DA FEHLEN DIE WORTE

Kurioser Bug: iMessage verstümmelt einzelne Nachrichten

29.04.13 | 12:22 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: The Verge Webseite)

Ist Ihnen das beim Senden einer Textnachricht auch schon aufgefallen? Ein kurioser Bug treibt derzeit sein Unwesen bei iMessage. Die Auswirkungen: einzelne mit iMessage gesendete Nachrichten werden beim Senden und Empfangen mit dem iPhone oder Mac verstümmelt. 

Wenn iMessage das letzte Wort einer Nachricht verschluckt, kann das unangenehm sein. Und genau das passiert einigen Anwendern seit einiger Zeit. Durch einen Bug in iMessage fällt das letzte Wort einer Nachricht häufig unter den Tisch, berichtet The Verge. Sowohl beim Sender als auch beim Empfänger.

ANZEIGE

In Apples Support Forum hieß es zunächst, dass der Bug lediglich auftritt, wenn eine Nachricht von einem Mac an ein iPhone geschickt wird. Die Kollegen bei tuaw haben aber festgestellt, dass der Fehler auch beim Nachrichtenaustausch zwischen zwei iPhones passiert.

Ein Anwender weist darauf hin, dass der Bug nur dann auftritt, sobald die gesamte Breite der in einer Nachricht verwendeten Zeichen eine bestimmte Länge überschreitet. Die App glaubt dann, der Satz passe in eine Sprechblase, setzt das letzte Wort aber in eine unsichtbare zweite Zeile.

Beim Schreiben der Nachricht sieht alles noch perfekt aus, doch sobald gesendet wird, verschwindet das letzte Wort und wird durch ein Leerzeichen ersetzt. Ein „Copy and Paste“ der Zeile bringt das fehlende Wort wieder zum Vorschein.

Mehr zu: iMessage | OS X

Artikel kommentieren

Bild von Frankieboy

Mag sein. Viel nerviger ist, dass es Apple nicht hinkriegt, die Nachrichten auf iPhone und Mac richtig zu synchronisieren. Auf dem Mac steht dann die aktuelle Nachricht drei Zeilen vor der vorletzten ... Ist das sonst noch jemandem aufgefallen?

Bild von Gast Maclife

Jep! Aber mit der Sychronisation hat/hatte Apple schon immer seine Probleme...

Bild von Gast Maclife

Egal ob Mobile Accounts (OS X Server) oder .mac / MobileMe, iCloud, etc. etc.

Bild von Smarty13

Hatte bisher keine Probleme... lediglich manchmal Zeitverzögerungen....

Bild von Stechhummel

Das Foto ist ein Fake.. habs mal angetippt und getestet, die ganze Sprechblase ist bei meinem 4er viel schmäler!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünfzehn + = 25
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite