Top-Themen

Themen

Service

News

Smartwatch

Limitierte Apple Watch NikeLab erschienen

Apple und Nike erweitern ihre gemeinsame Apple-Watch-Kollektion um ein weiteres Modell. Die Apple Watch NikeLab ist eine limitierte Version der Smartwatch mit dem Gehäuse in Space Grey und einem durchlöcherten Armband in Schwarzweiß mit dem „NikeLab Innovation x Innovators”-Logo.

Die Partnerschaft zwischen Nike und Apple besteht schon sehr lange und hat ihren bisherigen Höhepunkt in Form der Apple Watch mit Nike-Styling gefunden. Die neue Apple Watch NikeLab besitzt ein besonderes Armband.

Die Farbgebung des Sportband wird „Light Bone / Black” genannt. Sie passt zu den neuen neuen Farben für Apple Watch Nike + Zifferblätter, die durch das aktuelle watchOS 3.2 Update eingeführt wurden. Die Bänder sind derzeit nur mit einer Uhr zusammen zu bekommen.

Nachdem es zunächst alle Nike Sport Bands exklusiv mit der Apple Watch Nike + gab, wurden sie nach und nach auch einzeln verkauft. Mit der neuen limitierten Version scheint das wieder geändert worden zu sein.

Die Apple Watch Nike+ kosten genauso viel wie die Apple Watch Series 2. Für die Smartwatch mit 38 Millimeter Bildschirmdiagonale will Apple 419 Euro haben, 42 Millimeter gibt es für 449 Euro. Auch technisch gibt es zur Series 2 keinen Unterschied: Integriertes GPS, Schutz vor Wasser bis zu einer Tiefe von 50 Metern, Dual-Core-Prozessor, watchOS 3 und Aluminium-Gehäuse.

Nike hatte zum Start der Nike-Serie auch seine Apple-Watch-App verbessert. Abgesehen davon, dass sich Nikes Sport-App hervorragend dazu eignet, die eigene Lauferei aufzuzeichnen, besitzt die App auch diverse Motivationsfunktionen. Die Uhr wird Nutzer regelmäßig dazu auffordern, mal wieder Laufen zu gehen. Hierzu erinnert die Anwendung den Träger der Apple Watch unter anderem daran, wann man das letzte Mal Joggen war und berichtet, ob sich das Wetter gerade für einen Lauf eignet. Außerdem kann man die App mit Freunden verbinden und somit über den Nike+ Run Club einen Lauf-Wettbewerb veranstalten. Die Apple Watch Nike+ berichtet dann beispielsweise, dass man noch zwei Kilometer „hinter“ seinem Sportpartner liegt.

Und zu guter Letzt will Nike seine Nutzer dazu bringen, an einem Sonntagslauf mitzumachen. Unter dem Motto „Just Do It Sunday“ soll jeder Besitzer einer solchen Smartwatch Joggen gehen.

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Limitierte Apple Watch NikeLab erschienen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Für Interessierte, ab 27.04. bei NIKE...

Glaube ich.

Hab ne Nike+ mit OS 3.2 aber keine dieser genannten neuen Farben.