FEHLERHAFTER HINTERGRUNDPROZESS?

OS X Mountain Lion: Anwender berichten über geringere Akkuleistung

03.08.12 | 21:20 Uhr - von Justus Zenker

Viele neue Features, ein akzeptabler Preis und eine Installation, die dank Mac App Store nicht einfacher sein könnte: Apples aktuelles Betriebssystem erfreut sich derzeit größter Beliebtheit. Oder in Zahlen ausgedrückt: Mehr als drei Millionen Downloads in den ersten vier Tagen nach der Veröffentlichung konnte Apple verzeichnen. Doch nach viel Euphorie folgen nun die ersten negativen Erfahrungsberichte. So soll der Berglöwe in einigen Fällen den MacBook-Akku deutlich mehr als der Vorgänger Lion beanspruchen.

Wie einige Anwender auf inzwischen 16 Seiten in Apples Benutzerforen berichten, stehen unter OS X 10.8 „Mountain Lion“ teilweise ein oder zwei Stunden weniger Akkulaufzeit im Vergleich zu Lion zur Verfügung. Anderen Anwendern steht nach eigener Erfahrung sogar nur die Hälfte der bisherigen Akkuleistung zur Verfügung.

ANZEIGE

Lösungsansätze wie das Ausschalten bestimmter Funktionen, ein SMC-Reset oder gar eine komplette Neuinstallation des Systems scheinen den Betroffenen nicht geholfen zu haben. Ein Grund für die verkürzte Akkulaufzeit könnte die überdurchschnittliche Beanspruchung des Prozessors durch eine Anwendung im Hintergrund sein. Ein Indiz für diese These sehen einige Anwender in der deutlich erhöhten Temperatur des Rechenkerns.

Einer der Betroffenen will von Apple bereits einen Fragebogen erhalten haben, um das Problem zu analysieren. Bei der Menge der Erfahrungsberichte sollte sich Apple inzwischen auch genötigt fühlen, der Ursache auf den Grund zu gehen.

Wie sieht es bei unseren Lesern aus? Können Sie auf Ihrem MacBook ebenfalls eine Verkürzung der Akkulaufzeit feststellen?

Mehr zu: Akkus | MacBook | Mountain Lion

Artikel kommentieren

Bild von MAS87FR

Jup ich hab das selbe Problem. Wenn mein MacBookPro unter Lion noch 5,48h angezeigt hat, zeugt es momentan etwas zwischen 2-3h an. Denk mit einem Update wird das behoben sein.
Was mir aufgefallen ist, sobald ich aber anfange zu surfen oder zu arbeiten, steigt die Restakkuzeit auf 5,09h an.

Bild von helmleo

Hmm, meiner hängt vorwiegend am Strom. Aber ich habe bemerkt, dass der Lüfter öfter anläuft als bei Lion.

Bild von Stefan Richter

Kann ich bestätigen! Mein MacBook White (Late 2009) hat nach der Installation von Mountain Lion 50% weniger Akkulaufzeit als vorher.
Nach einem Neustart und einmal richtig voll laden und bis zur Grenze entladen ging es aber alles wieder und nun sind wieder ganz normal meine 5 bis 6 Stunden Laufzeit da, je nachdem, welche Anwendungen ich verwende.

Der Lüfter läuft aber definitiv öfters an als bei Snow Leo (10.6.8.) [Lion kann ich nicht prüfen, da ich das System ausgelassen habe] iStat Pro, welches unter Snow Leo ca. 2.000 rpm anzeigte, weist jetzt einen Wert von durchaus 3.500 bis 4.000 rpm aus. Dies ist auch zeitweise deutlich am Geräusch zu vernehmen.

Bild von swissmade

Da kann ich dir zustimmen. Ich habe noch ein Unibody MacBook Pro 17" von 2008. Auch ich nutze iStat Pro. Bei mir ist aufgefallen das die Auslastung der zwei CPU Kerne im Leerlauf (also Desktop Bild sichtbar, aber ohne arbeiten) um das Doppelte zugenommen hat. Die Ram werden bei Aperture 3.3.2, doppelt ausgelastet.

Beim Luefter kann ich (noch) nicht mit reden. Da ich es nur installiert, und alle Updatas gemacht habe. Als Haupt Rechner nutzte ich ein Mac Pro 12-Core mit 64 GB Ram. Die Maschine kam noch nie an ihre Leistungsgrenze. Und die Luefter habe ich aus lauter Spass, mit iStat Pro mal aufheulen lassen.

Aber bis jetzt bin ich mit dem Mountain Lion (wird auch Puma genant) sehr zufrieden. Bin sogar positiv ueberrascht das alles auf anhieb funktioniert. Auch Software von dritt Hersteller laufen ohne Probleme.

Bild von w+g

"...Mountain Lion (wird auch Puma genant) sehr..."

Puma war der Name für 10.1.

Bild von m04b34t

und über die verschwundenen standard-apps wurde noch kein wort verloren?
vergleicht doch einfach mal die Technischen Daten ( http://www.apple.com/de/osx/specs/ ) (hierbei die Dienstprogramme) mit den Apps, welche nach einer Neuinstallation von ML davon auch wirklich enthalten sind....

ich sag nur "wo ist Podcast Publisher"

Bild von pppfff

@m04b34t
Meinst Du iPhoto, Pages, Numbers und Keynotes ?
Ja, die musste ich auch aus dem Backup mit Library + Reference Daten neu installieren.
Aber dank Google hab ich es hinbekommen.

Fehlen noch welche ?

Bild von sputnik

Beim Macbook Pro Retina kam mir die Akkulaufzeit schon unter Lion merkwürdig vor, ich habe dann:
- com.apple.desktop.plist gelöscht - http://elfpunkt.net/2012/07/retina-macbook/
- Timemachine im Akkubetrieb deaktiviert
- http://support.apple.com/kb/DL1556 installiert
- "Battery Logger" App installiert.
Laut den Aufzeichnungen komme ich seitdem ca auf 6:30, dh. ok, auch unter Mountain Lion.

Bild von IxasXerxes

Warum wundert ihr euch darüber jedesmal?
Ist doch normal bei Apple egal ob bei iOS oder OS X sinkt die Akkulaufzeit nach jeder neuen großen Version und nach nem Update gehts wieder.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünf + = sieben
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPhone Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
18.28 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos