26.09.07 | 00:00: Multiple Mediathek

Mit iTunes mehrere Musikbibliotheken/Mediatheken nutzen

Mit iTunes 7 wurde ein lange gehegter Wunsch vieler Anwender von Apples Jukebox-Software Realität: Die Verwendung mehrerer von einander unabhängiger Mediatheken. Um eine neue Mediathek für iTunes 7 zu erstellen, starten Sie iTunes mit gedrückter und gehaltener Alt-Taste. Im nun erscheinenden Fenster können Sie auswählen, ob Sie eine neue Mediathek erstellen oder eine bereits bestehende öffnen ... mehr·Kommentieren

26.09.07 | 00:00: GarageBand – „I wanna be a Rockstar“

Musik machen für Dummies

Mit dem neuen GarageBand 4 aus iLife 08 wird für alle „Luftgitarrenspieler“ ein Traum wahr. Endlich können Sie ohne ein Instrument zu beherrschen bei einer Band mitspielen. Starten Sie dazu das Programm und wählen im Eingangsmenü die Option Magic Garageband aus. Nun werden Sie vor eine mit einem Vorhang geschlossene Bühne katapultiert. Dort können Sie den gewünschten Musikstil von Jazz bis ... mehr·Kommentieren

21.08.07 | 00:00: Alben exportieren

Audio-CDs aus iTunes schnell exportieren

Dank iTunes lässt sich die eigene CD-Sammlung problemlos digitalisieren und für den iPod konvertieren. Falls es einmal nötig sein sollte, die Titel einer konvertierten Audio-CD wieder aus der iTunes Mediathek zu exportieren, so gibt es einen schnellen und einfachen Weg. Wechseln Sie dazu in den Cover Flow-Modus von iTunes über das Menü Darstellung und den Befehl Cover Flow Darstellung. mehr·Kommentieren

18.07.07 | 00:00: Videos im Vollbild

Das neue Quicktime 7.2 erlaubt Videos im Vollbildmodus

Schon bisher war es möglich, die in Quicktime 7.1.x und Vorgängerversionen vorhandene Sperre, Quicktime-Videos nicht im Vollbildmodus abspielen zu können, zu umgehen. Zum Beispiel über Freeware, wie den VideoLAN Mediaplayer VLC. Nun endlich ermöglicht Apple dies auch offiziell. Seit dem Update auf Quicktime 7.2 gibt es im Quicktime Player eine Option zum Abspielen von Videos im ... mehr·Kommentieren

15.04.07 | 00:00: Die iSight-Kamera als Barcode-Scanner verwenden

Nützliche Anwendungen für die iSight-Kamera

Wer in diesen Wochen auf der Suche nach vermeintlichen Schnäppchen durch einen der großen Elektronikmärkte wandert, sollte es nicht versäumen auch einmal einen Blick in deren Mac-Ecken zu werfen. Seit dort auch einige aktuelle Macs zu finden sind, haben sich diese regelrecht zu Magneten für Kids, Teenager und jung gebliebene Erwachsene entwickelt. In Pärchen oder ganzen Gruppen stehen sie vor ... mehr·Kommentieren

15.04.07 | 00:00: Versteckte Sortiermöglichkeiten im Hilfsprogramm Vorschau

Fotos manuell und automatisch sortieren

Das Hilfsprogramm Vorschau ermöglicht es, mehrere Fotos oder Abbildungen gleichzeitig zu öffnen. Dazu markieren Sie beim Öffnen einfach die gewünschten Bilddateien, die anschließend geladen und in einem Fach seitlich des Hauptfensters aufgelistet werden. Dort können Sie die Fotos manuell in die gewünschte Reihenfolge bringen. Es ist aber auch möglich, die Abbildungen automatisch sortieren zu ... mehr·Kommentieren

10.02.07 | 23:00: Vollbild Videos genießen

Vollbild ohne Quicktime Pro

Möchte man mit dem Quicktime Player von Apple Videos nicht nur in einen Fenster sondern bildschirmfüllend betrachten, dann muss man normalerweise eine rund 30 € teure Lizenz von Quicktime Pro erwerben. Wer allerdings nur diese Funktion benötigt und die anderen – zum Beispiel zum Exportieren oder Bearbeiten nicht – der kann sich das Geld auch sparen. Denn Quicktime-Videos können auch auf ... mehr·Kommentieren

09.09.06 | 00:00: Filmgenuß mit Extras

DVD-Player - Zusatzfunktionen

Neben dem normalen Funktionsumfang zum Abspielen von DVDs bringt der DVD-Player von Mac OS X 10.4 Tiger einige praktische Zusatzfunktionen mit, die zu Unrecht ein „Schattendasein" fristen. So kann man über die Befehle Hilfe und Unterstützte Funktionen einblenden herausfinden, welche im DVD-Player und im Betriebssystem implementierten Funktionen und Techniken zur Darstellung Multimedia-Dateien ... mehr·Kommentieren

09.09.06 | 00:00: Screenshots aus den Lieblingsfilmen

Bildschirmfotos von DVDs

Mit dem DVD-Player von Mac OS X ist es – auch in Verbindung mit dem Programm Bildschirmfoto – leider nicht möglich, Bildschirmfotos von gerade abgespielten DVDs anzufertigen. Diese Einschränkung der Funktionalität des DVD-Players – wohl aus rechtlichen Gründen – können Sie jedoch mit dem kostenlos erhältlichen Media Player VLC umgehen. Dazu laden Sie den aktuellen VideoLAN Media Player VLC ... mehr·Kommentieren

09.09.06 | 00:00: HDD richtig formatieren zur dualen Verwendung

Externe Festplatte für Mac OS X und Windows formatieren

Zwar lässt sich mit Boot Camp Windows XP noch nicht auf externen Festplatten installieren, aber Daten und Programme von Windows kann man durchaus auch auf externen Festplatten auslagern, um den oft begrenzen Speicherplatz auf der internen Festplatte zu schonen. Dazu legen Sie auf der externen Festplatte zwei Partitionen an, eine nur für Mac OS X im HFS+ Format und eine für Windows im ... mehr·Kommentieren

20.01.06 | 23:00: iTunes mit Artist Datenbank für schöne Mediathek

Schneller Import von Audio-CDs in iTunes

Wer eine umfangreiche CD-Sammlung besitzt und diese in iTunes importieren will, sollte genügend Zeit einplanen. Damit der Import jedoch nicht zur Geduldsprobe wird, gibt es einen Trick über den das Einlesen relativ schnell von statten geht. Nach dem Einlegen der CD holt iTunes – ein Zugang zum Internet vorausgesetzt – die Titelinformationen aus einer Datenbank im Internet. Die zeitaufwändige ... mehr·Kommentieren

20.01.06 | 23:00: Soundstickvolume anheben

Zu leise Soundsticks

Die Soundsticks II von Harman-Kardon sind aufgrund ihrer hervorragenden Klangeigenschaften und ihres Designs bei Mac-Anwendern und iPod-Freunden sehr beliebt. Nach dem Auspacken und dem erstmaligen Anschluss scheinen sie allerdings sehr leise zu sein und auch die Veränderung der Lautstärke über die entsprechenden Funktionen Ihres Macs bringt keine Änderung. Aber keine Angst, Ihre neuen ... mehr·Kommentieren

17.12.05 | 23:00: Diashow direkt aus dem Ordner

Eine Diashow mit dem Finder

Auch als ehemaliger Windows XP - Anwender brauchen Sie nicht auf die Möglichkeit verzichten, Fotos und Abbildungen in einem bestimmten Ordner als Diashow anzeigen zu lassen, und das auch ohne iPhoto 5 bemühen zu müssen. Öffnen Sie den entsprechenden Ordner, markieren Sie alle Abbildungen, die präsentiert werden sollen, und klicken Sie dann in der Symbolleiste des Ordners auf das „Zahnrad". In ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPhone Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
18.28 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos