KLEINE PETZE ZUM SONDERPREIS

Netzwerk-Tool Little Snitch im Sonderangebot

29.01.13 | 18:44 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: Little Snitch)

Die in OS X integrierte Firewall bietet nur wenige Konfigurationsmöglichkeiten. Auch die Überwachung von eingehendem und ausgehendem Netzwerkverkehr ist nur sehr umständlich möglich. Deutlich einfach funktioniert dies mit der kostenpflichtigen Anwendung Little Snitch, die derzeit im Sonderangebot erhältlich ist.

Denn Little Snitch feiert aktuell seinen zehnten Geburtstag. Anstelle von 29,95 kostet der Netzwerk-Monitor in der Einzellizenz 14,98 Euro. Das Fünferpack, das sonst mit 110 Euro zu Buche schlägt, kann aktuell für 55 Euro erworben werden. Wer Little Snitch auf bis zu zehn Rechnern installieren will, bekommt die Multilizenz für 95 Euro. Die Familien-Lizenz ist für 29,50 Euro erhältlich. Da das Angebot noch bis zum 3. Februar gilt, haben Interessierte noch ausreichend Zeit um Little Snitch mithilfe der Testversion auszuprobieren.

ANZEIGE

Im Gegensatz zur integrierten Firewall fragt Little Snitch beim erstmaligen Start aller installierten Anwendungen, ob die Verbindung mit dem Internet grundsätzlich oder einmalig erlaubt werden soll. Auch einzelne Ports können bequem pro Anwendung freigeschalten oder blockiert werden. Zudem gibt eine detaillierte Übersicht Aufschluss darüber, welche App wann, wie oft und mit welchem Server eine Verbindung aufgebaut hat.

Mehr zu: Little Snitch | OS X | Schnäppchen

Artikel kommentieren

Bild von Gast Maclife

Selbst kostenlos würde ich dieses App nicht nehmen... Andere Programme blockt es, doch sich selber lässt es raus, wo es nur geht!

Bild von kallekatzerot

Mal Kopf einschalten vor dem Schreiben. Einfach Little Snitch als Sperregel mit sich selbst ausschließen und alles ist gut. Nicht immer gleich die Klappe aufreißen, erstmal nachdenken!

Bild von Gast Maclife

Der telefoniert trotzdem nach Hause! Kannst es ja in deiner Cisco ASA nachschauen...

Bild von MacPaul

Trottel, siehe unten. Und warum man wohl LS selbst aussperren will? Woran könnte das denn liegen...?

Bild von Gast Maclife

Weil er vermutlich eine unsauber lizenzierte Version verwendet... :D

Bild von moritzf

Also ich verwende das Programm auch und bin sehr zufrieden damit. Ich habe es damals allerdings etwas teurer kaufen müssen. Man sieht so auf jeden Fall, welche Programme viel Traffic verursachen und kann diese blocken. Außerdem kann man verhindern, dass Software unerwünscht nach Hause telefoniert.
Ich weiß zwar nicht ob man den Code auch auf das derzeitige Angebot anwenden kann, aber generell gibts damit Rabatt:

Coupon Code: 20%
DT-AFE7-8F6B

Bild von Andy Kaczé

Dieser Coupon-Code funktioniert nur beim "Normalpreis"

Grüße!
AK

Bild von kallekatzerot

Es sind übrigens 17.98!!!! Denn die Vögel schlagen nachträglich noch 20% drauf. Gibt man den rabatt Code ein, dann nimmt er als Grundlage den alten Preis...

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
neun + drei =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: frage zu word für mac

Re: Quicktime unter Mavericks

Re: Quicktime unter Mavericks

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite