ALLE THEMEN ANZEIGEN ·

 · PATENTSTREIT

09.04.14 | 10:11: Kunden zahlen für Funktion, nicht für Marken

Apple rechnet vor: Deshalb schuldet uns Samsung mehr als 2 Milliarden US-Dollar

Mit einer Beispielsrechnung hat der von Apple engagierte Schadensexperte Chris Vellturo gestern vor Gericht vorgerechnet, wie sich die von Apple eingeforderte Schadensersatzsumme gegen Samsung zusammensetzt. Denn neben dem Schaden der entgangenen Lizenzzahlungen wird hierbei ein subjektiver Schaden durch entgangene Verkäufe angesetzt. Laut Apple hatte Samsung in der Zeit von 2011 bis Ende ... mehr·Kommentieren

06.04.14 | 16:36: „Konsumenten wollen was wir nicht haben.“

Warum Apple größere iPhones bauen muss

Die Gerichtsverhandlung Apple gegen Samsung bringt derzeit stetig neue, interne Dokumente der Kontrahenten ans Licht. Eine von Samsung vorgelegte Apple-Präsentation aus dem April 2013 schildert, die Produktpalette iPhone müsse sich drastisch ändern, um weiter am Wachstum des Marktes teilzuhaben. mehr·Kommentieren

05.04.14 | 19:45: Apple vs Samsung

Welchen Wert hat die ikonische iPhone-Funktion „slide to unlock“?

Apple will im aktuellen Prozess gegen Samsung belegen, wie wichtig seine Patente für den Erfolg des Konzerns sind. Phil Schiller stellt im Zeugenstand das iPhone erneut als damals großes kaufmännisches Wagnis dar. Apple-Ingenieur Greg Christie erzählt von seinen Mühen, das Gerät benutzerfreundlich zu machen. mehr·Kommentieren

05.04.14 | 11:44: „Apps, Browser, Zauberstab?“

Steve-Jobs-E-Mail über Apple TV: „Wie geht es weiter?“

In der diese Woche von Samsung im laufenden Gerichtsverfahren mit Apple vorgelegten E-Mail von Steve Jobs anno 2010 steckt mehr als nur die Erklärung eines heiligen Kriegs gegen Google. Kurz nach der Markteinführung des Apple TV 2 sollte dessen Zukunft auf dem jährlichen Gipfeltreffen erörtert werden. mehr·Kommentieren

03.04.14 | 12:14: Patentstreit Apple vs. Samsung

Steve Jobs bezeichnete Wettbewerb mit Google als „Heiligen Krieg“

„- 2011: Holy War with Google“, lautete ein Ende 2010 von Steve Jobs per interner E-Mail für das Treffen seiner 100 Spitzenkräfte angesetzter Programmpunkt. Samsungs Anwälte legen das Dokument im Amtsgericht San José zur Stützung ihrer Argumentation für die am Montag gestartete Verfahrensrunde vor. mehr·Kommentieren

31.03.14 | 13:08: Akt II: Der Schwarze Peter

Patentstreit Apple vs. Samsung: Googles großer Auftritt

Heute startet die zweite Runde des langwierigen Rechtsstreits in San José. Apple klagt wegen der Verletzung fünf seiner Patente durch Samsung. Vier davon seien aber Android-Funktionen, die vor dem iPhone entwickelt wurden, entgegnen die Koreaner und holen sich Google-Mitarbeiter in den Zeugenstand. mehr·Kommentieren

30.03.14 | 15:20: Zuviele Apple-Produkte

Einflussnahme: Samsung stört sich an Erklärvideo für Geschworene in Patentfällen

Samsung hat eine offizielle Beschwerde an das Schulungszentrum für Geschworene in den USA gerichtet. Grund ist ein Video, das bereits seit Ende November 2013 öffentlich bei YouTube zu sehen ist und als Schulungsmaterial für angehende Jurymitglieder in Patentstreitigkeiten dient. Darin werden für die Koreaner zu häufig Apple-Produkte gezeigt und damit der Eindruck erweckt „diese seien ... mehr·Kommentieren

05.03.14 | 18:16: Highly Confidential – Attorneys’ Eyes Only

Apple legt versehentlich geheime Lizenzvereinbarung mit Nokia offen

Es klingt nach einem klassischen Eigentor: Im langwierigen Patent-Verfahren Apple gegen Samsung ist es im Falle einer Verfahrensfrage zu einer überraschenden Kehrtwende gekommen. Patenteblogger Florian Müller hat jetzt eine interessante Geschichte veröffentlicht. Wie es aussieht, könnte Apple eine Strafe für die Offenlegung geheimer Lizenzvereinbarungen mit Nokia drohen.  mehr·Kommentieren

14.02.14 | 18:45: Verfahrene Situation

Patentstreit: Gespräche zwischen Apple und Samsung ohne Ergebnis

Irgendwann muss die Kuh vom Eis. Im ewigen Patentstreit hat es in den USA Gespräche zwischen Apple und Samsung gegeben, die allerdings ohne konkretes Ergebnis endeten. Es scheint, als verlassen sich beide Seiten lieber auf das Gericht.  mehr·Kommentieren

14.02.14 | 18:38: Verfahrene Situation

Patentstreit: Gespräche zwischen Apple und Samsung ohne Ergebnis

Irgendwann muss die Kuh vom Eis. Im ewigen Patentstreit hat es in den USA Gespräche zwischen Apple und Samsung gegeben, die allerdings ohne konkretes Ergebnis endeten. Es scheint, als verlassen sich beide Seiten lieber auf das Gericht.  mehr·Kommentieren

14.02.14 | 14:15: Neue Verhandlung Ende März

Apple vs. Samsung: Phil Schiller sagt vor Gericht aus

Apples Marketing-Vizepräsident Phil Schiller soll wieder vor Gericht aussagen: Samsung hat für die im März angesetzten Verhandlungstage im Prozess Apple vs. Samsung Schiller als Zeuge benannt. Bereits bei vorangegangenen Gerichtsterminen hatte Schiller aussagen müssen und hatte dabei einige interessante Details aus der Entwicklung von iPhone und iPad zum Besten gegeben. mehr·Kommentieren

08.02.14 | 18:14: Richterin greift wieder durch.

Apple gegen Samsung: Kein nochmaliges Wiederaufnahmeverfahren

Amtsrichterin Lucy Koh wies gestern Anträge beider in San José um ihre Patente kämpfenden Parteien ab, die zu einem Wiederaufnahme-Verfahren des Wiederaufnahme-Verfahrens geführt hätten. Ein von Samsung als rassistisch kritisiertes Plädoyer eines Apple-Anwalts nennt Koh allerdings auch beunruhigend. mehr·Kommentieren

22.01.14 | 14:50: Neue Entwicklung im epischen Rechtsstreit

Gut für Apple: Richterin erklärt zwei Samsung-Patente für irrelevant

Die nordkalifornische Amtsrichterin Lucy Koh greift weiter durch im Justizspektakel Apple gegen Samsung. Kurz vor der im März beginnenden, zweiten Verfahrensrunde steht Samsung seit gestern mit zwei eigenen Patenten weniger da und verstößt laut Urteil gegen Apples Patent zur Wortvervollständigung. mehr·Kommentieren

10.12.13 | 11:54: Minimal-Kalkulation

Patentstreit mit Samsung kostet Apple 60 Millionen US-Dollar an Anwaltsgebühren

Apple will sich 15 Millionen US-Dollar der seit April 2011 im Patentstreit aufgelaufenen Anwaltskosten von Samsung zurückholen. Der Antrag beruht auf einer Minimal-Kalkulation der an einige Mitarbeiter der Kanzlei Morrison & Foerster bis März 2013 gezahlten Honorare von summiert 60 Millionen US-Dollar. mehr·Kommentieren

26.11.13 | 11:43: Seit August 2012 kein Geld für Apple

Millionenstrafe im Prozess gegen Apple: Samsung spielt auf Zeit

Ein aktuell veröffentlichter Gerichtsbeschluss dokumentiert, wie Samsung ein weiteres Urteil und die Festsetzung von Zahlungen an Apple letzte Woche in San José per Eilantrag aufschieben wollte und zurückgewiesen wurde. Von den bisher festgelegten 890 Millionen US-Dollar hat Apple noch keinen Cent. mehr·Kommentieren

22.11.13 | 11:20: "…mehr als Patente und Geld."

Rechtsstreit mit Samsung: Apple erhält weitere 290 Millionen US-Dollar Schadensersatz

„Wir sind der Jury dafür dankbar, Samsung gezeigt zu haben, dass Kopieren seinen Preis hat“, kommentiert Apple den Ausgang des tagelangen Gerichtsverfahrens in San José. Insgesamt 890 Millionen US-Dollar hat Samsung wegen der Verletzung mehrerer Patente des iPhones jetzt an Apple zu entrichten. mehr·Kommentieren

15.11.13 | 18:38: Phil Schiller wirbt für Verständnis

Alles oder nichts: Apple setzte mit dem iPhone alles auf eine Karte

Das „Wir verwetten die Firma“-Produkt wurde das erste iPhone bei Apple einst intern genannt, an dem anfangs nur 100 Leute arbeiteten. Im Anfangsplädoyer der aktuellen Gerichtsverhandlung mit Samsung um die Patentrechte von Smartphones plaudert Apples Marketingchef Phil Schiller aus dem Nähkästchen. mehr·Kommentieren

24.10.13 | 11:26: You win some, you lose some.

Sieg für Apple: Patentklage des Unternehmens Wi-Lan abgewehrt

248 Millionen US-Dollar gespart hat sich Apple durch ein gestern in Texas gefälltes Urteil. Für zwei ihrer Mobilfunk-Patente hatte die kanadische Firma Wi-Lan unter anderem an jedem verkauften iPhone mitverdienen wollen. Der Verlust des Patentstreits treibt Wi-Lan absehbar weiter in die roten Zahlen. mehr·Kommentieren

27.09.13 | 11:04: „…boy, have we patented it.“

Patentstreit: Steve-Jobs-Keynote wird Apple zum Verhängnis

Das Münchner Bundespatentgericht urteilte gestern gegen Apple, indem es ein 2007 in Deutschland mit dem Ur-iPhone angemeldetes Patent für ungültig erklärte, weil Steve Jobs die patentierte Funktionalität schon fünf Monate vor der offiziellen Registrierung auf der Keynote-Bühne demonstriert hatte. mehr·Kommentieren

10.09.13 | 11:56: So nicht

iPhone-Patentstreit: EU fordert weitere Eingeständnisse seitens Samsung

Um den iPhone-Patentstreit zu beenden, fordert die EU weitere Eingeständnisse seitens Samsung. So soll Samsung der EU-Kommission glaubhaft darlegen, wettbewerbswidriges Verhalten in Zukunft zu unterlassen. Andernfalls droht eine empfindliche Strafe.  mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite