SPIELE | The King of Fighters-i 2012 1.0.0

The King of Fighters-i 2012

Mac Life 05.2012 - von

The King of Fighters-i 2012 1.0.0

Mac Life

Appstore

Leser

Hersteller: SNK P

Website: SNK Playmore

5.49 €

Wie gut, dass sich die 32 Kämpfer von King of Fighters 2012 keine WG in Osaka, sondern nur den iPhone-Bildschirm teilen müssen, denn sonst würde wohl mehr Blut fließen als in dem zweiten iOS-Teil von SNKs Best-of-Prügelspiel. Online-Multiplayer über Wi-Fi gibt es auch.

Im Vergleich zum ersten iOS-"King of Fighters" ist nicht nur das Kämpferfeld gewachsen, sondern auch die Größe der App. Über 1 GB belegt sie auf dem iPhone, eine iPad-Version gibt es wieder nicht. 12 neue Charaktere sind hinzugekommen, die sich auf die neuen Teams Art of Fighting, Psycho Soldiers, Ikari Warriors und Kim verteilen. Sechs Hintergrundbilder wurden hinzugefügt, die allerdings wieder nicht animiert sind, selbst auf Parallax-Scrolling wurde verzichtet.

Gespielt wird entweder einzeln, als Dreier-Team, im Endless- oder Challenge-Modus. Erneut gibt es Smalltalk vor dem Kampf, gäbe es einen Preis für die besten Dialoge in einem Beat'em Up, King of Fighters hätte ihn verdient. Allerdings wird es eng auf dem iPhone-Display, denn mit dem großen Software-Joystick und fünf Tasten verdeckt die Steuerung etwa ein Drittel des Bildschirms. Verändern lässt sich die Platzierung der Steuerung nicht. Die Steuerung hat SNK 1:1 von KoF-i 002 übernommen. Für einen Touchscreen-Prügler steuert sich KoF ausgesprochen gut, nur auf dem iPad mit 2x-Vergrößerung ist die Steuerung wegen der Platzierung der Buttons etwas anstrengend.

Multiplayer gibt es per Wi-Fi (Online) oder Bluetooth. Die Anzahl der Spiel-Abbrüche wird indirekt vermerkt, indem für einen Spieler angegeben wird, wie viele Kämpfe beendet wurden.

Beim zweiten KoF lässt SNK Playmore nichts anbrennen: Mehr Charaktere, Online-Multiplayer und mehr Hintergrundbilder verbessern eines der besten iOS-Beat'em Ups. Als nächstes könnte sich SNK aber gerne mal einer anderen Spieleserie widmen - wie wäre es einmal mit einem Samurai Shodown für iOS?

Mehr zu: Beat'em Up

ANZEIGE

Bewerten Sie die App

0
Noch keine Wertung
Eigene Wertung: Keine

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Könnt ihr mal aufhören, solch besch***enen "Spiele" zu beschreiben. Wer braucht sowas? Wie kaputt muss man sein, um sowas zu spielen?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* drei = 27
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite