SPIELE | N.O.V.A. 3 1.0.0

N.O.V.A. 3

Mac Life 05.2012 - von

N.O.V.A. 3 1.0.0

Mac Life

Appstore

Leser

Hersteller: Gameloft

5.49 €

Wäre Kal Walden keine Spielfigur, hätte der Held aus Gamelofts N.O.V.A.-Serie schon längst den Kampfanzug an den Nagel gehängt. So kommt der Elitekämpfer zum dritten Mal zum Einsatz, natürlich mit Unterstützung für Apples aktuelle iPhone/iPad-Generation.

Wer den Vorgänger oder überhaupt irgendeinen Ego-Shooter aus dem Haus Gameloft gespielt hat, wird sich schnell heimisch fühlen, denn auch in N.O.V.A. 3 geht es streng linear in abgegrenzten Bereichen gegen die Aliens. Weiter geht es, wenn bestimmte Missionsziele erfüllt werden, KI sollte von den computergesteuerten Kameraden nicht erwartet werden, obwohl sie gelegentlich sogar etwas treffen. Für Abwechslung ist dank wechselnder Lokalitäten und Fahrzeugen gesorgt.

Am besten wirkt und steuert sich N.O.V.A. 3 auf dem iPad, denn auf dem Tablet ist genug Platz für die Steuerung und die Retina-Auflösung des neuen iPads wird ausgenutzt. Für ein Schadensmodell oder eine dynamischere Umgebung reicht die Rechenleistung der iOS-Geräte aber offenbar nicht aus, selbst die dickste Wumme vermag einem Milchkarton nichts anzuhaben. Kleinere Bugs sorgen gelegentlich für Verwirrung, beispielsweise wenn die NPCs ins Leere feuern.

Online-Multiplayer gibt es mit den üblichen Modi (Deathmatch, Capture the Flag...) und es fiel auch nicht schwer, Mitspieler zu finden. Allerdings wurde die Verbindung während des Tests häufig unterbrochen, was jedoch auch an der Internet-Verbindung liegen kann. In-App-Käufe sind vorhanden, die N.O.V.A.-Währung lässt sich aber auch spielend verdienen.

N.O.V.A. 3 kann Spielern mit dem neuen iPad, dem iPad 2 und Fans des Originals empfohlen werden. Technisch ist es eine Verbesserung, aber kein Quantensprung - vielleicht reicht die Grafikleistung des neuen iPads nicht aus, um gleichzeitig hohe Auflösung und dynamischere Spielwelten zu liefern. N.O.V.A. 3 soll auf dem iPad 2 gut aussehen - besser sogar als auf dem neuen iPad, dessen GPU-Leistung eben für die Retina-Auflösung benötigt wird. Gameloft kündigt an, die iPad-Besitzer im nächsten Update zwischen mehr Effekten oder höherer Auflösung wählen zu lassen.

Mehr zu: Ego-Shooter | Retina

ANZEIGE

Bewerten Sie die App

0
Noch keine Wertung
Eigene Wertung: Keine

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- 16 = eins
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite