Galaxy S10: Gesichtserkennung lässt sich mit Video austricksen

Quelle: https://www.maclife.de/news/gesichtserkennung-des-galaxy-s10-kann-video-umgangen-werden-100113197.html

Autor: Andreas Donath

Datum: 16.03.19 - 09:14 Uhr

Gesichtserkennung des Galaxy S10 kann mit Video umgangen werden

Könnt ihr verhindern, dass ein Unbekannter ein Video von euch aufnimmt? Wohl kaum. Damit lässt sich dann die Gesichtserkennung des Galaxy S10 problemlos täuschen, hat ein Entwickler festgestellt. Für Samsung ist das eine Blamage.

Wie Lewis Hilsenteger von Unbox Therapy schreibt, kann man das Galaxy S10 von seinem Login-Schutz befreien. Dazu ist nicht viel mehr nötig als dem Smartphone von Samsung ein Video vorzuspielen - vorzugsweise eines vom Besitzer. So etwas lässt sich im Handundrehen anfertigen und natürlich gibt es viele Szenarien, in denen ein Angreifer sich wirklich Zugang zu einem Smartphone verschaffen will - meist ist das illegal.

Samsung hatte schon früher Probleme mit den biometrischen Sicherheitsfunktionen seiner Galaxies. Sie ließen sich im Gegensatz zum iPhone X schon mit Fotos freischalten, was eigentlich nicht funktionieren sollte. Daraus hätte Samsung lernen können und dreidimensionale Informationen auswerten können, doch das tut das neue Galaxy S10-Serie wohl schlichtweg nicht.

Lesetipp

Was man als iPhone-Fan über das Galaxy S10 und die anderen Samsung-Neuheiten wissen muss

Was man als iPhone-Fan über das Galaxy S10 und die anderen Samsung-Neuheiten wissen muss. Samsung präsentierte am heutigen Abend wieder eine... mehr

Da nutzt es auch nichts, dass das Galaxy S10 von Samsung mit einem  Fingerabdruckscanner ausgerüstet ist - denn viele Anwender werden aus Bequemlichkeit oder Coolness die Gesichtserkennung verwenden.. Wenn man dieses Ergebnis sieht, sollten Nutzer künftig nur noch den Fingerscanner einsetzen.

Während Face ID von Apple die Tiefe misst, um zu unterscheiden, ob es sich um ein Foto oder ein echtes Gesicht handelt, hat sich Samsung gegen die Ausstattung seiner Telefone mit so einer Technik entschieden oder hat sie schlichtweg nicht realisieren können.

Seid ihr am Samsung Galaxy S10 interessiert? Hält euch diese Erkenntnis vom Kauf ab? Schreibt es einfach in die Kommentare, wir sind sehr an eurer Meinung interessiert.