ALLE THEMEN ANZEIGEN ·

 · MAC-OS-X

19.07.14 | 07:30: Lokale Freigabe

Dateien unter lokalen Benutzerkonten teilen

Werden auf einem Mac mehrere Benutzerkonten verwendet – beispielsweise unterschiedliche für Privates und Geschäftliches oder durch mehrere Personen – kann es vorkommen, dass Dateien zwischen den Konten ausgetauscht werden müssen. Apple hat zum Glück genau an dieses Szenario gedacht. mehr·Kommentieren

17.07.14 | 19:30: Mac für den Weiterverkauf fit machen

OS X ohne Benutzerkonto aktualisieren

Wird ein älterer Mac per DVD oder Internet-Wiederherstellung mit einer sauberen OS-X-Version bespielt, ist eine Aktualisierung über den App Store auf die aktuelle OS-X-Version nur im Anschluss an den Einrichtungsassistenten möglich. Doch auch ohne diesen und die Erstellung eines Benutzerkontos kann ein Mac eingerichtet werden, um so den Mac für den nächsten Benutzer fit zu machen. mehr·Kommentieren

20.06.14 | 11:23: Abseits von ü, ö und ä

Drei Wege zum Sonderzeichen unter OS X

Ein e mit einem Akut? Oder ein C mit Cedille? Werden auf den Mac Sonderzeichen benötigt, beginnt aufgrund der seltenen Verwendung die Suche im Internet nach der richtigen Tastenkombination. Dabei können Sonderzeichen schnell mit Bordmitteln ausfindig gemacht werden. mehr·Kommentieren

27.03.14 | 00:00: Schreiben ohne Ablenkung unter OS X

Überblick: Markdown-Texteditoren für den Mac

Mit Markdown-Texteditoren für OS X geht das Schreiben längerer Texte nach kurzer Einarbeitungsphase recht einfach von der Hand. Sie sind weder mit Funktionen überfrachtet noch besitzen sie ein proprietäres Dateiformat. Grund genug, einmal einen Blick auf einige Vertreter ihrer Art zu werfen. mehr·Kommentieren
Test

Neue Optik für OS X

Test: Flavours, neue Themes für OS X Mavericks

Apple genehmigt nur eine Geschmacksrichtung, Flavours jedoch fügt OS X viele weitere hinzu: Die App kann die gesamte Benutzeroberfläche anpassen, Farben und Texturen variieren.Unter dem klassischen Mac OS wurden sogenannte Themen offiziell ... mehr

Bewertung:

gut (4.5)

große Auswahl an Themen

nicht mit jeder App kompatibel

24.01.13 | 12:10: Schnelles Tastaturkürzel

OS X: Den Mac schnell herunterfahren

Um den Mac herunterzufahren, gibt es viele Möglichkeiten. So funktioniert ein Klick auf das Apfel-Menü und den Befehl „Ausschalten …“ ebenso gut wie das kurze Drücken der Ein-/Ausschalttaste, gefolgt von einem Klick auf „Neu starten“, „Ruhezustand“ oder „Ausschalten“. Mit den richtigen Tastenkombinationen erreichen Sie ihr Ziel aber noch schneller. mehr·Kommentieren

09.01.13 | 21:23: Drahtlos glücklich

Bluetooth-Signalstärke anzeigen

Dank Bluetooth lassen sich heutzutage einige Kabel auf dem Schreibtisch einsparen und somit Ordnung schaffen. Doch genau so wie die Netzwerk-Verbindung per WLAN gilt auch für Bluetooth, dass die Übertragung anfälliger gegenüber Störungen ist als ihre kabelgebundene Alternative. Die Überprüfung einer Bluetooth-Verbindung ist unter OS X zum Glück mit Bordmitteln möglich. mehr·Kommentieren

31.12.12 | 19:30: Schnell und einfach

So funktioniert’s: Fotos via Fotostream teilen

Seit iOS 6 funktioniert der Bilder-Austausch zwischen iPhone, iPod touch, iPad und dem Mac nicht nur auf den eigenen Geräten, sondern dank dem geteilten Fotostream auch mit Apple-Geräten von Freunden und Familienmitgliedern. Das Fotoalbum für alle ist schnell erstellt. mehr·4 Kommentare

24.12.12 | 12:00: Afloat-Plugin

OS X: Fenster im Vordergrund halten

Bei manchen OS-X-Programmen findet sich im Menüpunkt Fenster der Befehl, um das aktuelle Fenster immer im Vordergrund zu behalten. Allerdings ist diese Funktion nicht in OS X integriert, sondern vom jeweiligen Programm abhängig. Mit einer kleinen Erweiterung kann jedoch jedes Fenster dazu gezwungen werden, sich nicht hinter anderen Anwendungen zu verstecken. mehr·Kommentieren

18.10.12 | 17:00: „Es ist Zwölf Uhr“

So wird der Mac zum Zeitansager

Nein, zur Kuckucksuhr lässt sich der Mac leider nicht mit Bordmitteln umfunktionieren. Mithilfe der integrierten Vorlese-Funktion kann OS X die Zeit aber zumindest ansagen. Die Einrichtung ist kinderleicht.Öffnen Sie zunächst die Einstellungen für Datum & Uhrzeit: Entweder über die Systemeinstellungen oder mit einem Klick auf die Uhr in der Menüleiste. Im Reiter Uhr finden Sie anschließend ... mehr·Kommentieren

Mac OS X auf Intel-Prozessoren: Ungewöhnliche Einblicke in das „Marklar“-Projekt

Bei Quora ist eine interessante Story aus Apples Geschichte aufgetaucht. Die Ehefrau eines Apple-Mitarbeiters erzählt dabei, wie ihr damals einjähriger Sohn der ausschlaggebende Punkt war, aus dem Apple im Endeffekt den Wechsel von PowerPC zu Intel vollziehen konnte. mehr·2 Kommentare

21.05.12 | 21:10: Das Ende der Maus?

Bedienung a la Kinect: The Leap ermöglicht Gestensteuerung am Mac

Nach dem Erfolg der Nintendo Wii vor wenigen Jahren sind auch Sony mit Playstation Move und Microsoft mit Kinect auf den Zug der Gestensteuerung aufgesprungen. Dabei sticht vor allem die Xbox-Steuerung hervor, da Kinect Bewegungen aufzeichnet, ohne dass dafür eine Steuerung in der Hand des Spielers benötigt wird. Leap soll nicht nur auf ähnliche Art und Weise die Steuerung von OS X per Hand- ... mehr·28 Kommentare

10.05.12 | 04:19: Update

Mac OS X 10.7.4 erschienen, behebt FileVault-Fehler

In den letzten Wochen hatte sich schon angedeutet, dass die Entwicklung von OS X 10.7.4 sich ihrem Ende nähert, nun ist das Update für alle verfügbar. Die neue Version schließt einige Sicherheitslücken, darunter auch eine, die Zugriff auf die Passwörter ermöglichte, wenn FileVault von Snow Leopard übernommen wurden. mehr·36 Kommentare

27.06.11 | 06:30: Der Parameter-RAM/NVRAM-Reset

Mac: PRAM zurücksetzen

Der Parameter-RAM respektive NVRAM ist eine kleine Speichereinheit, die für den Start wichtige Einstellungen enthält, aber mitunter – etwa durch Updates – aus der Bahn geworfen werden kann. Um den sogenannten PRAM zurückzusetzen, halten Sie gleichzeitig die Tastenkombination [cmd]+[alt]+[P]+[R] direkt nach dem Einschalten so lange gedrückt, bis der Startton zwei Mal erklungen ist. mehr

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier