DER APPLE-CEO

Tim Cook

Der Apple-CEO

Wer ist Tim Cook?

Tim Cook, der neue Apple-Chef

Tim Cook steht vor einer der größten Aufgabe seines Lebens: Er ist der neue Chief Executive Officer von Apple Inc., des weltweit wertvollsten Technologiekonzerns, und soll Steve Jobs ersetzen. Die Aufgabe scheint übergroß – eine echte Herausforderung also. Wer ist nun dieser Timothy D. Cook, ... mehr ·4 Kommentare

07.04.14 | 13:07: Überbezahlt?

So gut verdient Tim Cook 

Nur kein Neid. Apple CEO Tim Cook gehört zu den bestbezahlten Führungskräften im Silicon Valley. Der Mann hat im Jahr 2013 ein Gehalt in Höhe von 4,3 Millionen US-Dollar bekommen und zusätzlich 69,6 Millionen US-Dollar in Aktienoptionen erhalten.  mehr·Kommentieren

21.03.14 | 12:34: Sport-Tweets

Schiller, Cook und Co.: Das sind die ersten Tweets der Apple Führungskräfte

Der Kurznachrichtendienst Twitter feiert bereits achtjähriges Bestehen. Seither nutzen eine Reihe an Unternehmen, Stars und allerlei bekannte Gesichter Twitter zu Marketingzwecken - auch Apple ist dabei. Ein Blick in die Timelines verraten, seit wann Tim Cook, Philip Schiller, Eddy Cue oder auch Ex-Apple-Manager Scott Forstall mit dabei sind und was sie als allerersten Tweet absetzen. Es ... mehr·Kommentieren

ANZEIGE

06.03.14 | 13:23: AIPAC-Woche auch in Silicon Valley

Apple-Chef Tim Cook trifft israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu

Am Sonntag für die jährliche Konferenz zu öffentlichen, amerikanisch-israelischen Angelegenheiten in Washington eingetroffen, pendelt Netanjahu in der zweiten Wochenhälfte zwischen Los Angeles und Silicon Valley, wo ein Mittagessen mit Cook und ein Treffen mit den WhatsApp-Gründern angesetzt sind. mehr·Kommentieren

03.03.14 | 13:31: Ganz anders

Die Tim-Cook-Maschine

Dass Apple CEO Tim Cook ein völlig anderer Typ als Steve Jobs ist, ist bekannt. In einem neuen Buch über Apple nach Steve Jobs, ein erster Vorabdruck erschien dieser Tage, wird er gar als Maschine tituliert. Dennoch habe er das Arbeitsklima bei Apple verändert.  mehr·Kommentieren

03.03.14 | 11:41: Apples neue US-Arbeitsplätze

Geheimnisvoller Tim Cook: Saphirglasfabrik dient Spezialprojekt

„Apple wird von links, von rechts und allen Seiten her kopiert“, entschuldigte Tim Cook auf der Aktionärsversammlung am Freitag die in Cupertino kultivierte Verschwiegenheit zu neuen Produkt-Entwicklungen. Auch die in Arizona neu aufgezogene Fabrik sei ein Geheimprojekt, über das er nicht reden könne. mehr·Kommentieren

01.03.14 | 12:15: Manchmal geht es ums Prinzip

Mini-Wutausbruch bei Aktionärsversammlung: Apple will keine Investoren, die nur nach Rendite fragen

Apple Chef Tim Cook gilt als einer der ruhigsten Zeitgenossen, der nicht leicht aus der Ruhe zu bringen ist. Bei der gestrigen Aktionärsversammlung schaffte es ein Vertreter der NCPPR (National Center for Public Policy Research) Cook mit einer Frage zur Offenlegung und Beendigung von nicht schnell zurückfließenden Investitionen (gemeint war unter anderem der Ausbau der regenerativen ... mehr·Kommentieren

25.02.14 | 14:04: Jahrbuchfotos

Netzfundstück: Die Jugend des Tim Cook

Vor rund einem Jahr gab es schon einmal eine ganzen Satz von Tim Cooks Jahrbuchfotos zu sehen. Nun legt die Alabama Media Group nach und veröffentlicht Bilder aus dem Jahre 1977. Sie zeigen den jetzigen Apple CEO unter anderem mit Anzug und Krawatte bei einem Jugendwettbewerb und auf Gruppenfotos. Und mit einer schönen Tolle. mehr·Kommentieren

09.02.14 | 11:10: AAPL-Kolumne

Apple: Was bringen die neuen Aktienrückkäufe?

14 Milliarden Dollar. Die an sich gewaltige Summe nahm Apple in den vergangenen zwei Wochen in die Hand, um die angeschlagene Aktie zu stützen. Am Freitag verkündete CEO Tim Cook stolz seinen vermeintlichen Coup, der die Aktie im Wochenverlauf um fünf Prozent nach oben beförderte. Doch was passiert ohne die eigenen Stützungskäufe? mehr·Kommentieren

08.02.14 | 12:11: Volles Interview des Wall Street Journal

Tim Cook beschwört Apples Wachstumschancen

Im aktuellen Interview mit der Wall Street Journal bekräftigt Apples CEO, der Konzern sei im „Hyper-Wachstum“, die Märkte für iPhone und iPad seien noch lang nicht gesättigt und den Mac habe man „nicht aufgegeben“. Zu Googles Verkauf von Motorola findet Cook klare Worte, und Android ist wie Europa. mehr·Kommentieren

07.02.14 | 12:17: Komplett neue Geräte kommen

Offiziell: Tim Cook bestätigt Arbeit an neuen Produktkategorien

In einem Interview mit dem Wall Street Journal äußerte sich Apple CEO Tim Cook jetzt offiziell zu neuen Produkten. Für 2014 sollten Kunden nicht nur neue Geräte erwarten, sondern komplett neue Produktkategorien. Die Gerüchteküche wird durch diese Äußerung ordentlich angeheizt. mehr·Kommentieren

04.02.14 | 13:27: iPad-Milliarden-Deal

Tim Cook trifft sich mit türkischem Staatspräsident Abdullah Gül

Die kleine Weltreise des Apple CEO setzt sich heute in Ankara fort. Worüber Cook und Gül heute Vormittag sprechen wollten, ist nicht publik. Doch als plausibles Thema wird das Projekt FATIH gehandelt, das für geschätzt 4 Milliarden US-Dollar Millionen Tablets in türkische Klassenzimmer bringen soll. mehr·Kommentieren

03.02.14 | 12:02: Jet-Set-Weekend

Tim Cook besucht Irland und Vereinigte Arabische Emirate

Apples CEO drückte am Freitag vor Ort seine Zufriedenheit mit der Arbeit der europäischen Apple-Zentrale in Cork aus und besprach mit dem irischen Premier Steuernovellen und Expansionspläne. Am Wochenende besuchte Cook mehrere Apple-Händler der Emirate und traf auf den Regierungschef Al Maktum. mehr·Kommentieren

02.02.14 | 11:11: AAPL-Kolumne

Apples neue Realität: Der lange Abstieg vom Gipfel

Große Ernüchterung diese Woche: Apples Weihnachtsbilanz, vor allem aber der Ausblick auf das März-Quartal macht eines schmerzlich deutlich – das Wachstum ist vorbei und wird vermutlich nie wiederkommen. Selbst der neue Vertriebskanal über den weltgrößten Mobilfunker China Mobile reicht wohl nicht, um den ersten Umsatzrückgang seit 11 Jahren aufzuhalten. Die Comeback-Hoffnungen der vergangenen ... mehr·Kommentieren

28.01.14 | 12:25: "Innovation liegt hier jedem im Blut."

Tim Cook beschwört Apples Innovationskraft

„Wir haben null Probleme, auf Sachen zu kommen, die wir machen wollen. Wir müssen uns auf die sehr wenigen konzentrieren, die unsere volle Energie verdienen.“ Erneut auf neue Apple-Produkte für 2014 angesprochen, verspricht CEO Tim Cook vollmundig: „Die Kunden werden lieben, was wir machen werden.“ mehr·Kommentieren

28.01.14 | 00:35: 'Gut' ist wieder nicht gut genug

Apples Weihnachtsbilanz enttäuscht die Wall Street schwer

51 Millionen verkaufte iPhones sind nicht genug: Apple hat bei Vorlage der Geschäftszahlen für das abgelaufene Weihnachtsquartal die Analystenerwartungen verfehlt – und kommt nachbörslich schwer unter Beschuss. Die Rekordbilanz mit 57 Milliarden Dollar Umsatz und 13 Milliarden Dollar Gewinn reichte der Wall Street nicht: Weil der Ausblick auf die laufenden Geschäfte deutlich schwächer ausfiel ... mehr·Kommentieren

19.01.14 | 11:09: AAPL-Kolumne

Hätte Apple Google Nest wegschnappen sollen?

Jacobsen
Es war der Aufreger der Woche: Google demonstriert seine Risikobereitschaft und stemmte für 3,2 Milliarden Dollar zum Jahresauftakt mal eben so die zweitgrößte Akquisition der Firmengeschichte. Übernommen wurde Nest, ein moderner Thermostat- und Rauchmelder-Hersteller, der vom iPod-Miterfinder Tony Fadell gegründet und geleitet wird. Reflexartig kritisieren US-Blogs, Apple hätte ... mehr·Kommentieren

15.01.14 | 12:02: Starker Zuwachs prognostiziert

Der große China-Mobile-Deal: Tim Cook strotzt vor Optimismus

Apple CEO Tim Cook hat sich zum neuen Deal mit China Mobile überaus optimistisch geäußert. Dem Wall Street Journal beantwortete er im Vorfeld einige Fragen und dokumentiert damit auch, wie wichtig die Expansion für Apple in China ist. Apple bekommt durch den Deal auf einen Schlag neben den zehn bereits eröffneten Apple Retail Stores in den Metropolen Shanghai, Beijing, Chengdu und Shenzhen ... mehr·Kommentieren

29.12.13 | 11:10: AAPL-Kolume

Buchvorstellung: Hält „Das Apple-Imperium“?

Pünktlich zum Jahreswechsel hat unser Autor Nils Jacobsen im Springer Gabler Verlag ein Buch über das Apple der Post-Steve-Jobs-Ära veröffentlicht. „Das Apple-Imperium“ heißt es – und beschäftigt sich mit der ganz großen Frage nach einem Jahr im Schlingermodus: Wie geht es 2014 weiter beim iKonzern? mehr·Kommentieren

23.12.13 | 12:31: AAPL-Kolumne

Apples 2013: Ein verlorenes oder ein Übergangsjahr?

Ein Jahr wie eine Achterbahnfahrt: ‚Endlich zu Ende’, dürften nicht wenige Aktionäre nach einem wahren Höllenritt denken. Bei 545 Dollar geht die Apple-Aktie fast unverändert aus dem Jahr, so wie sie es begonnen hatte. Dabei schien der Absturz über weite Strecken grenzenlos zu sein… mehr·Kommentieren

23.12.13 | 12:02: Happy Holidays!

Frohe Weihnachten: Tim Cook kündigt „große Pläne“ für 2014 an

Rund um den Globus lassen die Menschen in den kommenden Tagen das Jahr mit Weihnachten und Silvester ausklingen. Apples CEO Tim Cook nahm die bevorstehenden Feiertage zum Anlass, sich bei seinen Mitarbeitern zu bedanken und die Belegschaft auf das kommende Jahr mit „großen Plänen“ einzuschwören. mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite