DAS WÜNSCHEN WIR UNS FÜR IOS 5

iOS 5: Lieber Steve, bitte beachte unseren Wunschzettel

01.07.10 | 18:59 Uhr - von Mac Life
(Bild: Apple)

Ja, wir sind vollkommen verrückt: Das neue Betriebssystem für das iPhone und den iPod touch ist gerade erst erschienen und trotzdem gehen wir bereits jetzt mit unseren Wünsche an das nächste große Software-Update hausieren. Ist iOS 4 schlecht? Nein, aber es fehlen noch immer viele Kleinigkeiten bis zur Perfektion. Luft nach oben? Vorhanden, definitiv.

Wir sind realistisch: Es ist unwahrscheinlich, dass Steve oder sonst jemand bei Apple diese Zeilen lesen (und vor allem umsetzen) wird, doch folgende Wünsche wollen wir dennoch in die Runde werfen. Und natürlich wollen wir auch unsere Leser fragen: Wo soll und muss Apple noch nachbessern? Welche neuen Funktionen wünscht ihr euch?

Zunächst einmal stören uns viele kleine Dinge …

  • Warum kann man keine individuellen Signaturen für E-Mail-Accounts anlegen? „Gesendet von meinem iPhone“ hat zwar einen gewissen Fanboy-Charme, doch unterschiedliche Signaturen für geschäftlich oder privat genutzte Mail-Accounts sollten schon drin sein …
  • Warum kann man nicht mehrere E-Mail auf einem Rutsch als „gelesen“ markieren? Bitte ändern.
  • OK, das hier fällt irgendwie unter Spielerei: Warum lassen sich keine eigenen SMS-Benachrichtungstöne verwenden? Erhält man in einem Meeting eine SMS, greifen gefühlte 99 Prozent der Anwesenden möglichst unauffällig in ihre Westentasche, da a) alle ein iPhone haben und b) den gleichen Benachrichtigungston voreingestellt haben.
  • Der Lockscreen ist so öde wie die Sahara: Wieso kann man sich hier nicht neben Uhrzeit und Datum einige weitere Infos anzeigen lassen? Beispielsweise die Anzahl der eingegangenen Mails, das Wetter (man könnte natürlich auch einfach aus dem Fenster gucken) oder Aktienkurse?
  • Kontaktdaten über Bluetooth an andere Smartphones schicken? Funktioniert nicht, wäre aber eine tolle Sache …
  • Wieso versteht sich das iPhone nicht auf DivX, XviD oder andere populäre Internet-Video-Formate? Klar, wir sollen natürlich im iTunes Store einkaufen, aber selbst Microsoft gibt sich mit seiner Xbox 360 weltoffener.
  • FaceTime im Mobilfunknetz! Funktioniert im WLAN wunderbar, aber auch unterwegs würde man gerne mal „videofonieren“. (Ja, ist bereits von Apple in Aussicht gestellt worden, wir aber wollten es trotzdem erwähnen …)
  • Synchronisation von Apps, Musik und anderen Inhalten mit iTunes „over the air“. Bietet sich doch irgendwie an. (Und soll laut einer der ominösen Mails von Mr. Jobs irgendwann in der Zukunft möglich sein …)
  • Der App Store wird zunehmend fragmentiert, zu unterschiedlich sind die Ausstattungsmerkmale und die Leistungsfähigkeit der vielen Geräte: Hier benötigt es einiger Filter für den App Store, mit dem sich beispielsweise nur für das iPhone 4 erhältliche Software auflisten lässt.
  • Die kritzelige Schriftart im Notizblock ist ein netter Gag, aber nur schlecht lesbar. Entweder ändern oder den Anwender selbst auswählen lassen. Geht in iBooks ja auch.
  • Nicht an jedem Tag ist es 23°. Wenn die Kalender-App das aktuelle Datum und den Wochentag anzeigen kann, warum dann nicht auch die Wetter-App die aktuelle Außentemperatur?
  • Regeln für Mail, anyone?
  • Upload von Dateien, beispielsweise Fotos, über Mobile Safari
  • Push-Benachrichtigungen sind eine feine Sache, allerdings stört die Umsetzung als Alert Box, da der Anwender so auf jeden Fall reagieren muss. Vielleicht lassen sich Benachrichtigungen ja auch ähnlich gehaltenen Anrufen visualisieren? Oder aber man baut die Nachrichten-App zu einem Message-Center aus, in der alle Benachrichtigungen gesammelt werden. Neueingänge werden dann über ein dezentes Overlay im Growl-Stil angezeigt.
  • Spielstände müssten spearat gespeichert werden können, damit man diese unabhängig von einem Backup wiederherstellen kann. Wer auch nur einmal einen Spielstand verloren hat (in denen oftmals viele Stunden an Hingabe stecken) wird verstehen …

 

Wünsche, die wahrscheinlich nie erfüllt werden …

  • Video-Out für alle Apps: Bildschirmvideos von Apps zu erstellen ist abenteuerlich, denn man sieht vor allem jede Menge Finger. Dabei könnte alles so einfach sein: Wir wollen Steves „magisches“ Kabel, welches auf den Keynotes Verwendung findet. Danke.
  • Nach Flash muss man nicht mehr fragen, oder? Klar: Flash hat Nachteile, aber auch Vorteile. Zumindest optional sollte man Flash nutzen können. Dann haben sich Apple und Adobe auch wieder lieb.
  • Echtes Multitasking. Apps kamen via Salamitaktik auf das iPhone (erinnert sich noch jemand an die Web Apps?), gleiches sollte mit Multitasking passieren: Zwar funktioniert das Semi-Multitasking erstaunlich gut, aber da geht sicherlich noch mehr.
  • Ein besseres iTunes. An den multimedialen Software-Tausendsassa wurden über die Jahre immer mehr und mehr Funktionen rangetackert, entsprechend zäh verhält sich das Programm. Vor allem dann, wenn man als App-Store-Junkie viele hundert Programme in seiner Bibliothek bunkert.
  • Klar, die „Cloud“ ist die Zukunft. Zwischenzeitlich wäre es aber auch ganz nett, wenn man das iPhone ohne irgendwelche Tricks als USB-Speichermedium nutzen könnte.
  • Ein echter Datei-Browser? Der „iPhone Finder“ wird wohl nie kommen, wäre aber der logische nächste Schritt, wenn man das iPhone noch mehr Richtung Netbook oder gar Notebook-Alternative im Markt platzieren will. Ein Anfang wäre ein anständiger Dokumenten-Ordner, der für (nach einer entsprechenden Autorisierung durch den Anwender) für alle Apps zugänglich ist und so einen Datenaustausch zwischen Apps zulässt.

ANZEIGE

Artikel kommentieren

Bild von Gast

da kann ich nur in allen punkten zustimmen ;)

Bild von Gast

Versuchs mal mit nem Jailbreak !
Dann werden alle Deine Wünsche ermöglicht !

Bild von Soundtrack

Ich hoffe doch sehr das diese Vorschläge auch an s.jobs at apple punkt com gegangen sind. Einiges ist wirklich brauchbar was ihr schreibt.

Regeln für die Mail-App fallen bald auf den Server zu, einige Anbieter (darunter ja auch Apple mit Mobile Me) haben ja schon Filter in der Webanwendung die dann richtig weiterleitet. Mir fehlt eher ein globaler Gesendet-Ordner oder ein globaler Papierkorb. Es nervt wenn man erst in die Accounts muss um dort zu suchen, dann aber merkt das die Mail bei einen anderen Account ist.

Gruß Soundtrack

Bild von Reilly

Natürlich kann man die Signaturen ändern!

Einstellungen -> Mail, Kontakte,... -> Signatur

Punkt 4: hehe, da kann sich Steve was von der Jailbreak-Community ansehen. Da gibt's ziemlich gute plugins. Btw. SpringBoard/LockScreen haben eine Schnittstelle für plugins, sie wird nur nicht verwendet :(

Punkt 8: Synchronisation über WiFi gibt es auch als App für gejailbreakte iPhones

Punkt 11: jailbreaken

und zu den Wünschen die vermutlich nie erfüllt werden:
Punkt 1: jailbreaken
Punkt 3: jailbreaken: Backgrounder
Punkt 6: jailbreaken: iFile

kurze Zusammenfassung: Ich finde es schon peinlich für Apple, dass ein paar Hacker (ich bin auch so einer :D) erst das iPhone komplett machen. Manche Features sind schon seit "Jahren" in der Jailbreak-Community der Standard, aber Apple hat entweder nicht die Lust oder sieht es nicht als nötig an, das kleine bisschen Usability zu ihren wirklich tollen Geräten hinzuzufügen. (siehe auch SBSettings)

Bild von mrnebu

die hälfte davon kannste streichen wenn du einen jailbreak hast!

Bild von Gast

He he... das hört sich an wie eine Beschreibungsliste für Android... die meisten Dinge aus dieser Liste kann das Google System nämlich schon längst...

Tja, cooles Design ist eben nicht alles.

Kauft ein Android, spart Geld, Nerven und freut euch der VORHANDENEN Funktionen...

Bild von Gast

Einen ganz wichtigen Punkt habt ihr vergessen. Drucken. Mich regt das so auf, hab neulich in der Bann mit dem iPad in pages einen Brief geschrieben.. Den musste ich dann an meinen Mac senden, wo ich ihn ausdrucken konnte.
Und zu dem lockscreen. Ich finde ihn so genau richtig. Wenn zu viele Informationen angezeigt werden hat man den Unsinn von Android. Klar, hat es auch Vorteile, aber man muss aufpassen dass es nicht zu unübersichtlich wird. Die Idee mit der wetter-App könnte man auch auf ipdie Wecker app ausweiten..

Bild von Gast

@mrnebu: Mindestens! Jailbreak 4ever!

Bild von stefanmolz

• Natürlich kann man die Signatur ändern, aber kann man derzeit auch *verschiedene* Signaturen verwenden?

• Oh, Drucken. Wäre zumindest für das iPad eine tolle Sache, stimmt. Umwege über irgendwelche Apps sind nicht so pralle und sicherlich nicht im Sinne des Erfinders. :)

• Zu Android: Ja, ein paar neidische Blicke gibt es auch hier durchaus. Andererseits gibt es die auch und vor allem in umgekehrter Richtung. Ich persönlich würde trotzdem nicht tauschen wollen. ;)

• Via Jailbreak kann man tatsächlich viele der Kritikpunkte ausräumen. Aber ich kann es auch gut verstehen, wenn man sagt: "Nein, ich will keinen Jailbreak".

Bild von Gast

Ein Spam Filter für Mail wäre klasse. Gerade bei der iPad Benutzung verwende ich immer häufiger das dortige Mail. Da aber immer viele Spams ankommen, landen die jetzt alle auch auf dem iPad und müssen dort mühsam gelöscht werden. Inzwischen lasse ich Mail auf meinem MacBook immer laufen, dann sind die Spams raus sortiert und ich kann die wichtigen Mails auf dem iPad bequem lesen...

Bild von Gast

Ich wäre dafür, dass man nicht nur über den Kopfhörer sagen kann, wen man anrufen will sondern auch angesagt bekommt (wenn der Anrufer im Telefonbuch steht) wer anruft. Dann muss man nicht ins Blaue hinein abheben oder erst das iphone aus der Tasche ziehen und schauen wer dran ist.

Bild von @mac...

FaceTime im Mobilfunknetz! Funktioniert im WLAN wunderbar, aber auch unterwegs würde man gerne mal „videofonieren“.

Ich meine kurz nach der Bekanntgabe von FaceTime gelesen zu haben, dass es noch Verhandlungen bezüglich FaceTime über 3G...

Stand sogar hier bei MacLife ; )

Bild von Gast

bittte bitte,
ich wünsche mir so sehr einen spamfilter.

ich bekomme täglich soviel spam das ich schon gar nicht mehr reagiere wenn eine email ankommt. leider verpasse ich dadurch auch manch wichtige email und wenn das phone stumm ist kann es sein das auch eine sms mal zu späht gelesen wird.

Bild von MarkyBoyBln

- eine abschaltbare Sprachsteuerung (die ja eh selbst für einen Gag zu schlecht funktioniert) und stattdessen dann exakt das Verhalten des iPod shuffle bei Tastendruck (sofortiges Vorlesen, was gespielt wird und bei längerem Drücken schaltet man durch die Wiedergabelisten)

- bei eingestecktem Kopfhörer kein Klingeln, sondern Vorlesen, wer anruft oder eine Nachricht geschickt hat. Ist doch nur logisch, wenn man ein Headset benutzt und somit eben nicht auf das Display schaut. Und die Sprachausgabe ist echt gut!

- oh und auch iPhone-Besitzer wollen Umlaute nur mit Gedrückthalten des Buchstaben schreiben können!

- Die Betafunktion Dreifachklick auf Sleep für Flashlight war auch gut!

- apropos Dreifachklick: Bedienungshilfen ausschaltbar und stattdessen Appshortcut für z.B. Kamera!

- Klangverbesserung und Überblendungen bei der Wiedergabe. Technisch beides machbar! Die Soundausgabe des iPhone ist duplexfähig und kann somit überblenden...

all diese Sachen gehören auch eher in ein 4.1 als ein 5.0, was ja auch fest geplant ist... ;)

Bild von Gast

es sollte ermöglicht werden Dateien mit bestimmten Apps zu offen ! zB Fotos mit PS mobile oder retoch HD usw oder Adressen mit google earth oder TomTom usw

Bild von Gast

Die Liste liest sich ganz gut, aber habe ich noch keine Funktion wirklich vermisst.
Aber es kommt auf die persönliche Situation an.
Ist genauso wie mit dem LED Blitz. Ich bin schon lange aus dem Disco-Alter raus, mache also keine Bilder im Halbdunkeln. Aber als Jugendlicher ist das sicher ein Killer-Feature.
Genauso ist es mit der Signatur, da brauche ich halt zwei wenn ich es geschäftlich und privat nutze.
Copy und Paste hab ich nicht vermisst, aber jetzt nutze ich es doch öfter mal.

Also nur zu, einfach mal die Liste an Steve schicken, Kann ja nicht schaden.
Und Konkurrenz belebt das Geschäft, also Leute kauft auch Android und Blackberry.

gruss
pppfff

PS: Wie macht man denn Copy & Paste auf dem HTC Desire ?

Bild von t3lly

von der unteren Liste halte ich nichts für sinnvoll außer ein neues iTunes. Und bzgl. der oberen Liste sage ich fast zu allem: JA BITTE APPLE, bis auf: Sync von Musik und Videos über WLAN (das ist nicht sinnvoll wenn man mal länger als 5 Minuten drüber nachdenkt. Apps ja.)

Und das mit der Sprachsteuerung: Heute saß ich aufm Fahrrad und wollte jmd anrufen. Dann dachte ich heyy.. drück mal lange auf den Knop am Headset und sag einfach: "Anrufen Alex Muster mobil". 5 Stekunden später hatte ich ihb am Telefon. Super.

Bild von FrankB

Also ich würde es gut finden, wenn man verschlüsselte eMails senden und empfangen könnte, sowohl mit dem iPad als auch dem "iPad nano". Und das rSAP-Profil für Bluetooth will ich haben. Und drucken, drucken können will ich unbedingt.

Bild von Gast

aber wie wär es denn mal mit einer eigenen app von euch liebe mac life freunde?
ich warte schon zu lange auf einen empfehlenswerten newsticker von MacLife.de selbst!
mit push-benachrichtigungen und allem drum und dran..
ich denke auch einige andere leser würden sich über ein solches geschenk sehr freuen!

aber ich denke das sind "Wünsche, die wahrscheinlich nie erfüllt werden …"

Bild von Gast

und telefonieren will ich. egal wie ich das gerät auch halte ;)

Bild von MG

... vermisse ich:

1. Profile !!!

- kann sogar mein GARMIN Navi und für ein Mobiltelefon wäre es eben auch nicht ganz unwichtig draußen lauter als im Meeting zu klingeln, ohne das man immer die fummeligen Seitentasten benutzen muß

2. Löschen einzelner Anrufe in den Anruferlisten

- leider kann man nur die ganze Liste löschen, so daß wichtige Rückrufe als Merkliste nicht erhalten bleiben, blöd für so'n tolles Mobiltelefon

3. SIM Access Profile

- aber bitte, so wie es SIEMENS und NOKIA S60 inzwischen auch kann, mit mehreren Rufnummern pro Eintrag (Work/Home/Mobile) und nicht wie die S40 Mobiles von Nokia, schließlich unterstützt jedes moderne Carkit das inzwischen ... und ich brauche meine MultiSIM für's Netbook

4. SYNC via BT

- meinetwegen ohne iTunes Bibliothek, aber Kontakte und Kalender will ich schnell und komfortabel abgleichen können

Gruß, MG

Bild von Gast

Was versteht ihr unter "echtem Multitasking"? Eine Apfel-Tab-Taste einzubauen? Und wieso nicht einen zweiten Bildschirm anschliessen können? Halbwegs normale Menschen brauchen doch nicht mehr als eine saubere Implementation davon, mehrere Programme gleichzeitig im Hintergrund verfügbar zu halten. Was soll da noch "mehr gehen"? Win Mobile Style? "you are running out of memory"? BITTE nicht!

Über-Multitasker haben ohnehin immer ein Notebook dabei...

Regeln für Mail ist übrigens nicht Aufgabe eines Telefons sondern des "Backends", also des ursprünglichen Mail-Clients. Mails sollen beim Eingang verarbeitet werden, nicht erst beim Pushen aufs Telefon.

Manchmal frage ich mich, ob Autoren solcher Artikel wissen, dass sie über ein 3,5-Zoll-TELEFON reden...

overkilled
Stefan

Bild von HamburgAlster

Also das mit den Profilen wurde ja schon erwähnt. Jetzt müsste man nur noch Personengruppen in einem Schwung spezielle Klingeltöne zuordnen können.

Außerdem verstehe ich nicht, weshalb ich über Facetime nicht mit jemandem an einem Mac mit iChat kommunizieren kann?

Auch bei der Datenroaming Funktion würde ich gerne weitere Optionen einrichten können. Nur an oder aus trifft nicht ganz die Sache. Ich würde mir wünschen man könnte das so einstellen, dass das iPhone nur manuell in der gerade verwendeten App das Roaming zulassen würde. So muss ich nicht jedesmal in die Pushoptionen und alles manuell einstellen.

Auch dass man um Bluetooth, Flight Mode oder WiFi einzustellen immer erst in die Einstellungen muss ist echt nervig.

Bild von Gast

ich wünsche mir vor allem eine flüssige bedienung. es ist zum kotzen wie lahm iphone 3g und das erste iphone inzwischen reagieren. das war mal besser.
für ein unmittelbar reagierendes handy bin ich auch gerne bereit auf schnickschnack wie multitasking (hab ich eh nie vermisst), animierte lockscreens, push-dienste und ähnlichen kram zu verzichten.

Bild von Gast

Wieso denkt hier, in dieser von Maclife kreierten Liste, niemand an so simples wie den automatischen Zeilenumbruch in SAFARI. Jede Vergrösserung von Text hat zur Folge, dass man ewig hin und her schieben und scrollen muss, um den Text zu lesen.

Bild von Gast

Ich würde mir wünschen, das OS 4 endlich funktioniert, auch auf einem 3 GS. Von den Funktionen her ist OS 4 toll, aber es ist bisher das schlechteste und fehlerhafteste iOS seit es iPhone gibt.

Bild von Gast

Leider habt Ihr einen wichtigen Punkt vergessen: Die Kalender-App. Eine Wochenansicht wäre schön. Eine Terminanfrage von Sendern mit Outlook annehmen können (für die Anwendungen "der Anderen" kann ich nämlich nichts). Eine Nofifikation der heute anstehenden Termine. Die Darstellung von Kalenderwochen (kann iCal leider auch nicht).
Man sollte nicht vergessen, dass das Telefon eigentlich für den Business-Einsatz gedacht ist.
Grüße und sonniges Wochenende!

Bild von Gast

Die Reader-Funktion vom Mac wäre doch klasse... Lockscreen Kalender würde ich gut finden...Mich nbervt es, immer die Kalenderfunktion öffnen zu müssen, um meine Termine im Blick zu haben.

Bild von Gast

Als Vertreter der "Es muss kein iPhone sein, ein iPod touch reicht mir" - Fraktion wünsche ich mir von iOS 5 die Möglichkeit die Internetverbindung per Bluetooth von meinem einfachen, billigen und vor allem robusten UMTS Handy zu sharen. Auch der Anschluß einer GPS-Maus per Bluetooth ohne Jailbreak wäre nett. Aber so wie es ausstattungstechnisch aussieht ist der iPod touch eh schon auf der Ersatzbank angekommen.

Bild von Gast

@DOC zum Thema Kalender...
... und eine Monatsansicht, mit der man etwas anfangen kann!

Bild von MarkyBoyBln

Also ich bin ja echt pingelig und finde normalerweise innerhalb eines Tages eine Reihe von Fehlern selbst kleinster Natur (wie z.B. Apple es immer noch nicht geschafft hat in Mac OS 10.6.x den immer höher rückenden Rechner ("Calculator") und die falsche Position der Bidschirmschoner-Uhr zu korrigieren), aber bei iOS4 wären mir jetzt bisher keine bewusst. Die, die es gibt, sind höchstens das Ergebnis von noch nicht angepassten Apps. Dafür kann das iOS4 nix. Und allmählich kommen ja alle App-Updates und das Ganze läuft wie es soll. Also zumindest auf dem 3GS ist es eine Super-Update, was einem gratis ein fast neues iPhone gibt und sogar deutlich mehr Speed als vorher liefert! Was sollen denn die Fehler sein, "Gast"?

Bild von mrnebu

wie sagte steve jobs bei seinem letzten auftritt bei walt?

if you dont like it, dont buy it !

also kommt damit klar, was ihr habt und nicht damit, was es nicht kann! ich errinnere mich nur an das gezettere das kein copy und paste dabei war..

Bild von Gast

ich kann noch damit leben das ich eine address group erst mal nur am mac erstellen kann und dann mit dem iphone syncen muss. ich waere aber schon gluecklich wenn man denn endlich mal eine sms an jene address group schicken koennte ohne alle namen einen nach dem anderen zur sms hinzufuegen zu muessen. lieber steve, nach 3 jahren iphone sollte das im sogenannten business/SMART phone berreich schon drin sein oder... mein altes siemens hat das schon vor 8 jahren gekonnt, gruppenerstellung am handset inklusive.

Bild von Technikelse

Also nur zu, einfach mal die Liste an Steve schicken, Kann ja nicht schaden.
Und Konkurrenz belebt das Geschäft, also Leute kauft auch Android und Blackberry.

gruss
pppfff

PS: Wie macht man denn Copy & Paste auf dem HTC Desire ?

Wie man halt Copy & Paste so macht. Markieren, kopieren, einfügen. Dieses Feature und viele andere sind bei Android und bei Windows (schon seid Jahren) selbstverständlich. Und Multitasking wird auch nicht mit einer gigantischen Werbemaschinerie angepriesen. An der iPhone Kastration wird sich solange nichts ändern, solange dieses Gerät millionenfach kritiklos gekauft wird, nur weil es ein iPhone ist und Apple sagt es sei neu und revolutionär. Immer schön weiter kaufen und ärgern...

Bild von Gast

das Wetter Icon wäre echt genial!

Bild von Gast

Ich vermisse eigentlich nur

- die Funktion Videos in Safari downloaden zu können (nicht nur von YouTube!),

- so etwas wie SBsettings,

- und die Möglichkeit das iPhone via W-LAN zu synchronisieren.

Bild von Gast

Die Möglichkeit, etwa unter Einstellungen, Apps. in der Multitasking-Leiste nach gewisser Zeit der Inaktivität automatisch löschen zu lassen.

Bild von Gast

Also ich finde das ist genau die richtige Richtung, in die Apple geht. Ich habe da aber noch ein paar wichtige Kleinigkeiten die in dem Update enthalten sein sollten: Stabileres Wlan(für Iphone sowie für Ipad),und eine USB funktion über das camera connection Kit und zuguterletzt ein cleveres Mail, der die Fehler,die beim Einrichten von Accounts korregiert(wenn ich zum Beispiel den Ausgangs-Server falsch einrichte). Grüße an Steve,

Heiko

Bild von Gast

Man kann die E-Mail Signatur doch ändern: Einstellungen/Mail/Signatur

Bild von Gast

Man kann doch alle möglichen Formate abspielen.
Appstore -> Vlc Media Player. Kann alles mögliche abspielen.
Kein konvertieren!!!
Und noch was... die Schrift im Notizblock wurde geändert-.-

Bild von Gast

Es gäbe noch eine zu verbessernde Sache. Ich würde mir wünschen, dass man Videos in Ordnern sortieren kann. Momentan herrscht bei mir ein durcheinander :)
Danke

Bild von Gast

Mir geht es auf die Nerven, dass ich jedesmal, wenn ich etwas länger am iPod touch gespielt, Videos angesehen, gesurft, "geAppt" etc. habe, letztendlich öfters einen Doppelklick auf den Home Button tätigen muss, um den Akku und die Perormance zu "stabilisieren". Doch dies ist ja nicht das Schlimme, das Nervigste ist die Rumtoucherei, nämlich weil man jedes App einzeln beenden muss. Mein Vorschlag: Ein "Kill-All-Apps" Button, mit dem auf einem Schlag alle Apps aus dem MT entfernt werden, und die Option auszuwählen, welche Apps Multitasking überhaupt unterstützen/zulassen sollen. Aber ansonsten finde ich iOS 4 wirklich genial, wie halt alles von Apple ;)

Bild von Gast

es gibt ja gerüchte das man mit ios 4.3
sein iphone als modem benutzen kann.
das wäre am besten, dann könnte
man mit z.B. seinem ipad das nur wifi hat
überall ins internet :)

was auch super wäre wenn man
auf allen iphones (auser vllt dem 2g)
ios 4 mit multitasking, hintergrund usw
hätte ;)

Bild von Gast

zunächst bezüglich Modem: kann man jetzt schon. Einfach den Hebel Tethering bedienen.

Ganz wichtig: das Bluetooth mal verwertbar machen. Hab eine werksseitige Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Seit ich nen Iphone hab funkt die nimmer -> Iphone kann kein rSap!!!!
Und DAS einzufügen kann ja nu wirklich nicht schwer sein...

Bild von Gast

Hallo!

Da ich viele Termine bei unterschiedliche Kunden habe und manchmal unterwegs neue Kunden bekomme, würde ich mich freuen, wenn man direkt auf dem iPhone ein neuen Kalender hinzufügen könnte als nur den "Standardkalender". Ich verbringen am Abend viel Zeit, um auf dem Mac alles zu ändern und neu zu sortieren! Das ist unnötig

Bild von Gast

Hallo!

Da ich viele Termine bei unterschiedliche Kunden habe und manchmal unterwegs neue Kunden bekomme, würde ich mich freuen, wenn man direkt auf dem iPhone ein neuen Kalender hinzufügen könnte als nur den "Standardkalender". Ich verbringen am Abend viel Zeit, um auf dem Mac alles zu ändern und neu zu sortieren! Das ist unnötig

Bild von Gast

Einige der Wünsche sind bereits in Erfüllung. Man kann z.B. die Schriftart von den Notizen einstellen...

Ich habe noch 2 andere vorschläge:

- Andere Apps aus dem Appstore (wie z.B. Browser) als Standartprogramm nutzen
- mit einem Klick auf die Statusleiste oder so was in der Art schnell 3G, EDGE, Wifi flugzeugmodus an/aus schlaten ohne sich umständlich durchs Menü klicken zu müssen. Für die jailbreaker unter uns SBSettings ;) - das bekommt apple aber bestimmt besser hin (siehe Multitasking)

Bild von Gast

"•Warum kann man nicht mehrere E-Mail auf einem Rutsch als „gelesen“ markieren? Bitte ändern."
Ja da stimm ich auch zu!! Jede einzelne antippen das nerft total, und dann noch wenn man Sie lange nicht geladen hat und dann 100Mails bekommt von denen 80% Spam usw. sind!!!

Bild von Gast

Tja die Video Out Funktion kommt ja beim iPad 2 doch noch...und sogar noch in ios4!

Bild von Gast

Hi ihr,
ist euch wirklich gut gelungen und sind gute argumente, aber schon in iOs 4 ist es möglich die Notitzenschriftart zu ändern! Dazu geht diese Schritte durch:
HomeScreen>Einstellungen>Notitzen!! Gar nicht so schwer oder? Sind zwar nur 3 Schriftarten, aber lesbar ist beszimmt eine!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sieben * = sieben
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPhone Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
18.28 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos