ANKLANG

Philips zeigt erste Soundsysteme mit Lightning-Anschluss

06.12.12 | 11:57 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: cultofmac)

Philips hat sich auf das iPhone 5 und die jüngsten iOS-Geräte von Apple eingestellt und zeigt erste Soundsysteme mit Lightning-Anschluss. Gleich vier neue Lautsprecher mit Apples neuem Dock-Anschluss wurden vorgestellt und ein weiterer bereits angekündigt. 

Mit vier neuen Soundsystemen setzt Philips auf den Lightning-Anschluss der jüngsten iOS-Geräte von Apple. Die Lautsprecher – von einem Dock mit Weckfunktion für das Schlafzimmer bis zu einem tragbaren mobilen System – sollen noch in diesem Monat erhältlich sein.

ANZEIGE

Das Philips Lifestyle Music System mit 20 W RMS Leistung hat ein elegantes und schlankes Design und neben dem neuen Dock-Anschluss außerdem einen integrierten CD-Player und ein FM-Radio. Der Philips Portable Docking Speaker ist kompakt genug, um in die Tasche zu passen und ist mit der Philips’ wOOx-Technologie ausgerüstet – tiefere Basstöne sind ein Kennzeichen. Der eingebaute Akku sorgt für acht Stunden Spielzeit.

Auch der Philips Room to Room Docking Speaker setzt auf intensivere Basswiedergabe und eine sehr ausbalancierte Tonqualität. Der Philips Bedroom Docking Speaker hat ein rundes Design für raumfüllenden Sound. Die Uhr am Wecker synchronisiert mit der Uhr im angedockten iOS-Gerät. Zusätzlich hat der Lautsprecher einen USB-Anschluss, um ein weiteres mobiles Gerät anzuschließen.

Preise zu den Lautsprechern hat Philips noch nicht veröffentlicht. Allerdings wurde noch einen weiteres Soundsystem aus der neuen Serie mit Lightning-Anschluss angekündigt, ohne Details zu veröffentlichen. Doch der „Urban Micro System“ genannte Lautsprecher lässt allein schon durch sein Design aufhorchen.

Mehr zu: iPhone 5S | iPod touch | Philips

Artikel kommentieren

Bild von helmleo

Nie mehr Philips, die programmieren fürchterliche Apps.

Bild von karesake

Für was braucht man bei einem Soundsystem eine App, wäre mir neu.

Zum Artikel: Das ding sieht nicht gerade schön aus.

Bild von alexfra

Bei den Philips-Docks steuert eine App u.a. den Equilizer. Wecker, Wettervorhersage, etc sind auch dabei. Die momentan aktuelle Version der App ist gerade noch erträglich, die Vorgänger waren tatsächlich eine Katastrophe...

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* acht = 40
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier