SELBSTKLEBENDE ABSTANDHALTER

Test: iDrops, schützende Plastiknoppen für das iPad und iPad 2

Mac Life 11.2011 - von Mac Life

iDrops

Bewertung:
befriedigend (4.0)
Preis: 3,95 Euro (inkl. Versand)
Hersteller: thingsyouneed
leicht anzubringen
guter Schutz der Rückseite
Smart Cover lässt sich weiterverwenden
kaum Schutz beim Transport
passt nicht mit in jede Schutzhülle
kaum rutschstoppende Eigenschaften

So schwer die Erkenntnis auch fällt: iPhone, iPad und Co. sind Gegenstände des täglichen Gebrauchs, Kratzer und andere Macken lassen sich deshalb nur schwer vermeiden. Wer sein iPad dennoch vor Kratzern auf der Rückseite schützen möchte, findet in den iDrops eine Alternative beziehungsweise Ergänzung zu herkömmlichen Schutzhüllen oder Folien.

Für rund 4 Euro erhält man ein Set aus vier selbstklebenden Plastiknoppen, welche als rutschhemmende Abstandhalter zwischen iPad-Rückseite und Ablagefläche dienen. Das Anbringen geht leicht von der Hand, die als „Verpackung“ genutzte Pappkarte dient zugleich als Schablone für das punktgenaue Aufbringen der Klarsicht-Füßchen. Da nach dem Anbringen der Noppen kein unmittelbarer Kontakt mehr zwischen Ablagefläche und Gerät besteht, werden Kratzer effektiv verhindert. Weitere Vorteile: Das iPad lässt sich durch den Abstand zur Ablagefläche besser greifen, ein eventuell vorhandenes Smart Cover lässt sich weiterhin verwenden. Nachteil: Das Gerät passt nicht mehr in jede Schutzhülle, denn durch die Noppen legt das iPad in Bezug auf die Bauhöhe eben auch einige Millimeter zu.

  • Die Verpackung in Form einer Klapp-Postkarte dient auch als Klebehilfe.

  • Unser Tipp: Wer ein Smart Cover besitzt, kann das iPad 2 einfach mit der Cover-Seite voraus ablegen. Die iDrops vereinfachen allerdings das Handling: Das Tablet liegt nicht länger direkt auf der Ablagefläche auf und lässt sich deshalb leichter greifen.

Fazit

Wer die Rückseite seines iPads ohne zu große Opfer in Hinblick auf die Integrität des Designs schützen will, findet in den iDrops ein interessantes Produkt,  insbesondere in Kombination mit einem Smart Cover wird das Gerät zuhause und im Büro gut geschützt. Kratzer beim losen Transport in Rucksäcken, Taschen oder Koffern können die iDrops allerdings nicht verhindern – wer mehr Schutz will, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen.

ANZEIGE

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Meistgelesene Testberichte

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite