· SOFTWARE

11.06.13 | 13:34: Diese iPhone- und iPad-Modelle sind kompatibel zu iOS 7

iOS 7: Diese Geräte sind kompatibel & Liste gerätespezifischer Einschränkungen

Zu welcher Hardware ist iOS 7 kompatibel, welche Einschränkungen müssen Anwender mit älterer iOS-Hardware hinnehmen? maclife.de listet auf, mit welchen iPhones, iPads und iPod-touch-Modellen das neue Betriebssystem laut Apple funktionieren soll. mehr·Kommentieren
Update

10.06.13 | 22:40: Tschüss Android, tschüss Windows Phone: Das ist Apples geniales iOS 7

Galerie: So sieht das neue iPhone-Betriebssystem iOS 7 aus

iOS 7 ist da! Im Rahmen der Keynote-Veranstaltung vorab der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC wurde die kommende Version des iPhone- und iPad-Betriebssystems enthüllt. Das grundlegend neu gestaltete iOS 7 bringt viele Änderungen und neue Funktionen mit sich, die wir Ihnen im Folgenden laufend ergänzt in Wort und vor allem Bild vorstellen wollen. mehr·21 Kommentare

10.06.13 | 21:18: Ab Herbst 2013

Komplett überarbeitet: Apple präsentiert iOS 7 für iPhone, iPad und iPod touch

Wie ankgekündigt hat Apple im Rahmen der WWDC-Eröffnungs-Keynote das neue iOS 7 für iPhone und iPod touch präsentiert. Das ab Herbst verfügbare Betriebssystem bringt eine komplett neuen Optik sowie eine Vielzahl neuer Features, darunter eine Radio-Funktion, neues Multitasking, Schnellzugriff auf Einstellungen und vieles mehr. mehr·Kommentieren

31.05.13 | 12:25: Möge die Macht mit dir dein!

Spieleklassiker „Star Wars: KOTOR“ ab sofort für das iPad erhältlich

Vor kurzem war es nur eine Vermutung, doch jetzt ist es schon da: Der Klassiker Star Wars: Knights of the Old Republic (kurz KOTOR) kann ab sofort auf dem iPad gespielt werden. Das Rollenspiel bringt eine grandiose Grafik, läuft daher aber auch erst ab dem iPad 2 und neuer und benötigt mindestens 2,5 GB Speicher. KOTOR kostet 8,99 Euro. mehr·Kommentieren

30.05.13 | 15:15: Alle Vorab-Informationen in der Zusammenfassung

WWDC 2013: Keynote am 10. Juni 2013, iOS-7- und OS-X-10.9-Präsentation und neue MacBook-Modelle erwartet

Nur noch wenige Tage trennen uns von Apples alljährlicher Entwicklerkonferenz WWDC und der damit verbundenen Keynote, die in diesem Jahr am 10. Juni gehalten wird. Einen Ausblick auf iOS 7 und OS X 10.9 hat Apple bereits bestätigt, doch auch neue Hardware, etwa neue MacBook-Modelle, dürfte an diesem Tag das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Und vielleicht sogar ein „one more thing“? mehr·Kommentieren

29.05.13 | 20:40: Fotografieren, bearbeiten und posten

„Analog Camera“: Realmac Software veröffentlicht Gesten-gesteuerte Kamera-App für das iPhone

Auf dem iPhone, iPad und iPod touch hat sich die Programmierschmiede Realmac mit der To-Do-App Clear bereits einen Namen gemacht. Ab sofort ist Realmac mit einer zweiten App im App Store vertreten. Wer einen Mac sein Eigen nennt, könnte die App bereits kennen: Analog Camera. mehr·Kommentieren

23.05.13 | 20:51: Gmail mal anders

Hype, Hype, Hurra: Alternativer E-Mail-Client „Mailbox“ ab sofort iPad-kompatibel

Gute Nachrichten für Gmail-Anwender: Ab sofort ist die inzwischen zu Dropbox gehörende E-Mail-Anwendung Mailbox auch in einer Version für Apple iPad im App Store erhältlich. Dabei haben die Entwickler sämtliche der ausgezeichneten Features der iPhone-App übernommen. mehr·Kommentieren

15.05.13 | 19:52: Konkurrenz für GameCenter

Google startet Play Game Services für Android und iOS

Der Suchmaschinengigant Google hat die heutige Eröffnungs-Präsentation der Google I/O Konferenz zum Anlass genommen, einen neuen Dienst namens Google Play Games Services zu präsentieren. Dieser soll ähnlich wie Apples GameCenter als Sammelstelle für Spiele-Highscores und Errungenschaften dienen. mehr·Kommentieren

09.05.13 | 21:50: Trés bien!

Update für Apple Maps bringt 3D-Karten für Paris und das Disneyland

Seit iOS 6 sind die größten Städte der USA nicht nur in einer Karten- oder Satellit-Ansicht verfügbar, sondern auch als detaillierte 3D-Modelle. Auch einige europäische Städte lassen sich seit einiger Zeit dreidimensional erkunden. Ab sofort ist auch Paris aus der Vogelperspektive zu bewundern. mehr·Kommentieren

07.05.13 | 17:52: Video-Telefonie, synchronisierte Nachrichten und mehr

Kostenloser Smartphone-Messenger Viber ab sofort mit PC- und Mac-Anwendung

Alternativen zur herkömmlichen SMS gibt es mit WhatsApp, iMessage und Co zwar ausreichend, doch die Anwendungen enthalten einen in der Regel einen entscheidenden Nachteil: Die Apps sind nicht für alle Smartphones oder Computer-Betriebssysteme erhältlich. Mit Viber gibt es ab sofort eine Ausnahme. mehr·Kommentieren

06.05.13 | 21:18: Verzahnung mit Google-Diensten

Gmail-App verbessert, integriert sich mit YouTube-, Chrome- und Karten-Anwendung

Wer unter iOS Googles E-Mail-Dienst Gmail nutzt, darf sich freuen. Denn ab sofort steht die Anwendung für iPhone, iPad und iPod touch in einer neuen Version zum Download bereit. Diese bringt unter anderem eine bessere Verzahnung mit den Google-eigenen Diensten YouTube, Google Maps und Chrome. mehr·Kommentieren

02.05.13 | 19:52: RAW-Bearbeitung am iPad

Adobe zeigt Lightroom-Prototyp als iPad-App

Mit Lightroom hat Adobe eine Alternative zur Bearbeitung von Fotos im RAW-Format im Angebot. Bisher ist die Anwendung allerdings nur für Mac und PC erhältlich. Doch schon bald soll die Anwendung auch auf dem iPad Einzug halten. Erste Features hat nun Adobes Product Manager für Lightroom verraten. mehr·Kommentieren

01.05.13 | 21:26: Version 5.6 mit neuen Features und Verbesserungen

Lokale Trends und mehr: Update für Twitter für iOS veröffentlicht

Die offizielle App des 140-Zeichen-Diensts steht ab sofort in einer neuen Version zum Download im App Store bereit. Größte Neuerung der App für iPhone, iPad und iPod touch: Künftig können auch Twitter-Trends in der direkten Umgebung angezeigt werden. mehr·Kommentieren

01.05.13 | 19:16: Neue Optik & neue Features

Bloomberg: „Drastische Änderungen“ könnten iOS 7 verzögern

Mit dem Rauswurf von Scott Forstall im Oktober vergangenen Jahres wurde die iOS-Entwicklung auf andere Schultern verteilt. Für das Software-Design ist seitdem Apples Hardware-Designer Jonathan Ive verantwortlich. Und dieser scheint einiges mit iOS 7 vorzuhaben. Eventuell sogar zu viel? mehr·Kommentieren

30.04.13 | 16:55: Erweiterte Karten-Integration

Macht iOS 7 das Auto zum „iCar“?

Mit der Präsentation von iOS 6 im vergangenen Jahr hatte Apple eine tiefere Integration der intelligenten Assistenten Siri in die Freisprechanlagen von Autos angekündigt. Schon in diesem Jahr könnte Apple noch einen Schritt weitergehen und auch die Navigation im Auto mit dem iPhone verbessern. mehr·Kommentieren

29.04.13 | 18:19: Intelligente Karten

Update für Google-Suche bringt Google Now auf das iPhone und iPad

Wer Googles Dienste wie Gmail, den Kalender und mehr verwendet, kann sich künftig auf dem iPhone über eine weitere Google-Funktion freuen. Denn seit dem letzten Update verfügt die Google-Suche-App mit Google-Now über eine intelligente Anzeige von relevanten Informationen. mehr·Kommentieren

26.04.13 | 16:04: Wischen statt tippen

Gespräche mit Apple: Swype-Tastatur demnächst auch für iOS?

Für die einfache Eingabe von Texten auf Touchscreen-Smartphones bieten Apple, Google, Microsoft und BlackBerry jeweils unterschiedliche Ansätze. Einer davon ist das für Android erhältliche Swype, bei dem Buchstaben durch wischen über die Tastatur eingegeben werden können. Demnächst könnte die Technik auch auf dem iPhone, iPad und iPod touch Einzug halten. mehr·Kommentieren

26.04.13 | 12:17: Neue Features für die Gmail-Nutzer

Mailbox: iPad- und iCloud-Unterstützung angekündigt

Mit der Übernahme von Mailbox durch den Onlinespeicher-Anbieter Dropbox hatten einige Anwender schon an der Zukunft der E-Mail-App gezweifelt. Doch die Skeptiker können aufatmen: Die Entwickler hinter Mailbox haben einige Neuerungen in petto. mehr·Kommentieren

23.04.13 | 22:12: Keine Verstärkung für Siri

Apple verliert Bieterkampf gegen Google um Nachrichten-App Wavii

Mit der Übernahme von Wavii hätte Apple die iOS-Assistentin Siri mit einigen Features erweitern und den Dienst verbessern können. Doch Google war schneller und hat Apple den Nachrichten-Sammeldienst nun vor der Nase weggeschnappt. mehr·Kommentieren

22.04.13 | 11:23: Neues Tipps zum Anlegen neuer Boards

Fehlerbehebungen und verbesserte Performance: Status Board für das iPad aktualisiert

Die erste Aktualisierung für die neue Panic-App Status Board für das iPad ist da. Es ist ein recht umfangreiches Update mit zahlreichen Fehlerbehebung und Verbesserungen geworden, das die neuartige Status-Anzeige nochmals einen ordentlichen Schritt nach vorn bringt. mehr·Kommentieren
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite