iPad Air 3 soll Blitz und Smart Connector bekommen | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de/news/huelle-ipad-air-3-blitz-smart-connector-hin-10074557.html

Autor: Andreas Donath

Datum: 31.01.16 - 21:31 Uhr

Hülle für iPad Air 3 deutet auf Blitz und Smart Connector hin

Auf Alibaba ist eine Hülle für das iPad Air 3 aufgetaucht, die mehrere Aussparungen besitzt, die auf einen Blitz und einen Smart Connector hinweisen. Diesen besitzt bisher nur das iPad Pro zum Anschluss der Apple-Tastatur.

Nach einem Bericht der japanischen Website Macoatakara ist auf einem Ableger der chinesischen E-Commerce-Website Alibaba eine Hülle aufgetaucht, die auf das iPad Air 3 hinweist. Anders als beim iPad Air und dem Air 2 sind jedoch mehrere Aussparungen vorhanden, die auf einen Blitz neben der Hauptkamera sowie den Smart Connector hinweisen. Den gibt es bisher nur beim iPad Pro zum Anschluss der Tastatur. Künftig könnten noch andere Zubehörteile dazu kommen, die sich ebenfalls über die neue Schnittstelle mit dem iPad verbinden können.

Außerdem sind an den Rändern der Hülle vier Ausschnitte für Lautsprecher zu sehen. Apple hat bisher nur beim iPad Pro derart viele Lautsprecher verbaut.

Gelegentlich werden solche Hüllen aber auch auf gut Glück angeboten, um beim Erscheinen eines neuen Geräts möglichst schnell am Markt zu sein. Es halten sich aber auch hartnäckig Gerüchte, dass manche Hüllenhersteller von Apple-Zulieferern Tipps zu neuen Geräten bekommen.

Anfang Januar hatte Mark Gurman von 9to5Mac berichtet, dass Apple auf seinem Presse-Event im März 2016 ein neues iPad vorstellen will. Die Hülle könnte darauf hinweisen, dass Apple dem Tablet, dessen Verkäufe zuletzt enttäuschten, mit den Feature-Upgrades neues Leben einhauchen will.

Blitzlichter besitzen bisher die wenigsten Tablet-Kameras. Ob Apple auch die Stifteingabe vom iPad Pro auf das kleine Tablet ausweiten will, ist nicht sicher.

Nach Angaben des Analysten Ming-Chi Kuo kann Apple beim iPad Air 3 auch keinen 3D-Touch-Support anbieten, weil durch Produktionsfehler zu wenige entsprechende Displays gebaut werden konnten. Auch das iPad Pro besitzt keinen 3D Touch-Support. Den gibt es nur bei den iPhones 6s und 6s Pro.