SEITENLEISTE, SPALTENBROWSER, STATUSLEISTE UND MEHR

Vertrautes Äußeres: So wird aus iTunes 11 wieder iTunes 10

Mac Life 11.2012 - von Justus Zenker

Mit iTunes 11 hat Apple einmal mehr Qualitätsarbeit geliefert. Denn der neue Player bietet nicht nur eine bessere Anbindung an den iTunes Store und die iCloud, sondern vermag es auch die eigentliche Kernfunktion von iTunes, der Verwaltung und Wiedergabe von Musik, praktischer und schöner zu präsentieren. Doch die neue Optik ist nicht jedermanns Sache. Mit ein paar Handgriffen lässt sich iTunes 11 optisch wieder in die gewohnte Gestalt zurückversetzen.

ANZEIGE

Titel-Liste und Spaltenbrowser reaktivieren

Bei der neuen Album-Ansicht, in der Apple die Titellisten einzelner Alben optisch passend zum Cover präsentiert, hat man sich in Cupertino wirklich Mühe gegeben. Das Plus an Optik geht aber nicht unbedingt mit einem Zugewinn an Übersichtlichkeit Hand in Hand. Denn gerade große iTunes-Bibliotheken ließen sich mit der alten Listenansicht samt Spaltenbrowser deutlich besser durchforsten. Kein Problem: Ein Klick auf Titel im Reiter, unterhalb der Wiedergabeleiste, lässt iTunes schnell von der neuen schicken Ansicht in die alte praktische Darstellung wechseln. Über den Menüeintrag Darstellung kann zudem der alte Spaltenbrowser aktiviert werden. In der Titel-Ansicht lässt sich dieser auch über die Tastenkombination cmd+B aktivieren.

  • Seitenleiste & Spaltenbrowser: Das „alte“ iTunes lässt sich leicht wiederherstellen

Seitenleiste einblenden

Die Wohl größte optische Änderung in iTunes 11 ist der Verlust der altbekannten Seitenleiste. Die Seitenleiste war bisher die Hauptnavigation von iTunes in der sich schnell zwischen Musik, Filmen, dem Store und Wiedergabelisten wechseln ließ. Im neuen iTunes ist die Seitenleiste aber keineswegs verschwunden, Apple versteckt diese einfach nur zugunsten der neuen Navigation in der Reiterleiste. Über Darstellung und Seitenleiste einblenden kann die alte Steuerung jedoch reaktiviert werden. Auch an dieser Stelle hilft eine Tastenkombination: cmd+alt+S.

Objekte, Tage und Größe: Statusleiste zurückholen

Gerade bei der Erstellung von Wiedergabelisten für kleine MP3-Player war die alte Statusleiste am unteren Bildschirmrand besonders praktisch. Per Drag-and-Drop ließen sich Titel für Titel oder gar ganze Album in eine Wiedergabeliste ziehen, bis das Limit erreicht war. Doch Apple scheint sich auch an dieser Stelle für Minimalismus entschieden zu haben. Einmal mehr führt ein Klick auf Darstellung zu dem gewünschten Befehl Statusleiste einblenden, die sich auch per cmd+/ aktivieren oder deaktivieren lässt.

Mehr zu: iTunes | iTunes 11

Artikel kommentieren

Bild von Boris Alexander

Wo tauchen denn angeschlossene iOS-Geräte in iTunes 11 auf? Mein iPhone wird nicht angezeigt, wenn ich es anschließe...

Bild von iFix

Oben in der Leiste auf der rechten Seite neben iTunes Store .

Bild von iFix

Oder, wahlweise ins der aktivierten Seitenleiste .

Bild von Boris Alexander

ok, besten Dank. Nach einem Neustart des Rechners funktioniert es ;-)

Bild von Famous..

Wenn Doppelklick auf ein Album mache, ging früher immer das Album "auf" und ich sah die Titel in der Listenansicht. Da konnte man auch sehen, wie oft man den Titel schon abgespielt hat, und wann zuletzt. Gibts es eine Möglichkeit das wieder herzustellen?

Bild von MACximilian

Bei der Medienart links, Musik wählen, daneben auf Titel klicken.
Dann in der Überschriften-Leiste darunter (Interpret-Name-Dauer-...) Rechtsklick und im Drag Down Menü >Wiedergaben< anklicken (Häckchen setzen).
Anschließend erscheint eine Spalte die zeigt, wie oft der Titel gespielt wurde.

Bild von MACximilian

Bei Bedarf schaut mit 2 oder 3 Klicks alles so aus wie bisher.

Bild von Dark_Scorpion

kann es sein, dass es in iTunes 11 kein Coverflow mehr gibt?

Bild von iFix
Bild von thug

vielen Dank an die Redaktion MacLife für die Tipps!!

Bild von Kerstin.Silkas

Wo finde ich die Updates meiner Apps?

Bild von mjaap

Links oben im iTunes-Fenster auf Apps wechseln, dann rechts unten auf den Button neben "Weitere Apps".

Bild von fabian21345

Es müsste noch einen reiter geben mit Coverflow!

Bild von McGUG

Hurra es gibt eine neue Software! Wie kann ich daraus wieder eine alte machen? Immer wieder schön! Das neue iTunes ist endlich da und es ist einfach fantastisch! Back to the roots! Keine überfrachteten (just like Windows) Apps mehr! So muss Apple Software aussehen!

Bild von laux-michael@t-online.de

Komisch.....
habe das neue iTunes gerade Installiert.....jetzt geht die Itunes Match nicht mehr!
noch jemand so ein Problem?

Bild von MacPaul

Qualitätsarbeit?! Wo?

Bild von cnitro

EIn fettes Dankeschön an die MacLife Redaktion! Ich hatte schon gedacht meine schöne Übersicht wäre für immer dahin! Danke!

Apples Designs sind ja eigentlich immer ganz gut, aber in dem Fall freue ich mich doch, dass man sich nicht umgewöhnen muss. :-)

Bild von Ausgang

vielen dank für die infos! ist es auch möglich zu der albumansicht zurückzugelangen in der man auf der linken seite das album sah und daneben dann die ganz normale aufreihung der titel?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünf - = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite