SPIELE | Café International 1.01

Café International

Mac Life 08.2012 - von

Café International 1.01

Mac Life

Appstore

Leser

Hersteller: Application Systems Heidelberg

3.99 €

Das iPad ist mit dem großen Touchscreen-Bildschirm wie geschaffen für Brettspielumsetzungen. Carcassonne ist sicher das beste Beispiel, mit Café International gibt es nun auch das Spiel des Jahres 1989 auf dem iPad, bis zu vier Spieler dürfen sich daran versuchen, ein Café mit Gästen zu füllen.

Dieses ist zwar international, hat aber bestimmte Regeln. So hat jeder Tisch eine Nationalität, "Ausländer" dürfen an ihm nur sitzen, wenn der Nachbartisch ihrer Nationalität entspricht. Außerdem brauchen die Gäste immer einen Nachbarn, ein krasses Missverhältnis der Geschlechter wird dabei nicht geduldet: Drei Männer und eine Frau, oder drei Frauen und ein Mann sind nicht möglich. Joker lassen sich aber überall ablegen. Für das erfolgreiche Ablegen von Karten gibt es Punkte, wie viele, hängt auch wieder von der Nachbarschaft ab. Ist ein Tisch komplett belegt, werden die vier Gäste rausgeschmissen und ein neuer Tisch eröffnet. Maximal zwei Karten lassen sich in einem Zug ablegen.

Es ist im Verlaufe des Spiels unvermeidbar, dass sich einmal keine Karten ablegen lassen. In diesem Fall wird eine Karte auf die Theke verschoben. Die ersten fünf Plätze werden sogar mit Bonuspunkten belohnt, ab dann gibt es aber Minuspunkte. Ist die Theke voll, oder es sind keine Karten mehr vorhanden, ist das Spiel zu Ende.

Zwar wird mit Kärtchen gespielt, aber Café International ist nicht die Umsetzung des Kartenspiels. Die Spieler spielen daher mit offenem Visier und wer dem Gegner nicht unfreiwillig eine Vorlage geben möchte, sollte vor dem Zug einen Blick darauf werfen, was die Mitspieler gerade für fünf Karten haben. Leider sind deren Karten nicht ständig sichtbar - besser wäre es gewesen, wenn ASH der Theke und dem aktuellen Punktestand weniger Raum gegeben und stattdessen ständig alle Karten angezeigt hätte. Platzprobleme sorgen auch dafür, dass es statt 24 nur 12 Tische gibt. Die iOS-App ist also quasi die "Pocket-Ausgabe" des Brettspiels. Außer gegen bis zu vier menschliche Spieler lässt sich auch gegen den Computer spielen. Für Einzelspieler gibt es den Solitär- und "Auf Zeit"-Modus. Multiplayer über das Internet soll später folgen. Die zwei Sonderregeln, die in der Brettspiel-Anleitung vorgeschlagen werden (Geburtstagstisch und Stammtisch/Kaffeekränzchen) sind nicht enthalten.

Die Umsetzung von Café International ist trotz leichter Abstriche gelungen und verspricht viel Spaß unterwegs. Ein Vorteil gegenüber dem Brettspiel ist natürlich, dass iPhone und iPad genau auf die Regeleinhaltung achten. Technisch ist Carcassonne eine Klasse besser, ASH hielt sich aber eng an die Brettspielvorlage.

ANZEIGE

Bewerten Sie die App

0
Noch keine Wertung
Eigene Wertung: Keine

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
dreizehn + fünfzehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite