BRUTALER KLASSIKER

Test: GTA San Andreas für Mac OS X

Mac Life 2.2012 - von Mac Life

Grand Theft Auto: San Andreas

Bewertung:
befriedigend (4.0)
Preis: ca. 12 Euro
Hersteller: Transgaming
Art: Simulation/Action
Anbieter: Rockstar Games
Vertrieb: rockstargames.de
USK ab 18 JahreUSK: ab 18 Jahre

Als Gangster hat man es nicht leicht. Das beweist auch diese Ausgabe der diskussionswürdigen Gaming-Serie „Grand Theft Auto“. Auch in diesem Teil der beliebt- berüchtigten GTA-Serie kommt bei der Missions-Vielfalt selten Langeweile auf. Die Polizei zwingt unseren „Helden“ Carl dazu, für sie einige kleinere Aufträge zu erledigen und flugs geht es raus auf die Straßen von Los Santos, das mit seinen breiten Strassen, weiten Sandstränden nicht von ungefähr an Los Angeles erinnert.

Natürlich beginnen Sie mit kleineren Aufträgen wie dem Abfackeln eines Hauses, dem Klauen von Waffen oder Vermöbeln kleinerer Dealer der Konkurrenz, bevor die komplexeren Aufträge kommen. Unterwegs sind Sie in den endlos wirkenden Strassenschluchten zunächst zu Fuß. Aber in guter GTA-Manier können Sie sich ganz einfach einen von knapp 200 fahrbaren Untersätzen aneignen. Diese reichen vom BMX-Rad über alle möglichen Autos bis zu Trucks und später gar einem Helikopter oder Sportflugzeug. Den eigenen Charakter können Sie wie in einem RPG aufwerten, indem Sie den Helden zum Beispiel ins Fitnessstudio schicken. Haben Sie sich erfolgreich durch Los Santos geraubt und gemordet, führt Sie der Erzählstrang in das ländlich idyllische San Fierro, bevor es zum großen Finale in die Wüstenstadt Las Venturas geht.

Versteuert

Auto- oder Motorrad fahren, Schnellboot steuern, Helikopter fliegen, verschiedene Waffen abfeuern, all das will in „GTA San Andreas“ gemeistert sein. Klar, dass die Steuerung da etwas komplex ausgefallen ist. Leider existieren einige PC-Tasten nicht 1:1 auf den Mac-Tastaturen und der Hersteller hat sich hier wenig Mühe gemacht, das Tastatur-Layout anzupassen. Also müssen Sie selbst Hand anlegen, bevor wirklich alles funktioniert. Mit der Maus wird gezielt und geschossen. Wie die Vorgänger-Spiele trumpft auch San Andreas mit einem fulminanten Soundtrack auf. Der Spielumfang ist wieder mehr als gewaltig. Und wem neben über 60 Haupt- und zahlreichen Nebenmissionen immer noch langweilig ist, der kann sich einen Basketball schnappen und ein paar Körbe werfen, an einem Marathon teilnehmen oder sich ganz legal als Taxifahrer oder Sanitäter verdingen. Grafisch sieht man dem Titel die gut sechs Jahre, die seit seinem ersten Erscheinen vergangen sind, deutlich an: Die Charaktere und Gebäude sind nicht besonders detailliert und Häuser erscheinen wie aus dem Nichts urplötzlich am Horizont. Der aktuelle Stand der Spiele-Entwicklung ist da deutlich weiter. Dass es trotzdem zu Rucklern kommt, ist dem Cider-Ursprung der Mac-Version geschuldet.

Fazit: Die heftige Gewalt des Spiels darf nicht verschwiegen werden. Darüber hinaus wird ein detailreiches Game geboten.

ANZEIGE

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Meistgelesene Testberichte

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite