Top-Themen

Themen

Service

News

Schriftsache

Update der Adobe Creative Cloud bringt 1.300 Gratis-Fonts auf iOS 13

Durch ein Update der Creative-Cloud-App bringt Adobe seine gesamte Font-Bibliothek auf iOS 13 und auf das iPad. Die Sammlung umfasst rund 17.000 Schriften, die beständig überarbeitet und auch ergänzt werden. Etwa 1.300 Fonts davon können kostenlos genutzt werden, sofern man ein Nutzerkonto bei Adobe Creative Cloud anlegt. Die Fonts sind in Anwendungen wie Pages einsetzbar und bei Adobe lizenziert.

Adobe Creative Cloud 5.0 für iOS 13 und iPadOS 13 ist ein wichtiges Update, denn erstmals wird die gesamte Font-Bibliothek von Adobe auf dem iPhone oder dem iPad nutzbar. Enthalten sind rund 17.000 aktuelle Schriften, die zudem beständig überarbeitet und auch ergänzt werden. Allerdings sind diese Schriften an ein kostenpflichtiges Abo bei Adobe CC gebunden. Doch auch mit einer kostenlosen Registrierung lassen sich 1.300 Fonts gratis nutzen, sofern man ein Nutzerkonto bei Adobe Creative Cloud anlegt. 

Bei der WWDC 2019 kündigte Apple eine neue Schnittstelle für die Erweiterung mit eigenen Schriften für iOS und das iPad an. Das sogenannte Custom Font Api ist jetzt ab iOS 13.1 aktiviert und wird von der Adobe-App Creative Cloud 5.0 genutzt. Custom Font Api sorgt dafür, dass Fonts nicht mehr über Nutzer-Profile auf dem iPad oder iPhone installiert werden müssen. Vielmehr dürfen ab iOS 13.1 die Apps eigene Fonts aus ihrem Speicherbereich über eine besondere Schnittstelle anderen Apps bereitstellen. 

Als eine der ersten Apps nutzt Adobe Creative Cloud diese neue Möglichkeit aus. Mit einem kostenlosen Nutzerkonto für Abode Creative Cloud lassen sich bis zu 1.300 Fonts laden und in kompatiblen Apps auf iPhone oder iPad einsetzen. In den Apps gibt es keine Begrenzung bezüglich der Anzahl an Schriften. Zudem sind die Adobe-Schriften ästhetisch und technisch hochwertig. 

Trotzdem bleibt ein Nachteil, den auch schon die Font-Profile hatten. Man musste sie auf jedem Gerät einzeln installieren. Das muss man mit der Adobe Creative Cloud App auch. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Update der Adobe Creative Cloud bringt 1.300 Gratis-Fonts auf iOS 13" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.