17.10.13 | 18:08: Gestärkt

US-Patentamt bestätigt das große „Steve Jobs Patent“

Noch im Dezember 2012 hatte das US Patent and Trademark Office (USPTO) das so genannte große „Steve Jobs Patent“ vorläufig für ungültig erklärt. Jetzt ist die Nachprüfung abgeschlossen, alle zwanzig Patentansprüche wurden bestätigt und Apple damit bestärkt.  mehr·Kommentieren

10.10.13 | 09:20: Legend Toys präsentiert zweite Figur

Neue Steve-Jobs-Figur zeigt den jungen Jobs

Spielzeughersteller Legend Toys gedenkt Steve Jobs auf eine etwas andere Art: Nach einer Figur des "alten" Steve Jobs soll es nun auch den jungen Jobs zum Kaufen geben, mit seiner Frisur aus den späten 70er/frühen 80er Jahren. mehr·Kommentieren

ANZEIGE

05.10.13 | 05:30: Ist das Apple-Imperium gefährdet?

Zum 2. Todestag von Steve Jobs: Der lange Schatten des iGods

Als Steve Jobs am 5. Oktober 2011 im Alter von nur 56 Jahren seinem schweren Krebsleiden erlag, hinterließ der Apple-Gründer seinem Nachfolger das größte Königreich der Wirtschaftswelt. Zwei Jahre später ist das Imperium gefährdet. Sein Nachfolger schlingert, Jobs’ Visionen fehlen Apple mehr denn je. mehr·Kommentieren

04.10.13 | 22:32: Vom „Goldenen Pfad“ und einer programmierten Signal-Anzeige

Riskanter Plan: Ehemaliger Apple-Entwickler schildert die Präsentation des ersten iPhones

Gut sechseinhalb Jahre liegt die Präsentation des Ur-iPhones schon wieder hinter uns. Dennoch wird die Keynote als Startschuss einer neuen Ära und aufgrund von Steve Jobs bemerkenswerter Performance nicht nur Apple-Fans auf ewig in Erinnerung bleiben. Auch in Apples Geschichtsbücher dürfte die Keynote als einer der risikoreichsten Abende vermerkt werden. Warum, schildert ein ehemaliger ... mehr·Kommentieren

04.10.13 | 20:22: Das Erbe von Steve Jobs

Tim Cook erinnert per E-Mail an Steve Jobs’ zweites Todesjahr

Vor zwei Jahren verstarb Apple-Mitgründer Steve Jobs, sein Erbe prägt Apple noch immer. Apple CEO Tim Cook schickte eine kurze E-Mail an die Apple-Angestellten, um an Steve Jobs als Mensch und Visionär zu erinnern. mehr·Kommentieren

04.10.13 | 15:59: AAPL-Kolumne

In Erinnerung an Steve Jobs: Was würde der iGod tun?

Bereits zum zweiten Mal jährt sich der Todestag von Steve Jobs. An Apple ist das Ableben seines ikonisch verehrten Gründers scheinbar spurlos vorbeigegangen, so nachhaltig hat Jobs sein Erbe zementiert. Tim Cook exekutiert Jobs’ Masterplan in aller Konsequenz – doch die Frage, wie Apple ohne Jobs’ Pioniergeist auskommen wird, bleibt weiter unbeantwortet. mehr·Kommentieren

30.08.13 | 10:37: AAPL-Kolumne

Ist Apple gefährdeter als Microsoft?

Interessante These von Nobelpreisträger Paul Krugman angesichts des Rücktritts von Steve Ballmer: Apple, nicht Microsoft, sei der gefährdetere der beiden Tech-Riesen, folgerte der Wirtschaftsprofessor. Die Rechung sei einfach: Apple habe mehr zu verlieren. Aber nicht auch mehr zu gewinnen? mehr·Kommentieren

12.08.13 | 14:25: Laudatio zu Jobs Engagement

Pixar-Gründungsmitglied John Lasseter nimmt Steve Jobs' „Disney Legends“-Award entgegen

Während der diesjährigen Disney D23-Konferenz wurde Steve Jobs posthum mit dem „Disney Legends“-Award ausgezeichnet. Den Award nahm das Pixar-Gründungsmitglied John Lasseter entgegen. In seiner Dankesrede ehrte er Steve Jobs als Mitgründer von Pixar, der nicht nur sein finanzielles Engagement aus dem Animationsstudio eine der erfolgreichsten Fimproduktionen gemacht hat.  mehr·Kommentieren

07.08.13 | 12:01: Er wirbt mit falschem Zitat

Vor dem US-Kinostart: Neuer „JOBS“-Trailer veröffentlicht

Open Road Films hat jetzt eine Woche vor dem US-Kinostart einen neuen Trailer zum kommenden „JOBS“-Movie mit Ashton Kutcher veröffentlicht. Die spannend zusammengeschnittene Filmvorschau hat nur einen kleinen Schönheitsfehler: Die eingeblendeten Kritiken sind falsch. mehr·Kommentieren

11.07.13 | 07:03: Auszeichnung

Steve Jobs bekommt posthum Disney Legends Award verliehen

Seit 1987 ehrt die Walt Disney Company jedes Jahr Menschen, die sich besonders verdient um die Firma gemacht haben: Zeichner, Regisseure, Musiker, Moderatoren, Schauspieler oder Synchronsprecher. 2013 gehört Steve Jobs zu den Preisträgern. mehr·Kommentieren

04.07.13 | 05:45: Turn on your mind.

Poster für Steve-Jobs-Film vorgestellt

Bunt wie einst das Apple-Logo ist das erste Plakat zum Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle. Der Film bekommt die Tagline "Some see what's possible, others change what's possible". In den USA läuft er am 16. August an. mehr·Kommentieren

03.07.13 | 15:49: Elf neue Konzept-Schulen für das Schuljahr 2013/2014

In den Niederlanden: Eröffnung von „Steve Jobs Schulen“ mit iPad-Vollausstattung geplant

Steve Jobs hielt es für absurd, dass man in den Schulen in den USA noch mit Tafel und Schulbüchern unterrichte - so kann man es in seiner Biographie geschrieben von Walter Isaacson nachlesen. In den Niederlanden ist man da jetzt weiter. Nach den Sommerferien eröffnen die ersten zwei Schulen mit einem neuen Konzept, die sich nicht nur der Vision von Jobs verschrieben haben, sie tragen auch ... mehr·Kommentieren

28.06.13 | 12:43: AAPL-Kolumne

AAPL unter $400: Die Wall Street hat Apple aufgegeben

Das erste Börsenhalbjahr 2013 ist zu Ende: Für Apple-Aktionäre fällt die Bilanz desaströs aus. Um fast 140 Dollar oder 26 Prozent liegt die Apple-Aktie seit Januar hinten – und das in einem deutlich steigenden Marktumfeld. Tatsächlich befindet sich AAPL nun schon seit neun Monaten im scharfen Abwärtstrend: Die letzten drei Quartale endeten alle im Minus, nicht mal die 400-Dollarmarke hat ... mehr·Kommentieren

24.06.13 | 04:08: US-Start im August

Erster Trailer zu Ashton Kutchers "Jobs"

Besucher des Sundance Film Festivals konnten das erste Steve-Jobs-Biopic bereits sehen, auch viele Kritiker haben bereits ihr Urteil über "Jobs" gefällt. Ursprünglich geplant für April, soll der Film am 16. August in die US-Kinos kommen, der erste offizielle Trailer wurde veröffentlicht. mehr·Kommentieren

19.06.13 | 12:44: Weitsichtig

Das verschollene Steve-Jobs-Video

Nichts ist für die Ewigkeit. Diese bemerkenswerte Aussage und Einschätzung seines eigenen Schaffens trifft der Apple-Mitbegründer Steve Jobs zu seiner Zeit bei NeXT in einem 1994 aufgenommenen Interview, das in einem bislang verschollenen Steve-Jobs-Video gefunden wurde.  mehr·Kommentieren

18.06.13 | 12:52: Randnotiz

Steve Jobs, der wohl berühmteste AppleInsider-Leser

Im Rahmen des Gerichtsverfahrens bezüglich E-Book-Preisabsprachen kam zur Sprache, dass Steve Jobs, der wohl berühmteste AppleInsider-Leser war. Dies geht aus einem E-Mail-Austausch zwischen dem ehemaligen Apple CEO und Eddy Cue hervor. Neben einigen weiteren Details. mehr·Kommentieren

13.06.13 | 10:50: Schreib mal wieder

eBook-Prozess: Steve Jobs' nicht versandte E-Mail

Das US-Justizministerium hat ein nicht verschicktes E-Mail von Steve Jobs aus dem Hut gezaubert – was nicht weiter überrascht – und es im eBook-Prozess über Preisabsprachen als Beweismittel eingebracht. Demnach soll der Entwurf auf Preisabsprachen hinweisen.  mehr·Kommentieren

07.06.13 | 21:22: AAPL-Kolumne

Apples Albtraum: Wie Samsung den Smartphone-Krieg gewinnt

Die Erosion geht weiter: Immer mehr Marktanteile verliert Apple auf dem Smartphone-Markt an Samsung. Der südkoreanische Rivale setzt inzwischen mehr als doppelt so viele Smartphones wie Apple ab, obwohl er vor drei Jahren noch ein Nischenplayer war. Wie konnte das passieren? mehr·Kommentieren

27.05.13 | 14:06: AAPL-Kolumne

Die unterschätzte Cashcow: Der heimliche Boom der iTunes-Division

Es  sind gleich zwei runde Jubiläen: Apples iTunes Store wurde im April zehn, während in der vergangenen Woche die 50-Milliarden-Marke bei den App-Downloads überschritten wurde. Während sich iPod- und Mac-Verkäufe rückläufig entwickeln, ziehen die Umsätze bei iTunes rasant an. Im April-Quartal wurde erstmals die 4-Milliarden-Dollar-Marke geknackt. Ein Blick auf Apples unterschätzte ... mehr·Kommentieren

27.05.13 | 12:19: Anonyme Spenden in Millionenhöhe

Steve und Laurene Powell Jobs: Die stillen Philanthropen

Tue Gutes und rede darüber: Frei nach diesem Motto gibt es in den USA eine gänzlich andere Spenden-Kultur als hierzulande in Deutschland. Dementsprechend fiel immer wieder die Kritik auf Steve Jobs, da es kaum Informationen zu öffentlichen Spendentätigkeiten gab. Jobs-Witwe Laurene Powell Jobs tritt dem jetzt erstmals öffentlich entgegen und enthüllt: Steve spendete zig Millionen für diverse ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos