ZUGRIFF PER SAFARI, CHROME, FIREFOX & CO.

iCloud.com: So sieht der Online-Dienst im Browser aus

12.10.11 | 19:01 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: Screenshot)

Gleich dem Vorgänger MobileMe wird auch iCloud zukünftig über einen Browser zugänglich sein. Auch ohne iPhone, iPad oder Mac lassen sich dadurch von unterwegs Mails, Kontakte und Kalender-Einträge abrufen. Zudem bietet iCloud.com Zugriff auf „Mein iPhone finden“ – ein Dienst der neben dem Smartphone auch das Auffinden von iPad, iPod touch und Mac ermöglicht.

Mehr zu: iCloud

Artikel kommentieren

Bild von Gast

kann man egtl die fotos nicht in der webplatform ansehen? z. B. wenn ich nen bekannten ein foto von mir auf seinem mac book zeigen will ich aber mein mac book nich selbst dabei habe?

Bild von Haschbeutel

Blöd nur, wenn die Mailadresse hier erstmal eine "...@me.com" adresse sein muss und ich diese schon ewig eingemottet habe und eine andere ID nutze. Ich hoffe, man kann die bald zusammenführen.

Bild von Gast

die sache mit den fotos fänd ich auch super. hatte irgendwie gedacht, dass das funktioniert.

und eine gmail-adresse lässt sich wahrscheinlich nicht nutzen, oder?

Bild von Gast

wie kann ich meine eigene email Adresse zu icloud nehmen ? ich könnte mir nur eine @me.com Adresse machen -.-

Bild von Gast

Fotos werden in der cloud nur gestreamt. Funktioniert einwandfrei. Sonst wären die 5gig etwas wenig. Apple id funktioniert mit jeder mail adresse. gmail funzt auf jeden fall.

Bild von Gast

Habe auf meinem iPad iCloud eingerichtet. Wenn ich nun über den Browser ,iCloud.com ,einloggen will, erscheint keine eingabemaske. Auf dem PC meiner Frau kommt das eingabefeld. Kann da einer helfen. Bin schon ganz verzweifelt.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 - = acht
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Re: Office 365 Word auf OS X 10.9.4

Time capsule per WLAN verbinden und ethernet Pots nutzen

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos