VERLEGER STEHEN IN DEN STARTLÖCHERN

Schon bald „iTunes für Printmagazine“

09.12.09 | 12:40 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: 9to5mac)

Führende Zeitschriftenverlage machen mobil. Die amerikanischen Verlage Condé Nast, Hearst, Meredith, News Corporation und Time Inc. haben ein Projekt zur Entwicklung eines Portals zur Verbreitung ihrer Zeitungen und Zeitschriften in digitaler Form ins Leben gerufen. 

Wie MacRumors schreibt, will die neue Initiative eine Verbreitungsplattform schaffen, mit der Zeitungen und Zeitschriften digital für verschiedene mobile Endgeräte, Betriebssysteme und Bildschirmgrößen bereitgestellt werden. Also ein „iTunes für Printmagazine“. Dabei sollen neue technische Möglichkeiten den Nutzen einer Zeitschrift erweitern und die Einbeziehung zusätzlicher Inhalte erlauben.

ANZEIGE

Gleichzeitig versprechen sich die Verlage eine Vielfalt neuer Werbemöglichkeiten durch die digitale Bereitstellung ihrer Magazine; eine für den Leser eher beängstigende Vorstellung, wenn man an Pop-Up-Werbung im Internet denkt.

Für den Verbraucher bringt ein Zeitschriften-Portal den bequemen Zugang zu einer großen Auswahl vieler Inhalte, die alle perfekt auf das jeweilige, vom Leser genutzte Endegerät zugeschnitten sind. Somit hätten wir also bald die Inhalte, den zum Verkauf nötigen „Laden“ und mit einem prognostizierten Mac-Tablet das ideale Lesegerät: Das einzige was noch fehlt, sind diejenigen, die man dafür begeistern muss: die Leser.

Artikel kommentieren

Bild von dirkkuepper

Meine App und die Printartikel darinne gehen weg wie warme Semmeln!
Beispiel hier: http://itunes.apple.com/de/app/vtw/id326175299?mt=8

Bild von Gast

Ich kann es nicht mehr hören! Hier in der Schweiz warten wir seit Jahren auf Filme und Serien und die reden nun von Zeitschriften! Das werde ich wohl nicht mehr erleben! Werde aber meine Nachkommen darauf hinweisen das da mal was kommen könnte! Wer steht da eigentlich auf dem Schlauch?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 - = eins
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: IMac findet WLAN Router nicht mehr

Re: Zeigt her eure Fotos

Re: IMac findet WLAN Router nicht mehr

Re: AVCHD in FinalCutPro 7 importieren....ist mistig.....

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite