09.03.14 | 16:47: Schöner bloggen mit Getty

So geht’s: 35 Millionen kostenfreie Profi-Fotos von Getty Images für ihr Blog

Wenn nicht gerade ein Produktfoto, eine Illustration oder eine andere passende Grafik zur Hand ist, bedienen sich Blogger gerne sogenannter vorproduzierter Stock-Bilder, die von Bildagenturen verkauft werden. Eine der größten Agenturen, das US-Unternehmen Getty, bietet seine Bilder ab sofort kostenlos an. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Blogbeiträge mit Stockbildern attraktiver machen können. mehr·Kommentieren

22.06.11 | 01:35: Der kleinste gemeinname Nenner

iWeb: Websichere Schriften verwenden

Es gibt wohl kaum etwas, das ärgerlicher ist als der Versuch, jemandem sein neues, ausgefeiltes iWeb-Meisterwerk vorführen zu wollen und dann festzustellen, dass die Seite auf einem anderen Computer völlig anders wirkt. Die Ursache könnten Schriften sein, die nicht auf dem Computer Ihres Bekannten oder Arbeitskollegen installiert sind – das tritt besonders dann auf, wenn Sie die wilden ... mehr

21.06.11 | 03:01: Website-Navigator

iWeb: Vertikale Navigationsleiste erstellen

Standardmässig verfügen iWeb-Templates ausschließlich über horizontale Menüleisten, die sich kaum effizient bearbeiten lassen. Immerhin ermöglicht iWeb das Umstellen der Menüleiste.Klicken Sie diese als Objekt an und Sie sehen links und rechts zwei Zugpunkte. Mit diesen können Sie die Menüleiste zusammenschieben, bis die einzelnen Menüpunkte von der Horizontalen in die Vertikale ... mehr

18.03.11 | 10:12: Download

Alles runterladen mit Safari

Wurde ein PDF im Fenster von Safari geladen, so kann man es herunterladen, indem man „Sichern unter…“ [Befehl-S] aus dem Menü Ablage wählt. Doch bei großen Dateien ist der Ladevorgang abzuwarten. Praktischer ist es, große Dateien an die Downloads [Alt-Befehl-L] zu übergeben. Das Fenster nimmt Download-Aufträge an, indem man einfach eine URL per Copy-and-Paste in das Fenster einfügt. Der ... mehr·Kommentieren

19.05.09 | 00:00: Multiple Internet-Identitäten

Mit iWeb 3 mehrere Websites anlegen und verwalten

Ein großes Manko von iWeb war es immer, dass nur eine Website angelegt und verwaltet werden konnte. Diese Beschränkung gibt es bei iWeb 3 nicht mehr. So lassen sich über das Menü Ablage und den Befehl Neue Website mehrere Websites parallel anlegen und natürlich auch auf verschiedene Servern übertragen. Geben Sie jeweils in den Einstellungen zum Veröffentlichen der Website die entsprechenden ... mehr·Kommentieren

21.03.09 | 23:00: iWeb 3 – Website veröffentlichen

Endlich lassen sich Websites auch auf „fremde" Server kopieren

Wollte man bisher eine mit iWeb erstellte Website auf einem anderen Server als den von .Mac oder MobileMe veröffentlichen, dann war dies nur über einen Umweg möglich. Mit der neuen in iLife '09 enthalten Version von iWeb, iWeb 3, können nun endlich auch andere Webserver genutzt werden. Hierzu klicken Sie Iinks auf den Haupteintrag der Website und wählen dann im Hauptfenster aus dem ... mehr·Kommentieren

28.01.08 | 23:00: Verwaiste Bilder der iPhoto-Mediathek neu zuordnen

So finden Sie in iPhoto „herrenlose“ Fotos

Bei umfangreichen iPhoto-Mediatheken kommt es ab und an vor, dass einzelne Fotos keinem Film oder Ereignis mehr zugeordnet sind und daher auch nicht mehr angezeigt werden. Um diese verwaisten Fotos aufzuspüren, starten Sie iPhoto 6 oder iPhoto 7 mit gedrückter Wahl- und Befehlstaste. Im Startfenster wählen Sie die Option Verwaiste Fotos im Ordner der Foto-Mediathek wiederherstellen und ... mehr·Kommentieren

27.12.07 | 23:00: Hilfe, wo sind meine Fotos?

Die neue iPhoto-Bibliothek und ihre Tücken

Neue Programmversionen bringen neben nützlichen, neuen Funktionen oft auch weitere Veränderungen mit sich, die manchmal sogar mit Kopfschütteln oder wenigstens mit Verwunderung zur Kenntnis genommen werden. Auch der eine oder andere langjährige iPhoto-Anwender mag sich nach der Installation des neuen iLife '08 und des darin enthaltenen iPhoto 7 verwundert die Augen die Augen reiben. So sind ... mehr·Kommentieren

12.12.07 | 10:55: Eine Web-Site ohne .Mac Konto veröffentlichen

"Fremdgehen" mit iWeb 2.0

iWeb 2.0 aus der neuen Multimedia-Suite iLife ’08 von Apple ermöglicht auch dem normalen Anwender die Gestaltung einer ansprechenden und professionellen Web-Site. Kenntnisse in HTML oder gar in Programmiersprachen werden nicht vorausgesetzt. mehr

12.12.07 | 10:55: Die neue iPhoto-Bibliothek und ihre Tücken

Hilfe, wo sind meine Fotos?

Neue Programmversionen bringen neben nützlichen, neuen Funktionen oft auch weitere Veränderungen mit sich, die manchmal sogar mit Kopfschütteln oder wenigstens mit Verwunderung zur Kenntnis genommen werden. Auch der eine oder andere langjährige iPhoto-Anwender mag sich nach der Installation des neuen iLife ’08 und des darin enthaltenen iPhoto 7 verwundert die Augen die Augen reiben. mehr·Kommentieren

26.09.07 | 00:00: Einmal um die ganze Welt

Der Flugsimulator von Google Earth

Google Earth – der Leuchtglobus des 21. Jahrhunderts – bietet seit neuestem nicht nur einen Blick ins All sondern auch die Möglichkeit, einmal um die ganze Welt zu fliegen. Betätigen Sie nach dem Start aktuellen Version von Google Earth 4.2.x die Tastenkombination Wahltaste-Optionstaste-A, dann erscheint das Auswahlmenü des Google Earth Flugsimulators, in dem Sie zwischen zwei verschiedenen ... mehr·Kommentieren

26.09.07 | 00:00: „Fremdgehen“ mit iWeb 2.0

Eine Web-Site ohne .Mac Konto veröffentlichen

iWeb 2.0 aus der neuen Multimedia-Suite iLife '08 von Apple ermöglicht auch dem normalen Anwender die Gestaltung einer ansprechenden und professionellen Web-Site. Kenntnisse in HTML oder gar in Programmiersprachen werden nicht vorausgesetzt. iWeb ist jedoch eng mit dem .Mac-Onlinedienst (sprich Dot-Mac) verzahnt. So kann direkt aus dem Programm heraus eine Web-Site auf .Mac veröffentlicht ... mehr·Kommentieren

21.08.07 | 00:00: Die Datenbank von iPhoto neu erstellen

iPhoto zeigt nicht alle Fotos an

Fall Sie Probleme mit iPhoto haben, die sich auf keinem ihnen bekannten Weg lösen lassen, können Sie versuchen, die Datenbank von iPhoto neu zu erstellen. Gehen Sie dabei wie folgt vor: Starten Sie iPhoto und halten Sie dabei die Wahltaste und die Apple-Taste gedrückt. Danach erscheint ein Fenster mit dem folgenden Optionen: -Kleine Foto-Miniaturen neu anlegen -Alle Foto-Miniaturen neu ... mehr·Kommentieren

09.08.07 | 00:00: Adobe Photoshop Elements 4 unter Mac OS X

Adobe Photoshop Elements 4 startet nicht mehr richtig

Falls Sie Adobe Photoshop Elements 4 unter Mac OS X verwenden und das Programm unvermittelt beim Start abstürzt, könnte dies unter Umständen an einer installierten Beta-Version des alternativen WWW-Browsers Opera 9 liegen. Es genügt die Beta von Opera 9 zu löschen und danach den Papierkorb zu leeren, dann startet Ihr Photoshop Elements 4 wieder klaglos. Dies Problem tritt übrigens nur bei ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite