ALUMINIUM-RÜCKSEITE

Mail von Phil Schiller: Kratzer beim iPhone 5 normal

26.09.12 | 08:43 Uhr - von

Materialwechsel beim iPhone 5 und damit auch andere Sorgen: Während die Aluminium-Rückseite des iPhone 5 offenbar besser bei Sturztests abschneidet, zerkratzt sie leichter. 9to5Mac-Leser Alex hatte an Phil Schiller geschrieben und auch eine Antwort bekommen.

Nach einer Header-Analyse ist 9to5Mac der Auffassung, es handele sich tatsächlich um eine Schiller-Mail. Der Leser hatte einige Kratzer auf der Aluminium-Seite bemerkt und Schiller gefragt, ob Apple plane, dies zu beheben. Die Antwort des SVP of Marketing: Jedes aus Aluminium gefertigte Produkt könne solche Gebrauchsspuren zeigen und die darunter liegende silberne Farbe zum Vorschein kommen. In der Tradition, an jedes mehr oder weniger große Apple-Problem ein "Gate" ranzuhängen, werden die Kratzer bereits vereinzelt als "ScuffGate" bezeichnet.

ANZEIGE

iPhone-5-Besitzer dürfen also nicht hoffen, dass Gerät wegen solcher Gebrauchsspuren umtauschen zu können - außer es kommt bereits zerkratzt aus der Verpackung. Wer vorhat, später das iPhone 5 zu verkaufen, wenn Apple mit dem iPhone 8 auf Liquid Metal wechselt, sollte dem Smartphone eine Schutzhülle gönnen.

Mehr zu: iPhone 5

Artikel kommentieren

Bild von Preiselbauer

iPhone 8? Das wäre dann... 2018! ;)

2013: iPhone 5S
2014: iPhone 6
2015: iPhone 6S
2016: iPhone 7
2017: iPhone 7S

Na ja, ein iPhone ist ein Gebrauchsgerät, da kommen halt Gebrauchsspuren dran.

Bild von sunit

Klar, deswegen nehme ich keine Schutzhüllen. Entweder pur oder garnicht! :-)
Was will ich mit einem Gummiknochen im meiner Hand? Dann kann ich ja auch z.B. ein Samsung Plastik-Teil kaufen und einen Gummiüberzieher drüber stülpen ... wenn es auf die Haptik nicht ankommen soll.

Bild von MikelMac

Ich habe bisher alle meine Mobiltelefone gleich mit einer Schutzhülle/Folie versehen. Ausser Keramik gibt es nichts was dauerhaft einer Beanspruchung standhält.

Bild von Gordon_Gekko

iPhone 8 wäre eher 2014, da dass iPhone 5 eigentlich das iPhone 6 -> sprich der 6. Generation ist.

Bild von sunit

Gähn ... trotzdem ist es das iPhone 5 - sagt sogar Apple, Du Naseweis

Bild von Gordon_Gekko

Alles klar..... immer schön locker bleiben!

Bild von Swissberry

… das war das letzte iPhone (und ich bin seit Beginn dabei) was ich gekauft habe! (Absolut Alltagsuntauglich, Batterielaufzeit, Gehäuse )

@ Tim : Wer Qualität vernachlässig, den bestraft der Mark. (siehe RIM Blackberry)

Bild von hungarumlaut

Bestimmt kann man das iPhone 5 bald auch mit aufgebrachten Gebrauchsspuren kaufen, ähnlich wie bei Jeans. Apple soll angeblich schon zig Tonnen Quarzsand auf dem Weltmarkt gekauft haben.

Bild von Handyverwurster

Die Antwort von Schiller ist eine Frechheit!

Man kann nur hoffen, dass hinter den Kulissen Apple seinen chinesischen Auftragsfertigern die Hölle heiss macht!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vierzehn - = sechs
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos