AV-FUNK MIT POTENZIAL

iPhone 4S: AirPlay-Bildschirmsynchronisierung ein „Killer-Feature“?

07.10.11 | 11:23 Uhr - von
(Bild: http://www.idownloadblog.com/2011/10/05/airplay-mirroring-iphone-4s/)

Mit iOS 5 kommt die Funktion „AirPlay Mirroring“, die nicht mehr nur das schon bekannte Abspielen von Videos oder Diashows über WiFi erlaubt. Auch das stark aufgerüstete iPhone 4S kann jegliche Bildschirm-Ausgabe zum Beispiel auf Apple TV umlenken - ein Segen allein für Entwickler von iOS-Spielen.

ANZEIGE

Mit seinem im Vergleich zum iPhone 4 bis zu doppelt so schnellen A5-Prozessor und der bis zu siebenfachen Grafikleistung eignet sich das iPhone 4S ungleich besser für komplexe und rechenintensive Multimedia-Anwendungen. Dass das „Synchronisieren“ über AirPlay weit mehr leistet als im Englischen mit „Mirroring“ ausgedrückt wird, zeigt sich besonders anschaulich im Kontext Spiele.

Wie die anhand der sechsten Beta-Version von iOS 5 gezeigten Beispiele veranschaulichen, kann es je nach Anwendung sinnvoll sein, über Funk dasselbe oder ein völlig anderes Audio/Video-Signal als das des iOS-Bildschirms auszugeben. Apple führt die Funktion „AirPlay Synchronisierung“ fast als letzten Punkt auf seiner Vorschau-Seite zu iOS 5 auf. Auch die Präsentation „Let's talk iPhone“ erwähnte das Feature am Dienstag lediglich im Vorbeigehen.

Zur komfortablen,drahtlosen Nutzung dieser Möglichkeit am großen Flachbild-Fernseher ist die Streaming-Box Apple TV* erforderlich, die es vom ehemaligen Hobby des Herstellers zwar mittlerweile zum profitablen Produkt aber eben noch nicht zum Kassenschlager geschafft hat. Vielleicht hilft „AirPlay Synchronisierung“ dem Umsatz des schwarzen Kästchens weiter auf die Sprünge. Vielleicht bringt Apple mittelfristig sogar wirklich eigene Fernseher mit dieser Funktion an den Markt.

*=Partnerlink

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Absolut genial! Die neue WII kommt mit einem Display-Controller, Apple löst das mal so nebenbei über Airplay. Das allein ist schon ein one more thing!

Bild von Gast

Absolut. Schon das einfache Mirroring ist ja nett, aber so ergeben sich Anwendungsmöglichkeiten (insbesondere fürs iPad), die denen eines Laptops nun wirklich kaum noch nachstehen.

Bild von Gast

Diese wären?

Bild von Infinite

Ich könnte mir das ganze auch für Präsentationen gut vorstellen ;)
Man hält sein iPhone/iPad mit der Präsentation in der Hand, ohne irgendwelche Kabel, und flippt sich so nach und nach durch die Folien ;)

Bild von Gast

Sowas kann mein Samsung schon lange. Übrigens auch umgekehrt (beliebiges Eingangssignal des Fernsehers auf dem mobile device "mitnehmen"). Oder ich nutz mein mobile device als gamecontroller und spiel am tv, auch möglich. Übrigens alles ohne ne extra setop box.

Bild von batDan

Jaja, aber nur mit Samsung-TVs! Apple TV funktioniert an jedem Display mit HDMI.

Ausserdem: Die Bedienung von Samsung-TVs ist echt unterirdisch! Ich hab zwar noch keinen ganz neuen mit diesem Streaming-Feature, aber was ich mit anderen Samsung-Geräten erlebt habe... Bei Apple funktioniert Air Play äusserst einfach.

Und wenn dann der erste Apple Fernseher kommt, kann Samsung eh einpacken. Bzw. Samsung kopiert dann die ausgeklügelte GUI und Bedienung von Apple, so wie sie's bei den Telefonen und Tablets gemacht haben, erst dann wird man Samsungs TVs auch vernünftig bedienen können...

Bild von Gast

Und das hat Samsung hinbekommen das es auch "richtig" funktioniert? Das will ich erstmal sehen.

Bist du nicht auf einer falschen Seite gelandet? Hier geht es um Apple. Das dein Samsung das kann interessiert hier niemanden! Einmal Apple immer Apple! Ich hatte fünf verschiedene Samsung Handys und will keins mehr von denen. Die sind nie richtig gelaufen. Außen hui innen Pfui.

Bild von Gast

Warum sollte er als Technikinteressierter nicht auch auf Maclife lesen? Oder darf man hier nur als Applejünger mitlesen?

Ich fand seinen Hinweis sehr angebracht. Appleuser (mich eingeschlossen) neigen häufig dazu Apple als den einzigen wahren Technikhersteller zu sehen (Siehe auch dieses "Einmal Apple immer Apple") und wenn Apple dann etwas neues rausbringt wird das von der Community gehypet als wäre es eine Weltneuheit, weil Apple es ja oft auch so darstellt. Dass aber auch andere Firmen vielleicht schon früher ähnliche und eventuell sogar bessere Funktionen angeboten haben wissen viele gar nicht bzw. wird einfach ignoriert.

Ich habe übrigens auch mit Samsung schon gute Erfahrungen gemacht und ebenso auch schlechte Erfahrungen mit Apple. Man bekommt manchmal das Gefühl, manche glauben Apple sei einfach vom Prinzip her überlegen, aber auch Apple kocht nur mit Wasser.

Bild von Gast

Und wieder ist Apple der Konkurrenz um Lichtjahre voraus! Das ist so beeindruckend! Klar gibt es "Mitbewerber", die das bereits können bzw. glauben es zu können, aber Apple belehrt sie immer eines Besseren :D Das war beim iPad so, bei Multitasking und und und...

Und wieder sieht die Konkurrenz zu, wie sie die Korken wieder in die Sektflaschen reinkriegen!

Top!

Bild von Gast

Und wieder einmal hinkt Apple der Konkurrenz hinterher meinst du wohl! Für Android (kenne es nur vom HTC her, dürfte aber vermutlich auch bei anderen Herstellern funktionieren) gibt es dann schon ein Weile und im Gegensatz zum iPhone brauche ich dafür keine "Box", wie AppleTV. Beim HTC schließe ich einfach ein HDMI-Kabel an und kann so z.B. 720p Videos an Fernsehern schauen oder Spiele auf dem "großen Bildschirm" spielen.

Apple kopiert nur, was bei anderen gut funktioniert!!!

Bild von Gast

Wie Kabel reinstecken? Hallo aufwachen. Es geht hier um drahtlos und echtes HD mit 1080p. Also komm wieder runter.

Bild von Genuine-G

Drahtloses HD ist ja klar. Aber 1080p??? Ich dachte immer, AppleTV macht bei 720p Schluss? Oder ist da irgendeine neue Info an mir vorbeigezogen...? (Und bitte jetzt nicht angegriffen fühlen. Das ist eine verwunderte Nachfrage, kein sarkastischer Angriff. Vielleicht hab' ich ja wirklich was nicht mitgekriegt.)

Bild von Gast

Über Kabel ist bei iOS auch nichts neues. Das Kabel nennt sich "Apple Digital AV Adapter". Dafür braucht man auch kein AppleTV. Das neue ist, dass es jetzt drahtlos geht und dazu braucht man eben ein Apple TV, weil ein Bildschirm keine Signale empfangen kann.

Bild von Gast

Geht aber kein Mirroring mit allen Programmen. Wenn du selbst keines hast, dann lies dir bitte die entsprechenden Meldungen in den Foren durch!

Bild von Gast

Falsche Seite. Hier geht es um Apple. Erfreue dich doch woanders über deine tollen Features, uns Apple Jüngern reicht das. Im übrigen können wir über AirPlay Drahtlos via Apple TV unser Signal an denn Fernseher schicken können. Also nix Kabel! Erst Gehirn einschalten und informieren dann Posten. Ich hatte einmal ein HTC Smartphone. Das war so schlecht das ich es dreimal einschicken musste und es nach der dritten Reparatur verkauft habe. Absoluter Schrott HTC! Kau dir was gescheites und nimm Apple!

Bild von Gast

Hier gehts darum das Apple ständig neues Zeug ankündigt welches dann als die Innovation schlecht hin hochgelobt und es wird so getan als hätte Apple das Rad erfunden. Tatsache ist aber das die Konkurrenz das selbe Zeug schon ewig anbietet und Apple einfach nur den Name tauscht um das ganze Monate oder Jahre später als neue Erfindung zu feiern. Alles was bei Apple irgendwo ein Air im Name trägt ist nichts weiter eine Kopie dessen was auf Andtoid oder Windows Phoens schon lange möglich ist.

Bild von Gast

Sehr schade, dass es nicht auch mit dem iPhone 4 und iPod touch 4 funktioniert, das hätte mich einem Apple TV schon ein großes Stück näher gebracht.

Bild von Gast

Mit Kabel hätte das Apple auch schon lange gekonnt. Aber wer will ernsthaft mit Kabel? Stell dir doch nur mal ein Klassenzimmer vor und schleppst da ständig ein Kabel mit, und wie sollen dann andere ihre Inhalte auf den TV bringen? Oder zuhause: Bitte aufpassen, sonst stolperst du! Halbherzige Sachen kommen für Apple nicht in die Tüte. So sieht es aus, denn ansonsten hätten sie ihr Smartphone genauso wenig erfolgreich verkaufen können wie auch ihr Tablet. Kann sein ich irre mich. Aber Zusammenhänge erkennen sollte man schon.

Bild von Gast

Mit Kabel ging bei Apple ja auch schon vorher , siehe HDMI Adapter für´s IPad :-)

Bild von Gast

Ja klar, schon mal das in der Realität ausprobiert? Habe ich mir damals auch gekauft und der erste Schock: ohne das Composite Kabel ging gar nix. Das Component Kabel, das jedem anderen Gerät beiliegt, funktionierte nicht. Also das sauteure Apple Kabel gekauft, angesteckt und: Home-Screen, ... wurde nicht gespiegelt, also nix für Vorführungen am TV-Bildschirm. Videos wurden zwar ausgegeben, aber ich wollte es für Demonstrationen verwenden. Also: alles wieder eingepackt und zurückgeschickt.

Bild von Gast

Funktioniert das mirroring dann nur mit dem 4s und iPad2?

Bild von Gast

Apple mag manche Dinge vorstellen, die andere Hersteller in irgendeiner Art auch haben, aber das besondere, was es zur "Weltneuheit" macht, ist , dass es perfekt funktioniert... Das macht die Apple Neuerungen aus.

Bild von Gast

Obwohl es technisch umsetzbar wäre, funktioniert AirPlay nicht mit dem iPhone4 - ich bin absoluter Apple Fan, aber das finde ich daneben !

Bild von Maertu1

Hallo, ich habe das iPhone 4S und ein Apple TV! Aber wie funktioniert das Air Play....! Bei mir kommt das Kästchen zum anklicken nicht. Muss ich ein App runterladen?
Danke Gruss Maertu

Bild von Gast

Ich habe mir gerade den ipad3 und appl TV geholt, nur damit ich Präsentation beim Kunden zeigen kann. Ergebnis: Ich bin TOTAL enttäuscht, wei grottenschlecht das alles implementiert ist. Retina-Display in der Hand-720p-Monterklötze mit gigantischen Trauerrändern an der Wand. Das soll wohl ein Witz sein? Note 6, setzen!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vierzehn - = fünf
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier