Mac automatisch abschalten

Mac Life 4.2012 - von Mac Life

Oftmals wäre es praktisch, wenn sich der Mac nach getaner Arbeit einfach selbst abschalten könnte, beispielsweise nach der Konvertierung einer Videodatei oder der Installation eines umfangreichen Programms. Mit einem simplen Terminalbefehl ist dies einfach möglich. S

ANZEIGE

ie müssen nur wissen, wie lange der Mac noch etwa eingeschaltet bleiben soll. Sind sie sich darüber im Klaren, öffnen Sie im Ordner „Programme > Dienstprogramme“ die Terminal-Anwendung. Dort geben Sie folgenden Befehl ein:

sudo shutdown -h +180


und bestätigen die Eingabe mit der Eingabetaste sowie Ihrem Kennwort. Der Zeitabstand – hier 180 Minuten – passen Sie Ihren Anforderungen entsprechend an. Damit wird der Mac exakt zur angegebenen Uhrzeit heruntergefahren.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite