KOSTENLOS NACHRICHTEN VERSCHICKEN

WhatsApp-Alternative: Hike Messenger startet in Deutschland

05.12.12 | 22:54 Uhr - von Justus Zenker

Während iOS-Anwender untereinander bequem auf Apples kostenlosen iMessage-Dienst anstelle einer kostenpflichtigen SMS oder MMS zurückgreifen können, werden für den Chat zum Nulltarif mit Android-, Windows-Phone- und BlackBerry-Anwendern Programme wie WhatsApp benötigt. Ab sofort geht mit hike in Deutschland einer Alternative zu WhatsApp & Co an den Start.

Bereits Mitte November sollte das in Indien entwickelte hike hierzulande seinen Dienst aufnehmen. Aufgrund von Server-Problemen musste die App aber wieder kurzzeitig aus dem App Store genommen werden. Seit heute ist hike wieder in Deutschland erhältlich und derzeit sogar unter den zehn meist geladenen kostenlosen Apps im App Store. Auch die Bewertung kann sich mit derzeit vier von fünf Sternen sehen lassen. Gut möglich, dass sich hier das Ziel der Entwickler auszahlt, einen optisch besonders schönen Messenger anbieten zu wollen.

ANZEIGE

In Punkto Sicherheit will sich hike unter anderem mithilfe einer 128-bit SSL Verschlüsselung ab Ende des Jahres von WhatsApp abgrenzen. Der bisherige Funktionsumfang unterscheidet sich hingegen nur wenig von WhatsApp. So lassen sich mit hike nicht nur Textnachrichten sondern auch Fotos, Videos oder Sprachnachrichten kostenlos an eine Person oder eine Gruppe verschicken. Der Versand von Kontakten oder dem aktuellen Aufenthaltsort gehören derzeit noch nicht zum Funktionsumfang. Die Möglichkeit, kostenlose SMS zu verschicken, wird von hike zwar groß beworben, möglich ist dies aber nur an indische Mobilfunknummern.

Derzeit ist hike in Deutschland, Tschechien, Luxemburg, Dänemark und Belgien für iOS, Android und Windows Phone erhältlich. In den kommenden sieben Tagen soll der Dienst in weiteren Ländern starten. Österreich und die Schweiz folgen am kommenden Samstag. Laut den Entwicklern soll hike grundsätzlich kostenlos bleiben.

Mehr zu: iMessage | iOS

Artikel kommentieren

Bild von dafire

ohne verschlüsselung überhaupt den dienst starten -> FAIL.

Bild von moritzf

Weil bei Blackberry gibt's ja nicht BBM oder so... Nee, nur bei iOS gibt's sowas :)

Bild von Powernaut

google talk bei allen androiden vorinstalliert... gründlich recherchiert der autor hier hat

Bild von batDan

Na und? Was interessiert mich als nicht-Android-Benutzer Google Talk? Du bist hier in keinem Android-Forum, nur so zu deiner Information.

Genau so wenig wie Google Mail, Kalender, Adwords usw. Selbst falls es Google Talk Clients für iOS und OS X geben würde, würde es mich herzlich wenig interessieren. Es hätte vielleicht gegenüber WhatsApp den Vorteil, dass dank besserer Verschlüsselung nicht jeder mitlesen kann, als K.O. Argument reicht mir aber völlig, wenn Google mitlesen kann!

Bild von Lucky

"...werden für den Chat zum Nulltarif MIT Android-, Windows-Phone- und BlackBerry-Anwendern Programme wie WhatsApp benötigt. Ab sofort geht mit hike in Deutschland einer Alternative zu WhatsApp & Co an den Start."

hier muss ich mal den Autor in Schutz nehmen.. es geht nicht darum was die anderen Plattformen für einen Messenger an Board haben, sondern wie plattformübergreifend kommuniziert werden kann.
Aber naja..immerhin eine nette Alternative sobald es die Verschlüsselung implementiert und WhatsApp von Facebook gekauft werden sollte ;P

Bild von Faina

Wo ist die Kröte? Einen Dienst der wirklich Kostenlos ist gibt es nicht. Bei WhatsApp bezahlt man mit seinen Adressen. Womit zahlen wir hier?

Bild von batDan

Paneer Tika Masala mit Naan und Raita.

Aber ich liebe indisches Essen, also kein Problem für mich!

Bild von Faina

Ist das eine Art Schweizer Humor? Bitte das nächste mal als solchen kennzeichnen.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- drei = zwei
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite