499,90*** / 94,95 mtl.)

iPhone Xs Max (64 GB)

Red S mit 12 GB (einmalig 589,89 / 59,99 - 69,99 mtl.*) O2 Free M mit 10 GB (einmalig 93,98** /69,99 mtl.)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 899,90*** / 49,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 489,89 / 64,99 - 79,99 mtl.*) O2 Free L Boost mit 60 GB (einmalig 93,98** /74,99 mtl.)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 799,90*** / 59,95 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 599,90*** / 94,95 mtl.)

iPhone 11 (64 GB)

Red S mit 12 GB (einmalig 189,89 / 59,99 - 69,99 mtl.*) O2 Free M mit 10 GB (einmalig 93,98** / 49,99 mtl)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 599,90*** / 49,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 40,99 / 64,99 - 79,99 mtl.*) O2 Free L Boost mit 60 GB (einmalig 93,98** /64,99 mtl.)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 499,90*** / 59,95 mtl.)

O2 my All in One XL (einmalig 93,98** /91,49 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 299,90*** / 94,95 mtl.)

iPhone 11 Pro

Red S mit 12 GB (einmalig 539,89 / 59,99 - 69,99 mtl.*) O2 Free M mit 10 GB (einmalig 45,98** / 69,99 mtl)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 929,90*** / 49,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 439,89 / 64,99 - 79,99 mtl.*) O2 Free L mit 30 GB (einmalig 45,98** /79,99 mtl.)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 799,90*** / 59,95 mtl.)

O2 Free Unlimited (einmalig 45,98** / 99,99 mtl)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 629,90*** / 94,95 mtl.)

iPhone 11 Pro Max

Red S mit 12 GB (einmalig 639,89 / 59,99 - 69,99 mtl.*) O2 Free L Boost mit 60 GB (einmalig 45,98** /84,99 mtl.)

MagentaMobil S mit 6 GB "mit Smartphone" (einmalig 1029,90*** / 49,95 mtl.)

Red M mit 24 GB (einmalig 539,89 / 64,99 - 79,99 mtl.*)

MagentaMobil M mit 12 GB "mit Smartphone" (einmalig 929,90*** / 59,95 mtl.)

MagentaMobil XL unbegrenzt "mit Top-Smartphone" (einmalig 729,90*** / 94,95 mtl.)

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone 11 & Co.: die neuen iPhone-Tarife von Telekom, Vodafone und O2 im Vergleich" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.