DATEIPFADE ANZEIGEN LASSEN

Finder-Tipp: Speicherort einer geöffneten Datei finden

Mac Life 5.2011 - von Heiko Fleischmann

Sie haben eine Datei geöffnet, wissen aber nicht, wo sich diese auf der Festplatte befindet? Mit einem [cmd]-Klick auf den Namen des Dokuments in der Titelzeile seines Fensters öffnen Sie ein Menü, das den Speicherort der Datei in der Hierarchie des Dateisystems anzeigt. Sie können jeden der übergeordneten Einträge mit einem Mausklick in einem neuen Finderfenster öffnen lassen.

ANZEIGE

Das ist unter anderem dann praktisch, wenn man einen E-Mail-Anhang aus Mail heraus öffnet, aber nicht weiß, wo das Programm Mail diese standardmäßig ablegt.

Artikel kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier