THE NEXT BIG THING IS ALREADY HERE

Samsung feiert iPhone-5-Verkaufsstart mit Anti-Apple-Werbespot

20.09.12 | 10:23 Uhr - von

Samsung macht mit der Werbestrategie, Apple- und iPhone-Nutzer als dumme Mitläufer hinzustellen, munter weiter. Der neuste Anti-Apple-Werbespot feiert den iPhone-5-Verkaufsstart - aber nur mit vielen kleinen Seitenhieben. Persifliert werden die Warteschlangen, die für die iPhone-Starts schon sinnbildlich geworden sind.

ANZEIGE

New York, San Francisco, Los Angeles. Der neue Samsung-Werbespot für das Galaxy S III gibt vor, an Apples Store in den großen amerikanischen Städten gedreht worden zu sein. Ähnlich wie bei den Vorgängervideos geht es dabei ganr nicht so sehr um den Vergleich der beiden Technik-Boliden, sondern eher um das Bloßstellen der „ach so dummen“ Apple-Käufer.

Lightning, Adapter, Kopfhörer-Anschluss, - es scheint kaum etwas am neuen iPhone 5 zu geben, das in dem kurzem Samsung Anti-Apple-Werbespot Erwähnung findet.

Auch die wartenden Apple-Fans kommen in dem Video alles andere als gut weg. Samsung führt die Nutzer als Technik-Trottel vor, dabei könnten doch genau die iPhone-Nutzer von heute morgen schon Samsung-Käufer werden.

Mehr zu: iPhone | Patentstreit | Samsung

Artikel kommentieren

Bild von DarthTK

Dieser Werbung können eh nur Apple-Hater, respektive Samsung-Fanboys etwas abgewinnen. Ob das zu mehr Kunden für Samsung führt, wage ich zu bezweifeln.

Bild von iFrank1960

Warum diese Firma überhaupt erwähnt wird. Die sind doch nur noch peinlich.

Bild von leeni34

Haben doch Recht, die iphone Käufer sind einfach die letzten Trottel die von Technik keine Ahnung haben, 90% Mitläufer

Also Samsung muss nicht unbedingt neue Kunden aus den Fanboys gewinnen, wer ist nochmal der Weltgrößte Smartphone Hersteller?

Hauptsache die dummen Fallobst Trottel werden sauber verarscht...

Bild von rudolf07

Geh kacken, struzdummer Sammyboy und lass dir gleich noch von deiner Mami den feuchten Fleck aus den Buxen rubbeln.
Die kleinen Apple-Hater werden immer blöder. LMFAO

Bild von klabec

Von "leeni34" habe ich bis jetzt nur saudumme Sprüche gelesen. Ist entweder ein verhinderter Comedien, der von Bohlen eins auf die Mütze bekommen hat oder (wahrscheinlicher) einfach ein Neidhammel, dessen Samsung-Teil ständig neu gerootet werden muss.

Bild von theend1984

geh du mal zurück in deine Android-Foren, da kannst du mit den anderen Androidlern über sinnvolle Sachen diskutieren, wer zum Beispiel mehr RAM oder den besseren 4kern CPU in seinem Smartphone hat, oder wessen Smartphone ein Update bekommt.
eigentlich sage ich mir immer "Don't Feed The Troll" aber manchmal, naja.

Bild von ju3lz

Es ist schon traurig dass man sich auf so ein Niveau herablässt, um mit aller Gewalt neue Kunden zu gewinnen. Das spiegelt den puren Neid gegenüber Apple wieder. Jede Firma wünscht sich so gehyped zu werden, dass Leute Tage/Stunden anstehen, nur um deren Produkte zu kaufen. Die einzigen die das geschafft haben, sind Apple und Hollister, wobei ich es bei Hollister nichtmal verstehe, aber jeder wie er mag.

Konkurrenz belebt den Markt, das ist gut, nur leider geht Samsung immer einen Tick zu weit, siehe der Shitstorm der über sie auf Facebook hergebrochen ist.
Samsung versucht auch auf seine Fanboys zu setzten und Sie gegen Apple aufzuspielen, leider ist dieses "Phänomen" bei ihnen lange nicht so ausgeprägt.

Bild von klabec

Samsung wäre unglaublich froh, wenn die Schlangen für ihre Geräte auch nur ein Zehntel so lang wären wie bei Apple-Produkten. Die müssen ihr Zeugs verramschen.

Bild von RKnudsen

Wem bedeutet Werbung eigentlich noch was? Wen - außer den Samsung-Fans - bewegt eine solche Werbung, kein iPhone zu kaufen? Ich frage mich, warum Samsung-Fans nicht einfach Samsung kaufen können und Apple-Fans Apple - und beide lassen sich einfach gegenseitig in Ruhe?
Was macht denn den Samsung-Fan soviel intelligenter als den Apple-Fan? Was macht den Apple-Fan soviel fortschrittlicher als den Samsung-Fan?
Ich frage mich allerdings, warum Samsung es nötig hat, auf diesem Niveau zu "werben". Für mich als Adressat trägt so eine Werbung nur eine Nachricht: Mein eigenes Produkt kann nicht genug, als dass ich damit werben könnte - also verhohnepipel ich die anderen.
Das ist auch eine Nachricht.

Bild von saperlot

Genau wegen Samsung gibts immer wieder diese fanwars zwischen apple und Samsung. Hey ich sage nicht HTC, Nokia, LG etc. sei schlecht, aber Samsung würde ich direkt eine in die die Fresse hauen. Sie kopieren das Image, die Produkte von Apple und im gleichen Schritt sagen sie wie scheisse Apple ist.

Bild von sedl

Eines vorneweg ich habe kein iPhone und habe den Spot auch nicht gesehen aber ich denke Samsung liegt nicht sie falsch wenn sie Apple-Nutzer als Technik-Trottel darstellt. Ich jedenfalls nutze Apple Geräte eben weil ich keine Ahnung von Technik habe und auch nicht haben will. Mir ist es halt wichtig das ich meine Sachen damit erledigen kann ob nun das iPhone mittels Atomreaktor betriebe, wird und mit 1 Mrd. RAM und einer dekancore-CPU mit 500Ghz daher kommt ist mir echt schnurzpiepe solange es das tut was ich möchte.

Diesen S..längenvergleichen konnte ich schon zu PC gegen Mac Zeiten nichts abgewinnen und auf dem Mobilenmarkt sieht es genauso aus.

Bild von klabec

Du kannst jetzt aber nicht von Dir auf andere schließen...

Ansonsten hast Du recht: Beim Auto ist es den Leuten schon seit vielen Jahren egal, wie es in den Tiefen der Technik aussieht. Es muss nur funktionieren, wenn man es braucht. In der Anfangszeit musste man halt noch fast Ingenieur sein, um ein Auto bedienen zu können.

Bild von RKnudsen

Ich benutze deswegen Apple, weil es einfach funktioniert. Ich mag das "geschlossene" System im Gegensatz zu einem beliebig offenen Adroid. Ich schätze es, dass sich das iPhone problemlos in meine Mac-Infrastruktur integriert (und ich habe jahrelang Treiber-Krieg auf Windows geführt).
Ich mag das integrierte Bedienungskonzept zwischen allen meinen Geräten. Und ich bin alles andere als ein Techniktrottel, aber ich verschwende mein Leben nicht damit, Windows das Arbeiten beizubringen (oder Windows für Mobile oder Android...).
Außerdem: Die Leute stehen einfach an, weil die Nachfrage einfach so hoch ist - ich denke, da kann man sich drüber lustig machen, aber die Tatsache liegt auf der Hand

Bild von Nero

So ist es sedl. Funktionieren muss es. Und das mit allen Geräten die man hat. Und (leeni34) das Samsung der Weltgrößte Smartphone Hersteller ist, Was heißt das denn ??? Öttinger Bier ist auch das meist Verkaufte Bier. Und Schmeckt es jedem ??? Solch Werbespots zeigen mir eigentlich nur das ich die Richtige Wahl (iPhone) getroffen habe, denn warum sonst Attackiert die Konkurrenz ein anderen Hersteller denn so. ( Bestimmt nicht weil der Schlechtere Handy`s baut). Mal zwischen den Zeilen lesen Leute ! Dann Versteht man auch den Sinn einer Werbung.

Bild von Tyler Durden

Die Verkaufszahlen und der daraus resultierende Aktienwert von Apple sprechen eine deutliche Sprache wer das bessere und innovativere Unternehmen ist. Auch wenn Apple nicht alles selbst erfunden hat, haben sie doch zumindest die bestehende, lange Zeit unbeachtete Technik, so kräftig angeschoben, dass sie jeder haben möchte und sie sich blendend verkauft. Dies haben die anderen Firmen einfach verpennt oder nicht umzusetzen gewusst.

Bild von margaan

Ich habe auch das iPhone 5 bestellt... aber zugeben muss ich: witzig ist die Werbung schon

Bild von Faina

Ist schon lustig, wie die Fanboys hier Schnappatmung bekommen. Wenn man aber ehrlich ist, so weit hergeholt ist das doch alles nicht, was da im Werbespot gezeigt wird. Klar ist er überspitzt, aber her je, warum muss wieder mit verbalen Fäkalien um sich geworfen werden. Warum kann man nicht einfach lächelnd sein Ding machen und wem's nicht gefällt es einfach ignorieren. Ich kenne zwar das Alter der hier postenden nicht, aber es schein mir als würde die meisten der Pubertät noch nicht entwachsen sein. Bei manchen könnte man meinen sie kommen aus "Bildungsfernen Schichten" - meinst nicht auch, Rudolf?

Was Samsung angeht, ich kann nicht umhin zuzugestehen, dass sie wenn auch sehr aggressiv im Markt eine respektable Nummer geworden sind und durchaus Apple die Stirn bieten können. Und auch wenn die Applejünger das nicht verstehen oder verstehen wollen - Apple ist definitiv nicht mehr alleine und muss sich strecken.

Bild von klabec

Was leeni34 angeht, muss ich Dir recht geben. Die Reaktion von Rudolf ist natürlich überspitzt, aber nicht so weit hergeholt, stimmt's?
Und was Samsung angeht: Die streben eindeutig die Weltherrschaft an; die soll bis 2015 erreicht sein. Und dann wird's - verglichen mit Apple - aber richtig ungemütlich!

Bild von Faina

OHa. Sollte uns aber nicht stören, denn bis dahin haben wir den Weltuntergang I am 20.12. dieses Jahres und den Weltuntergang 2 am 11.9.2014, wenn Bin Laden wieder auferstanden ist und mit seinen 75 Jungfrauen die Welt aufmischt.

Bild von klabec

Dann können wir uns ja in Ruhe weiter unseren geliebten Apple-Produkten widmen. Es kommt wie es kommt...

Bild von ichbasti

Fakt ist doch, dass jeder der mal ein Galaxy hatte (bei mir wars das S2) und sich dann ein iPhone zugelegt hatte, mehr als zufrieden mit seiner Wahl sein kann.
Mein Galaxy ist mindestens dreimal pro Woche total abgeschmiert-> Neustart erforderlich!
Mein 4S ist seit einem halben Jahr nicht einmal abgeschmiert!
Deshalb braucht ein iPhone nicht soviel Prozessorleistung wie diese ganzen Androidbomber und läuft trotzdem um Einiges besser!

Bild von klabec

Das Problem ist ja, dass die meisten Leute, die ein Galaxy haben, sich dann kein iPhone mehr leisten können.

Bild von teller

Viele sind eh nur Kinder, die sich jedes Jahr zu Weihnachten und Geburtstag das neuste an TV, Konsole, Smartphone und Computer wünschen. Mami und Papi tun mir leid, wenn das Kind eine Marketing Gehirnwäsche wie diese bekommen hat.

Und Arbeitnehmer können sich garantiert mehr als ein Smartphone im Monat leisten ;) Außer man hat die Schule nicht ernst genommen, dann hat man sein Leben zwar verschenkt, aber die 3 geilen Jahren Hauptschule haben sich dafür wenigstens gelohnt.

Und zum Thema "nicht leisten können": Typischer Kiddie-Spruch. Sorry, ist nunmal so. Hättest du Ahnung vom Erwachsenenleben, dann wüsstest du, dass ein grottiges Smartphone kein "Statussymbol" zum Angeben auf dem Pausenhof ist. Man setzt die Prioritäten auf anderes, besseres. Auto, Wohnung, Kleidungsstil eventuell. Aber allein ein Smartphone um sich geil zu fühlen? Vielleicht als Jugendlicher ...

Bild von teller

Die Zeit ist zu kostbar um wegen Smartphones zu Haten :)

Bild von taek33

Ihr kackt euch gegenseitig an. Und die Hersteller reiben sich die Hände. Konkurrenz belebt das Geschäft..!!!

Bild von Macintosh1968

LANGWEILIG!

Bild von ronnyhh76

*** was gut ist, braucht nicht beworben zu werden! ***

dies ist eine binsenweisheit aus der marktforschung. die am meisten beworbenen produkte sind in aller regel auch die, welche es dringend nötig haben. angefangen bei lebensmitteln (lest mal die inhaltsstoffe der produkte aus der werbung), weiter über kleidung (H&M megaquaität) bis hin zu kosmetika.

ein qualitativ hochwertiges produkt hat es, wenn überhaupt, nur nötig einmal beworben zu werden (produkt-launch) und verkauft sich dann von selbst. ein schlecht laufendes produkt muss immer wieder in die köpfe der menschen gekloppt werden, weil sich sonst niemand dafür interessiert.

und wie es um aggressiv beworbene produkte stehen muss, beantwortet sich nun eigentlich von selbst!

Bild von marcperlmichel

Ich glaube, dieser Film wurde nicht gemacht, um neue Kunden zu gewinnen, sondern um die Samsung III S Kunden in ihrer Entscheidung zu bestätigen.

Bild von buddhaflx

Samsung ist so schlecht, die können einfach nicht anders.
Statt in ihrer Werbung für sich selbst zu werben, werben sie erstmal für die Konkurrenz und dann für sich.

Bild von music-anderson

@leeni34
Man man man, wo läufst Du denn überall herum? Hast bestimmt jetzt erst erfahren dass es iPhones gibt wie????

Bild von music-anderson

Zu Samsung muss ich nur noch sagen, ABSOLUT FALSCHES MARKETING!!!!! Als wenn man hier nicht merkt, was Samsung hier abzieht. So etwas ist nur noch ARM!!!!!!

Bild von music-anderson

@Faina
Nicht weit hergeholt? Aha, und wenn sie bei Samsung wären, wären sie richtig?

Bild von maccii

Um auf sedl einzugehen. Wer hat denn bei Samsung mit entwickelt ? War das vielleicht apple ?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
drei * = 18
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier