Top-Themen

Themen

Service

News

Virensimulator nicht mehr erhältlich

Coronavirus: Plague Inc. aus chinesischem App Store entfernt

Plague Inc., eine Virenausbruchssimulation, wurde aus dem chinesischen App Store entfernt. Dies geschah auf Druck einer chinesischen Regierungsorganisation.

In Plague Inc. hat der Spieler die Aufgabe, spielerisch mit einem Erreger eine Pandemie und das Ende der Menschheit herbeizuführen. Viren sind dabei nur ein möglicher Seuchentyp, auch Bakterien, Pilze, Parasiten oder Nanomaschinen(!) können auf die Menschheit losgelassen werden. Die App, erstmals vor acht Jahren veröffentlicht, war schon vor dem Coronavirus COVID-19 ein populäres Spiel und konnte sich 2019 in den Top-Charts der Bezahl-Apps platzieren.

Im Januar stieg das Interesse an dem Spiel erneut an, was Entwickler Ndemic Creations dazu veranlasste zu betonen, es handele sich immer noch um ein Spiel und kein wissenschaftliches Modell. Spieler sollten Informationen über das neue Coronavirus doch bitte von lokalen und globalen Gesundheitsorganisationen beziehen. Einen noch deutlicheren Popularitätssprung erlebte Steven Soderbergs Thriller „Contagion“ – selbst „Outbreak“ aus dem Jahr 1995 schaffte kurz wieder den Sprung in die US-Leih-Top-100.

Spiel nun aus dem App Store entfernt

Plague Inc ist aber plötzlich aus dem chinesischen App Store entfernt worden. Laut der Cyberspace Administration of China enthalte Plague Inc „Inhalte, die in China illegal seien“. Ein Zusammenhang mit dem Ausbruch des neuen Coronavirus liegt nahe, auch in China gehörte die App zu den beliebtesten Spielen. Betroffen ist nur das chinesische Festland. Ndemic Creations versucht die Behörden in China zu erreichen, damit die App auch wieder in China verfügbar ist.

Obwohl die App keine wissenschaftliche Simulation ist und sich selbst auch nicht allzu ernst nimmt – auch ein Zombievirus ist im Angebot – hat das Spiel einen realistischen Anstrich. Länder reagieren im Spiel mit Grenzschließungen und -kontrollen und die Entwicklung eines Heilmittels wird vorangetrieben.

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Coronavirus: Plague Inc. aus chinesischem App Store entfernt" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.