Umbau offiziell abgeschlossen

Nun offiziell: John Ternus nun als "Senior Vice President of Hardware Engineering" gelistet

Anfang des Jahres gab es bei Apple im Vorstand eine bedeutende Personalrochade, die in beide Seiten überraschende Auswirkungen haben wird. Dan Riccio verlies seinen Posten als "Vice President of Hardware Engineering" und John Ternus rückte auf. Dies wurde nun formal abgeschlossen.

Von   Uhr

Wer heute einen Blick auf die entsprechende Webseite von Apple wirft, wird eine Veränderung feststellen: John Ternus ist nun offiziell als Vice President of Hardware Engineering gelistet, rund vier Monate nach Amtsantritt. Damit ist dieser Vorgang nun auch formell abgeschlossen.

Große Verantwortung

John Ternis tritt nicht nur in große Fußstapfen, Dan Riccio wurde damals noch von Steve Jobs eingestellt, sondern übernimmt auch eine große Verantwortung. Als Senior President of Hardware Engineering ist Ternis nun für die gesamte Hardwareabteilung verantwortlich. Von MacBooks über iMacs bis hin zum iPhone, der Apple Watch und den AirPods ist er in letzter Konsequenz für Erfolg oder Misserfolg verantwortlich. Auf diesem Posten ist er zudem direkt Tim Cook unterstellt. 

Gänzlich neu ist das Aufgabengebiet für John Ternus allerdings nicht. Zuvor war er bereits als Vice President of Hardware Engineering unter seinem Vorgänger tätig und verantwortete maßgeblich die Apple Watch Series 6 und betreute die Umstellung von Intel auf ARM im Mac.

Was macht Dan Riccio?

Dan Riccio ist nicht aus dem Unternehmen ausgeschieden, sondern befasst sich nun mit speziellen Aufgaben innerhalb des Konzerns. Man geht davon aus, dass er sowohl das Projekt Titan, so lautet der inoffizielle Codename für das Apple Car, als auch die AR/VR-Glasses anführt. Hier soll zudem seine langjährige Erfahrung als Produktdesigner einfließen. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Nun offiziell: John Ternus nun als "Senior Vice President of Hardware Engineering" gelistet" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.