MEHR GESCHWINDIGKEIT

iPhone 3G Downgrade: Schnelles iOS 3 statt zähes iOS 4

Mac Life 07.2010 - von
(Bild: Montage, Apple)

Ein Downgrade der iPhone-Software ist ein guter Weg, um älteren iPhone-Modellen wieder Beine zu machen: Nicht jeder Anwender braucht die neuen Funktionen in iOS 4 und so mancheiner hat deshalb einen voreiligen Wechsel bereits bereut. Aber wie kann man wieder zurück auf eine ältere Betriebssystemversion wechseln?

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Umso schneller Computer-Hardware wird, desto eher fühlt sich neue Software auch langsamer an. Das iPhone als „Hosentaschencomputer“ macht da keine Ausnahme. Wer sein iPhone 3G auf eine ältere (und schnellere) iOS-Version zurücksetzen will, kann nach folgender Anleitung verfahren:

  • Laden Sie die aktuellste iOS-3-Version aus dem Netz. Momentan ist das Version 3.1.3, der etwas mehr als 200 MB große Download kann direkt über den Apple-Server bezogen werden
     
  • Verbinden Sie ihr iPhone 3G mit ihrem Mac und öffnen Sie iTunes

  • Versetzen Sie das iPhone nun in den Wartungsmodus: Halten Sie hierzu den Ein/Ausschalter und die Home-Taste für mehrere Sekunden gedrückt. Sobald der Bildschirm schwarz wird, lassen Sie den Ein/Ausschalter los und halten weiterhin die Home-Taste gedrückt
     
  • iTunes wird Sie darauf hinweisen, dass es ein iPhone im Wartungsmodus erkannt hat. Sie können den Home-Button dann loslassen. Den Hinweis in iTunes müssen mit einem Klick auf OK bestätigen
     
  • Klicken Sie mit gedrückgehaltener Alt-Taste auf die Schaltfläche Wiederherstellen und wählen Sie die im ersten Schritt heruntergeladene Betriebssystemdatei mit der Endung ipsw aus – daraufhin startet der Downgrade-Vorgang, der mehrere Minuten in Anspruch nimmt, die Fehlermeldung 1015 können Sie ignorieren
     
  • Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, muss der Wartungsmodus verlassen werden. Hierzu benötigen Sie die kleine Mac-Anwendung RecBoot, die Sie hier herunterladen können. Starten Sie nach dem Download RecBoot Exit Only.app und klicken Sie einmal auf die Exit Recovery Mode-Schaltfläche: Das iPhone startet nun neu und beendet den Wartungsmodus, das Downgrade ist nun beendet. Sie können das iPhone nun als neues Gerät konfigurieren oder aus einem Backup alte Daten wiederherstellen – das aber sollten Sie nur dann tun, wenn das Backup mit der älteren iOS-Version erstellt wurde. Besser ist es, wenn Sie die Chance für einen „Frühjahrsputz“ nutzen und das iPhone vollständig neueinrichten.

 

ANZEIGE

Bitte beachten Sie: Diese Anleitung gilt nur für das iPhone 3G. Beim iPhone 3GS ist ein Downgrade nicht ohne Weiteres möglich, weil Prüfsummen abgefragt werden.

Dem Autor auf Twitter folgen: @w1re folgen Mehr zu: iOS 3 | iOS 4 | iPhone

Artikel kommentieren

Bild von Gast

wie soll man den fehler 1015 ignorieren, wenn diese fehlermeldung die installation (zumindest unter windows 7) abbricht?

Bild von Gast

Kann ich das genau so auch mit einem iPod touch 2G machen?

Bild von Gast

Habe den Downgrade heute ohne Probleme (mit einem iMac) durchgeführt. Das ganze hat nur ca. 15 Minuten gedauert und ging wie in der Anleitung beschrieben. Lediglich das Kopieren meiner Musikdaten und Einrichten meiner Accounts dauerte etwas.

Dafür ist es jetzt wieder schnell und hat nach dem ebenfalls durchgeführten Frühjahrsputz wieder etwas freien Speicher...

Bild von Gast

hab das gleiche problem wie der über mir wiederherstelung wird abgebrochen bitte hilfe

Bild von Gast

Wo ist der Beschreibungstext hin?? Gestern habe ich ihn genau befolgt und es hat sehr gut geklappt.

Bild von Gast

…ist, soweit ich das verstehe, nur für Intel-Maschinen geschrieben. Was tun wir, die wir noch PowerPCs fahren?!

@cchimo

Bild von Gast

Die standart Methode...
Ist aber nur bei geräte mit dem ALTEN Bottrom möglich, dh iPhone3gs, touch 3G fallen raus...
Möglich ist es aber dennoch.. Über die Grauen Kanäle die sich Gefängnissausbruch nennen ;)
mann wende einfach tiny Umbrella an, lasse sich ein shsh für sein gerät (stand 3.1.3, auch wenn atm 4.x drauf ist), erstellen und kann das ganze dann zurücksetzten.. auch ein tool zum beenden des rec-mod ist dabei...
links unterlasse ich mal aber jeder der googlen kann sollte es finde.. ggf youtube für genaue anleitungen.
..und zum guten ende empfehle ich noch den guten alten "spirit...."

Bild von Gast

Danke, das ist der beste Hinweis, den ich jemals übers Internet erhalten habe. Super einfach und schnell durchgeführt. cezet.

Bild von MacMiniMensch

Toll, und wie komme ich jetzt bitte aus dem Recovery Mode wieder raus mit meinem PPC Mini?? Das empfohlene Programm bewirkt absolut gar nichts und TinyUmbrella startet auch nicht.

So etwas sollte man vielleicht das nächste mal am Anfang erwähnen!

Bild von Gast

diese FW, ist die nur fürs 3er iPhone oder kann ich mein 3GS 16GB damit auch downgraden ? mir wurde zwangsmäßig im TKom laden die 4.0.2 drauf gemacht :(, nachdem ich probs mit meiner 3.1er hatte u nicht mehr starten ließ

Bild von Gast

ich kann den exit-only nicht öffnen, weil mein mac zu alt ist?! habe ich da was überlesen?! mischt!

Bild von Gast

Vielen Dank für die Anleitung. Hat perfekt funktioniert (iPhone3G, Intel-Mac, Leo). Endlich reagiert das Telefon mal wieder sofort und nicht erst nach gefühlten fünf Minuten.
iOS4 ist für ein 3G offenbar völlig ungeeignet.
Jetzt rennt es wieder wie am ersten Tag.
Und wenn man eine alte Sicherung hatte (wie ich glücklicherweise) sind Accounts, Kontakte, Kalender und Apps schnell synchronisiert.

Bild von Gast

ich habe das downgrade hinbekommen, aber das iphone will nun eine t-mobile sim haben, um es zu aktivieren. ich habe aber nur eine o2 karte. wie bekomme ich nun die software soweit, dass ich es wieder jailbreaken kann?

Bild von Gast

Hallo,

kann mir irgendjemand sagen wie ich die recboot Datei mit einem Windows PC öffnen kann.

Ich habe es heute schon mit dem zweiten PC versucht, aber es funktioniert nicht und mein iPhone bleibt im Wartungszustand.

Danke im voraus!

Viele Grüße
Kai

Bild von Gast

Hallo liebe User,
habe den/das Downgrade erfolgreich gemeistert. Nun komme ich aber nicht mehr in den App Store und in ITunes rein. Warum und wie kann ich das beheben? Danke schön im voraus!

Bild von Gast

bekomm ich das nur mit einem mac hin?

Bild von Gast

Eine Whois anfrage zeigte, dass TUCOWS der Registrar von edgesuite.net ist!

Also bitte mal etwas sorgfältiger recherchieren!

Ich werde diese Firmware aus fragwürdiger Quelle jedenfalls nicht nutzen um mein Iphone wieder flott zu machen...

Bild von stefanmolz

Apple nutzt den Service EdgeSuite von Akamai (der anscheinend u.a. auch von Tucows genutzt wird), es handelt sich also sehr wohl um einen Download-Link seitens Apple.

Bild von Gast

Meinen Vorrednern möchte ich mal ein wenig helfen, wenn das nicht schon passiert ist. Eigentlich muss man das iPhone gar nicht in den Wartungsmodus versetzen. Das macht iTunes automatisch, wenn die Installation beginnt, und hebt den Modus wieder auf, sobald das neue iOS installiert ist. So war es zumindest bei mir, habe das mit dem Wartungsmodus nämlich überlesen.

Bild von Gast

Mit 4.2.1 müssten sich die Probleme ja erledigt haben. Bei mir sogar flüssiger als mit 3.1.3 (habe habe lange mit dem Update gewartet)! Hinweis: Alle Apps nach Update neu installiert.

Bild von Gast

also ich finde es einen rieeeesen bullshit!

mein iphone wurde zurückgesetzt und nach der beschriebenen fehlermeldung musste ich es wiederherstellen, womit ich gleich wieder die neue Version 4.scheisse draufgeknallt bekam...

richtige scheisse hier.. lasst es lieber so wies ist oder lassts von nem Profi machen...

Bild von Gast

Bei mir hat es funktioniert, und zwar so:

iTunes starten
alt- Taste + Wiederherstellenbutton
.ipsw mit ios 3.1.3 auswählen
nachdem die Fehlermeldung kommt, einfach auf ok drücken
mit RecBoot iPhone neu starten lassen.

Hat bei mir geklappt

Viel Spaß

Bild von Gast

bis zur fehlermeldung klappt alles. aber dann nichtmehr. kann mir jmd sagen wieso? danach kommt wieder das ich es wiederherstellen soll! ich hab es jz schon 5 mal probiert!

Bild von Gast

Bei mir steht das die Firmware nicht kompatibel sei...

Bild von Gast

iPhone 3G war im Recoverymodus und hing in einer Enlosschleife. Nach etlichen Versuchen (u.a. mit Tiny Umbrella und Recovery Fix von Notcom) und Tipps aus anderen Treads fand ich hier die beste Lösung. Hat einwandfrei funktioniert!!! Besten Dank!!! Übrigens der Link zu RecBoot ist nicht mehr aktuell. RecBoot für Mac OSX gibts jetzt in Version 2.2 http://www.hack2learn.org/2010/05/16/recboot-one-click-anwendung-fuer-den-recovery-mode

Bild von Gast

Recboot hat blos beim iMac funktioniert, unter Win nicht...
Aber wo bekomme ich jetzt eine Facebook App für 3.1.3 her?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* zwei = 16
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite