AUSRUTSCHER

Apple testet Push-Benachrichtigungen für iCloud.com

08.05.12 | 21:12 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: bildnachweis1)

Seit iOS 5 informieren kurze Pop-Ups am oberen Bildschirmrand nicht nur über neue E-Mails oder Kurznachrichten, sondern auch über neue Tweets, Game-Center-Einladungen und vieles mehr. Ab Sommer soll das Benachrichtigungs-System mit Mountain Lion auch auf dem Mac Einzug halten. Doch auch iCloud.com hat erste Anzeichen für eine ähnliche Funktion verraten.

ANZEIGE

Wie einige iCloud-Kunden berichten, habe icloud.com neben den Standard-Symbolen für Mail, Kontakte, Kalender, iPhone-Suche und iWork auch eine den Banner-Benachrichtigungen in iOS 5 nicht unähnliche Mitteilung angezeigt. Dass es sich dabei um einen Test handelt, zeigt der Inhalt: „Default Title for English“. Darunter: „English – This is test message description [sic].“ Zu Deutsch: Englisch – Das ist Test-Mitteilung-Beschreibung.

Auf iCloud.com könnte Apple seine Kunden so über neue Mails oder Kalender-Anfragen informieren. Allerdings legt das verwendete Symbol auch die Vermutung nahe, dass Apple mit der neuen Benachrichtigung auch über Probleme mit den iCloud-Servern informieren könnte.

  • Bildquelle: macrumors.com

Mehr zu: iCloud

Artikel kommentieren

Bild von MacMiniMensch

Geht eigentlich überhautpt Jemand regelmäßig auf www.icloud.com? Ich nutze zwar die iCloud aber duch iCal, Adressbuch und Mail am Mac sowie deren Pendants auf dem iPhone habe ich bisher die Website fast noch nie besucht.

Bild von Gast

Ob es einer nutzt oder nicht ist doch völlig Banane. Apple macht hier mit "www.icloud.com" lediglich ein Angebot welches man nutzen kann aber nicht muss. Wer es nicht da würden auch wieder einige motzen. Also immer: "Leben und Leben lassen." Ich fass meine morgendliche Tasse Kaffee auch mit der rechten Hand an obwohl ich es auch mit linken Hand könnte.

Bild von Gast

Ja, i h hab nen Windows Laptop, da gibt es ja kein ical, auch zum Mails abrufen ist es ganz praktisch. nehm da aber meust lieber mein ipad/iPhone

Bild von Gast

icloud.com ist doch nur ein Test für ein Browser basiertes Web-iOS...

Bild von Gast

die sollen lieber mal Motorola bezahlen, damit ich meine Mails wieder aufs Telefon gepusht bekomme!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwei + vier =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Frage zu Photoshop & Co ?

OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: youtube Video ruckelt...

Re: youtube Video ruckelt...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite